Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Avonia papyracea

Nach unten

Avonia papyracea

Beitrag  romily am Mi 10 Jan 2018, 14:46

Ich habe mir 2 dieser Pflanzen gegönnt. Nun kamen sie mit ziemlich feuchtem Substrat an, so daß ich mir nicht sicher bin, ob ich sie so in die "Kälte" - die aS sitzen bei ca. 12 - 15°C den Winter aus - stellen kann.

Was meint Ihr, soll ich sie erst mal im Wohnzimmer abtrocknen lassen?

avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1725
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Avonia papyracea

Beitrag  plantsman am Mi 10 Jan 2018, 17:48

Moin,

wenn das Substrat rein mineralisch ist, sollte sie, als Winterwachser, diese Feuchtigkeit bei Deinen Temperaturen eigentlich gut meistern. Zur Zeit ist es am Standort im Tagesdurchschnitt auch nur so um die 12° C. Gut ist natürlich vollste Sonne und eine stärkere Erwärmung am Tag mit viel Frischluft. Wenn Du die nächste Wassergabe erst nach geraumer Zeit gibst, sollte es eigentlich klappen.
So meine Einschätzung.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1686
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Avonia papyracea

Beitrag  romily am Mi 10 Jan 2018, 17:57

Vielen Dank! Winken
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1725
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Avonia papyracea

Beitrag  plejadengucker am Mi 10 Jan 2018, 19:37

Noch ein Wort zu den Kulturbedingungen:
zwar kommen die Avonien aus den Winterregengebieten Südafrikas,
lassen sich aber erfolgreich auf Sommerkultur umstellen und sind so deutlich pflegeleichter.
(Siehe auch: https://www.specks-exotica.com/de/pflegedaten.html
und Zeitschrift Avonia, Jahrg. 2015 Heft 2, S.120 ff.).
Übrigens sind alle Avonien in die Gattung Anacampseros umgruppiert worden,
der richtige Name ist also Anacampseros papyracea.

Wie auch immer, viel Spaß und Pflegeerfolg mit deinen Pflanzen

wünscht der plejadengucker
avatar
plejadengucker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 313

Nach oben Nach unten

Re: Avonia papyracea

Beitrag  plantsman am Mi 10 Jan 2018, 23:08

Moin,

plejadengucker schrieb:
(Siehe auch: https://www.specks-exotica.com/de/pflegedaten.html
und Zeitschrift Avonia, Jahrg. 2015 Heft 2, S.120 ff.).

einige Südafrikaner sind sicherlich Opportunisten, was die Bewässerung angeht. Sie wachsen, wenn sie Wasser bekommen. Am besten ist, die Pflanze zu beobachten und dementsprechend zu behandeln.

Die Liste von Specks halte ich leider für nicht besonders hilfreich weil dort einige Pflanzen, die bei mir 100%ige Winterwachser sind, als Sommerwachser dargestellt werden z.B. Massonia depressa, Kleinia neriifolia, Lachenalia campanulata, Nerine sarniensis, Ornithogalum dubium, Sedum multiceps. So wäre ich mit den dortigen Angaben also eher vorsichtig.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1686
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Avonia papyracea

Beitrag  romily am Mi 10 Jan 2018, 23:22

Nochmal Danke, an Euch beide.

avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1725
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten