Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was zum Geier hab ich da geschenkt bekommen?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Was zum Geier hab ich da geschenkt bekommen?

Beitrag  Tarias am Fr 12 Jan 2018, 19:58

Hallo an alle,

heute bekam ich von einer Freundin diesen Steckling mit dem Hinweis, dass ich sowas sicherlich noch nicht hätte. Hab ich auch nicht.
Sie sagt, die Mutterpflanze gehört ihrer Mama, die den Kaktus schon lange pflegt.
Ich erinnere mich dunkel, dass ich diese Art Pflanze bisher ein einziges Mal in einem Gartencenter gesehen habe, und damals dachte: "Jetzt malen sie den armen Dingern die Areolen schon mit Filzstift an!".
Nun ist meine Freundin alles, aber kein Scherzkeks, und sie behauptet, die Pflanze und ihre Ableger sähen immer so aus.

Also, was zum Geier ist das für ein Kaktus? Und woher kommt die Verfärbung?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 860

Nach oben Nach unten

Re: Was zum Geier hab ich da geschenkt bekommen?

Beitrag  Ralla am Fr 12 Jan 2018, 20:20

Beim Kaktus kann ich nicht viel weiterhelfen, ausser dass es vermutlich eine Mammillaria ist. Die Farbe ist im Laden draufgesprüht worden, damit es schön weihnachtlich aussieht.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4386

Nach oben Nach unten

Re: Was zum Geier hab ich da geschenkt bekommen?

Beitrag  Kaktus big am Fr 12 Jan 2018, 20:26

Hallo Bianca
Dein Geschenk ist ein Mammillaria vetula ( gracilis) cv. Oruga . Very Happy
Meiner sieht so aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruss Brigitte
avatar
Kaktus big
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 256
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Was zum Geier hab ich da geschenkt bekommen?

Beitrag  Thorsten T. am Sa 13 Jan 2018, 10:48

Ralla schrieb:Beim Kaktus kann ich nicht viel weiterhelfen, ausser dass es vermutlich eine Mammillaria ist. Die Farbe ist im Laden draufgesprüht worden, damit es schön weihnachtlich aussieht.

Ja, selbst die unteren Dornen sind rot geworden. Und der neu nachwachsende Teil ist wieder hell. Nunja, hat doch seinen Zweck erfüllt. Der Kaktus ist gekauft worden... Rolling Eyes

Viele Grüße
Thorsten
avatar
Thorsten T.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 232

Nach oben Nach unten

Re: Was zum Geier hab ich da geschenkt bekommen?

Beitrag  Tarias am Sa 13 Jan 2018, 17:07

Das ganze würde bedeuten, dass die alte Damen den Kaktus entweder noch nicht so lange hat, oder aber, dass er bei ihr so grotten-langsam wächst, dass die Ableger Jahre gebraucht haben, um ein paar neue Areolen zu schieben.
Ich bewurzel des arme Ding, und dann wird man im Sommer schon sehen, was dabei rauskommt  Wink .
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 860

Nach oben Nach unten

Re: Was zum Geier hab ich da geschenkt bekommen?

Beitrag  Andre Alo am Sa 13 Jan 2018, 19:07

Das ist eine Mammillaria snowflake. die Dornen werden zukünftig Weiß wachsen wen die Farbe im Boden alle ist.
LG André
avatar
Andre Alo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 79
Lieblings-Gattungen : Gymnocalicium und alle anderen

Nach oben Nach unten

Re: Was zum Geier hab ich da geschenkt bekommen?

Beitrag  william-sii am Sa 13 Jan 2018, 19:50

Hallo Bianca, das ist eine Mamillaria ketchup-mayo. lol!
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3123
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Was zum Geier hab ich da geschenkt bekommen?

Beitrag  Dropselmops am So 14 Jan 2018, 06:55

Andre Alo schrieb:Das ist eine Mammillaria snowflake. die Dornen werden zukünftig Weiß wachsen wen die Farbe im Boden alle ist.
LG André

Du meinst, das ist nicht draufgesprüht? Wie abgefahren ist das denn? affraid
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2351
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Was zum Geier hab ich da geschenkt bekommen?

Beitrag  Andre Alo am So 14 Jan 2018, 08:31

Hallo Nicole
denen und zum Beispiel bei weißen Orchideen gibt man Farbe mit ins Gießwasser. Und wenn dann die eigentlich weißen Dornen oder Blüten wachsen werden die dann farbig.
LG Andre
avatar
Andre Alo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 79
Lieblings-Gattungen : Gymnocalicium und alle anderen

Nach oben Nach unten

Re: Was zum Geier hab ich da geschenkt bekommen?

Beitrag  Dropselmops am So 14 Jan 2018, 09:27

Ja bei Orchidern hab ich das auch schon gesehen und als Kinder haben wir das mit Gänseblümchen und Tinte gemacht. Aber bei einer sukkulenten Pflanze, die Wasser speichert? Das muß doch ewig dauern, bis das Wasssr im Inneren soweit ausgetauscht ist, bis man da einen Effekt sieht. Davon mal abgesehen, Areolenwolle und Dornen werden mit Wasser durchblutet? scratch Kann ich irgendwie nicht glauben ....
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2351
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten