Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wer kennt diese Pflanze

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Wer kennt diese Pflanze

Beitrag  wurzellaus am Do 18 Jan 2018, 23:08

Weis jemand was das für einer ist ich denke eine coryphanta .?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
wurzellaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 64
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus und co

Nach oben Nach unten

Re: Wer kennt diese Pflanze

Beitrag  Kaktusfreund81 am Fr 19 Jan 2018, 15:02

Sieht für mich aus wie eine Kreuzung zwischen einem Gymno. (baldianum, pinkblühend) und
einer schwach bedornten Coryphantha-Art. Die Warzenstruktur passt zu Coryphantha, die Knospe
und Blüte zu Gymnocalycium. Die Pflanze ist schon sehr speziell. scratch
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1193
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Wer kennt diese Pflanze

Beitrag  Gymnocalycium am Fr 19 Jan 2018, 15:28

Hallo
wäre mir neu, daß man Coryphnata mit Gymno baldianum kreuzen kann, es sieht schon stark nach Coryphanta aus
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1169
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Wer kennt diese Pflanze

Beitrag  Kaktusfreund81 am Fr 19 Jan 2018, 15:51

Gymnocalycium schrieb:wäre mir neu, daß man Coryphnata mit Gymno baldianum kreuzen kann

Jetzt wissen wir, was wir uns für nächsten Sommer vornehmen werden...
Es wäre einen Versuch wert. Wink
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1193
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Wer kennt diese Pflanze

Beitrag  RalfS am Fr 19 Jan 2018, 17:15

Bei einer blühfähigen Coryphantha gäbe es auf den Warzen
eine Längsfurche. Die kann ich bei dieser Pflanze nicht erkennen.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2251

Nach oben Nach unten

Re: Wer kennt diese Pflanze

Beitrag  wurzellaus am Fr 19 Jan 2018, 17:22

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

vielleicht hilft das weiter
avatar
wurzellaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 64
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus und co

Nach oben Nach unten

Re: Wer kennt diese Pflanze

Beitrag  wolfgang dietz am Fr 19 Jan 2018, 17:22

Hallöchen!

Um noch etwas mehr Verwirrung zu stiften, möchte ich es wagen, die Pflanze für einen extrem dünn bedornten Thelocactus phymatothelos zu halten !! Smile

Nette Grüße, Wolfgsng
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 310
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Wer kennt diese Pflanze

Beitrag  zwiesel am Fr 19 Jan 2018, 19:23

Mich erinnert die erste Pflanze an eine dornenlose Escobaria hesteri.

Darf ich fragen woher die Pflanze stammt?
avatar
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Re: Wer kennt diese Pflanze

Beitrag  jupp999 am Fr 19 Jan 2018, 20:16

Um noch etwas mehr Verwirrung zu stiften, möchte ich es wagen, die Pflanze für einen extrem dünn bedornten Thelocactus phymatothelos zu halten !!
Bei dem kommen die Früchte aber nicht aus den Axillen!
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1861

Nach oben Nach unten

Re: Wer kennt diese Pflanze

Beitrag  Mexikaner am Fr 19 Jan 2018, 21:10

Sieht irgendwie von der Blüte her aus wie eine schwachbedornte Bartschella schumannii.....aber die Knospe passt nicht dazu.
avatar
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten