Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kleine Sulcos vertrocknen in der Winterruhe

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Kleine Sulcos vertrocknen in der Winterruhe

Beitrag  Litho am Sa 20 Jan 2018, 15:43

Zwei meiner kleineren Sulcos sind diesen Winter vertrocknet. Sie waren ca. 1,5 cm im Durchmesser.

Liegt das daran, dass sie noch zu klein waren für eine mehrmonatige Winterruhe, also etwas Wasser brauchen?
Ich hatte sie nicht gegossen, um Fäulnis zu vermeiden.
Sie stehen bei ca. 10° im Dachfenster.

Ich bitte um hilfreiche Kommentare.

danke
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7050
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Kleine Sulcos vertrocknen in der Winterruhe

Beitrag  Cristatahunter am Sa 20 Jan 2018, 16:22

Stammten die kleinen aus einer Aussaat? Waren es Kindel?  10°C als tiefste Temperatur ist etwas warm. Wasser wäre dabei nicht die richtige Lösung weil der Geilwuchs droht.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15376
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Kleine Sulcos vertrocknen in der Winterruhe

Beitrag  nordlicht am Sa 20 Jan 2018, 17:08

Moin Litho,

wenn das Dachfenster Sonnenlicht erhält, kann es darunter vorübergehend ziemlich warm werden. Die Sulcos gehen dann nicht in die Winterruhe und vertrocknen irgendwann.

Die Arten, die ich pflege, sind robust und halten auch Temperaturen knapp unter 0 Grad aus, auch in der von dir angegebenen Größe, stehen regengeschützt draußen, Tiefsttemperatur in diesem Winter -4 Grad.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1846
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Kleine Sulcos vertrocknen in der Winterruhe

Beitrag  Litho am Sa 20 Jan 2018, 18:46

Vielen Dank Euch beiden!

Ich hatte sie quasi so klein gekauft, also keine Eigenaussaat bzw. eigene Kindel.
Ja, unterm Dachfenster kann es bei Sonne schon warm werden. Unter 10° kriege ich die Temperatur nicht, weil die Zimmerwärme durch die innere Plexiglas-Abdeckung geht.

Diesen Winter habe ich so ca. 20 Sulcos draußen auf der überdachten Terrasse trocken stehen. Denen scheint es noch gut zu gehen. Wenn es denen gefallen hat, werde ich nächsten Winter alle Sulcos draußen überwintern.
Halten Lophos das eventuell auch aus??? Die Luftfeuchtigkeit hier im Norden ist ja relativ hoch im Winter... scratch
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7050
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Kleine Sulcos vertrocknen in der Winterruhe

Beitrag  Violus am Sa 20 Jan 2018, 19:12

Litho schrieb:Zwei meiner kleineren Sulcos sind diesen Winter vertrocknet. Sie waren ca. 1,5 cm im Durchmesser.

Hallo Litho...kannst Du mal bitte ein Foto der vertrockneten Sulcos einstellen?
avatar
Violus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Kleine Sulcos vertrocknen in der Winterruhe

Beitrag  Litho am Sa 20 Jan 2018, 19:17

Violus schrieb:
Litho schrieb:Zwei meiner kleineren Sulcos sind diesen Winter vertrocknet. Sie waren ca. 1,5 cm im Durchmesser.

Hallo Litho...kannst Du mal bitte ein Foto der vertrockneten Sulcos einstellen?

Schlecht, weil ich wegen Trojanern auf Win 10 umgestellt habe und mein Corel Paint nun inkompatibel ist. Crying or Very sad
Mit einem Ersatzprogramm muss ich mich erst anfreunden.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7050
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Kleine Sulcos vertrocknen in der Winterruhe

Beitrag  Violus am Sa 20 Jan 2018, 19:22

Litho schrieb:Schlecht, weil ich wegen Trojanern auf Win 10 umgestellt habe und mein Corel Paint nun inkompatibel ist. Crying or Very sad
Mit einem Ersatzprogramm muss ich mich erst anfreunden.

Unter Win10 ganz einfach
 -                               -Bild anwählen-rechtsklick-Öffnen mit PAINT-anwählen-Größe ändern
avatar
Violus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Kleine Sulcos vertrocknen in der Winterruhe

Beitrag  Litho am Sa 20 Jan 2018, 19:28

Ich check das morgen mal. Warum möchtest Du das Bild eines vertrockneten Kaktus sehen?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7050
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Kleine Sulcos vertrocknen in der Winterruhe

Beitrag  Violus am Sa 20 Jan 2018, 21:20

Habe selbst ne Sulcorebutia rauschii viridermis die im Dezember noch so 20mm im Durchmesser hatte, jetzt so 18mm; sie sieht auch heller aus; ihre Kindel hatten so 12mm und jetzt vielleicht max 7mm und in der Höhe stark zurückgegangen.
Ich halte sie in einem hellen Südraum, gut gelüftet so bei 8°-10°C, vorausgesetzt die Außentemperatur ist dementsprechend niedrig.
Da ich überhaupt keine Erfahrung mit Sulcos im Winter habe, würde mich eine Ausgetrocknete interessieren; vielleicht ist das auch die normale Phobie eines Pflanzenliebhabers, dass einer seiner Schützlinge den Winter nicht überleben könnte. Wink
avatar
Violus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Kleine Sulcos vertrocknen in der Winterruhe

Beitrag  nordlicht am Sa 20 Jan 2018, 22:05

@Litho
Ich bin im vorigen Herbst auf Win 10 umgestiegen. Win 10 hat ein Bildbearbeitungsprogramm an Bord. Such dir ein Foto aus, dann mit der rechten Maustaste ein Doppelklick auf das Foto, anschließend müsste sich die Bearbeitungssoftware öffnen. Am oberen rechten Rand des Monitors müsste ein Feld zu sehen sein "Bearbeiten und erstellen", dort drauf klicken und die Bearbeitung kann beginnen. Die Möglichkeiten reichen für einen Amateur wie mich meistens aus.

@Violus
bei einer Südlage könnte die Temperatur tagsüber stark ansteigen. Das wäre nicht gut für die Überwinterung von Sulcos. Stell doch ein Min/Max Thermometer neben deine Sulcos auf und schaue nach einem sonnigen Tag mal, was die Höchsttemperatur war. Sulcos mögen es im Winter eher gleichmässig kalt, ohne starke Temperatursteigerungen.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1846
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten