Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400)

Seite 4 von 59 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 31 ... 59  Weiter

Nach unten

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Empty Re: Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400)

Beitrag  NorbertK am Do 01 Feb 2018, 18:37

Gratulation zu Euren tollen Erfolgen. Die R. grande ist schon ein echter Hingucker.
Da will ich mich doch gleich mal anschließen.
Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 20180201_071815
Hab noch eine vierte Sorte aber kommt diesmal nur eine einzige Blüte. Die Triebe vom letzten Jahr hatten es nicht zum Abschluss geschafft. Sie treibt aber jetzt schon neu und so denke ich wird die nächste Blüte wieder mega voll sein.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1854
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Empty Re: Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400)

Beitrag  KarMa am Do 01 Feb 2018, 20:46

Norbert, das sieht klasse aus in dieser Zusammenstellung. danke
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3392
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Empty Re: Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400)

Beitrag  NorbertK am Do 01 Feb 2018, 20:58

danke habe ich zu sagen, Karin. danke
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1854
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Empty Re: Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400)

Beitrag  nikko am Sa 03 Feb 2018, 16:17

Sieht echt toll aus Norbert!
Ich habe mit denen irgendwie kein Glück... überleben, aber werden jedes Jahr weniger. Shocked

Dafür blüht jetzt die Lycaste aromatica, hier wie versprochen die Blütenbilder:
Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Lycast12

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Lycast13

Duftet echt toll!

Und ja, die Terrase ist noch nicht aufgeräumt für das Frühjahr, da muß ich noch tätig werden! Very Happy

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4735
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Empty Re: Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400)

Beitrag  NorbertK am Sa 03 Feb 2018, 17:09

Vielen Dank Nils. Mit Deiner Lycaste wirst aber den besseren Duft haben.
So schwer sind die Den. nobile eigentlich nicht.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1854
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Empty Re: Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400)

Beitrag  Henning am So 04 Feb 2018, 10:35

Moin zusammen,
auch ich möchte mich den Lobeshymnen auf Euer Blütenmeer anschließen - tolle sehen sie aus Eure Blümchen!
Und auch die Misserfolge bei den Dendrobium nobile kann ich bestätigen - bei mir wollen die auch nicht. Wahrscheinlich kommen sie mit meiner winterlichen "Nichtpflege" nicht zurecht. Alle schreiben immer, dass sie so einfach und pflegeleicht zu halten sind und reichhaltig blühen. Ich habe noch nie auch nur eine Knospe aus einem D. nobile hervor locken können - echt ein Trauerspiel. Vielleicht ist es ihnen auf Dauer in meinem Wintergarten dann doch zu kalt und zu trocken.
Aber wenn ich jetzt die tollen Blüten von Nils Lycaste sehe und dazu die Beschreibungen dieser Pflanze lese - dann könnte die mit Sicherheit ein neuer Kandidat für meinen Wintergarten werden.
Schönen Sonntag Euch allen und bis bald.
Gruß
Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1820
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Empty Re: Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400)

Beitrag  Lutek am So 04 Feb 2018, 11:03

Moin Nils,

deine Lycaste sehen fantastisch aus! Eigentlich schade, dass du nicht ein bisschen von dem Duft posten kannst Wink

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6076
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Empty Re: Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400)

Beitrag  Henning am So 04 Feb 2018, 11:07

Moin Lothar,
fällt mir gerade ein - tut sich bei der Bulbe von der vermeintlich weißen Pleione, die ich Dir mal gegeben habe, schon was? Die "weißen" treiben knospenmäßig sehr gut; bei den "rosalilafarbenen" tut sich dagegen noch gar nichts.
Bis bald.
Gruß
Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1820
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Empty Re: Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400)

Beitrag  NorbertK am So 04 Feb 2018, 11:16

Die meisten hier verkauften D. nobiles aus den Discountern sind von Yamamoto und was zu beachten ist kann man auf deren Internetportal nachlesen.

Eigentlich sind sie, was die Temperaturtoleranz angeht, schon wahre Extremisten. Im Winter bis an die 0°C und im Sommer kann es nicht warm genug sein aber dann sollte auch gut gewässert werden. Ein sonniger Standort ist von Vorteil, auch im Sommer. Generell ist der Wasserbedarf dann höher. Ab September kein Dünger mehr. Die Wässerungen allmählich reduzieren. Sofern kein Frost kommt können sie draußen verbleiben. Durch die Kälteeinwirkung wird die Blüte induziert und mit einmal entstehen entlang des Stammsitz lauter kleine  noppenartig Auswüchse.  Stellt man sie nun wärmer geht es mit der Entwicklung schneller voran. Dies bedeutet aber auch wieder gelentlich Wasser zu geben, denn das einfallen der Bulben sollte vermieden werden. Gelegentliches einsprühen Schaden denen auch nicht. Zu frühes rausstellen ist aus meiner Erfahrung kontraproduktiv. Besser erst wenn die Nachtemperaturen dauerhaft nicht mehr unter 13°C fallen.
Ich hoffe dieser kurze Abriss meiner Pflegeanleitung hilft Euch weiter.

Und hier noch ein Foto von D. nobile Sämlingen, die ich selber ausgesät und umgelegt habe. Jetzt sind sie noch nicht ganz 3 Monate.
Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 20180203_194418


Zuletzt von NorbertK am So 04 Feb 2018, 11:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1854
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400) - Seite 4 Empty Re: Orchideen 3 (fortlaufende Seiten 300 bis 400)

Beitrag  Fred Zimt am So 04 Feb 2018, 11:23

Ich möcht mich dem allgemeinen Beifall anschliessen und bei der Gelegenheit mal fragen, was da wohl so hübsch und himmenblau unter der Lycaste blüht?
Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7525

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 59 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 31 ... 59  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten