Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinopsis subdenudata oder Rebutia ?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Echinopsis subdenudata oder Rebutia ?

Beitrag  Shamrock am Di 23 Jan 2018, 21:34

Zum Vergleich - die klassische Echinopsis subdenudata ganz ohne fussligen Nabel:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hat nach meiner Meinung nichts mit den Echinopseen von Wolfgang zu tun. Aber wer weiß wie die aussieht, wenn sie von Holländern im Humus gemästet wird.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13334
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Echinopsis subdenudata oder Rebutia ?

Beitrag  Wolfgang am Mi 24 Jan 2018, 11:45

So sieht eine "echte" Ech. subdenudata von einem Profi aus.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis subdenudata oder Rebutia ?

Beitrag  william-sii am Mi 24 Jan 2018, 12:41

Ich habe bei einigen der Aldi-Echinopsen auf dem Wägelchen leichte Anzeichen von Spinnmilbenbefall festgestellt. Also bitte genau hinschauen.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3123
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis subdenudata oder Rebutia ?

Beitrag  Shamrock am Mi 24 Jan 2018, 21:52

Wolfgang schrieb:So sieht eine "echte" Ech. subdenudata von einem Profi aus.
Zum Glück werde ich mich sowieso nie als Profi bezeichnen, aber dachte eigentlich schon immer, dass meine auch eine "echte" ist. Zudem finde ich auch, dass meine wesentlich gesünder aussieht als die Mastexemplare vom Profi. Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13334
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten