Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannter Aldianer

Nach unten

Unbekannter Aldianer

Beitrag  Palmbach am Di 23 Jan 2018, 12:09

So ist es wenn die Ehefrau die Leidenschaft des Mannes teilt. Gestern waren wir bei Ali und haben uns zusammen die Kakteen angeschaut. ich sagte, das wir die alle schon hätten und Säulen passen so bei mir nicht rein. Es wurden also keine Kakteen in den Einkaufswagen gepackt. Jetzt kommt sie gerade vom Einkaufen und stolz verkündete sie: "Den hast du aber noch nicht". Sie präsentierte mir diesen Gesellen, den ich aber überhaupt nicht einordnen kann. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen??[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Torf werde ich noch entfernen und in ein Substrat pflanzen. Leeres Namensschild liegt bereit.
Danke und einen Gruß von Uwe
avatar
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 151
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Aldianer

Beitrag  Dropselmops am Di 23 Jan 2018, 12:17

Euphorbia Enopla
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2356
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Aldianer

Beitrag  Avicularia am Di 23 Jan 2018, 12:21

Da ich die Aldi Kakteen ja gesehen habe, die Art gibts bei uns allerdings nicht, schätze ich die Pflanze größer und breiter ein als eine Euphorbia enopla. Aber ich würde auch sagen eine Euphorbia (Achtung giftiger Milchsaft), würde aber eher in Richtung horrida tippen.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2905
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Aldianer

Beitrag  Palmbach am Di 23 Jan 2018, 12:35

Meine Überlegung ging auch in diese Richtung aber es hätte ja auch ein Kaktus sein können. Danke für die schnelle Antwort und sie bekommt natürlich auch kein mineralisches Substrat. Humos wäre wohl hier angebrachter?
Danke
Gruß Uwe
avatar
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 151
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Aldianer

Beitrag  Avicularia am Di 23 Jan 2018, 12:43

Hallo Uwe,

ich würde auf jeden Fall einen hohen mineralischen Anteil beimischen. Auch Euphorbien mögen gerne durchlässiges Substrat.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2905
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Aldianer

Beitrag  Palmbach am Di 23 Jan 2018, 14:40

OK, das werde ich machen. Jetzt habe ich auch eine Euphorbie. Very Happy
Werde mich jetzt mal schlau machen, was sie von mir erwartet.
Gruß Uwe
avatar
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 151
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Aldianer

Beitrag  TobyasQ am Mi 24 Jan 2018, 12:08

Umtopfen und anschließend die Pflege in die Hände der Beschafferin geben. Wirkt diesem Phänomen entgegen.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1826
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Aldianer

Beitrag  Dropselmops am Mi 24 Jan 2018, 12:17

drehen llachen
Das war jetzt aber etwas garstig grinsen2
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2356
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Aldianer

Beitrag  Palmbach am Mi 24 Jan 2018, 13:23

Meine Frau hat es gerade gelesen. Sie stimmt Tobi zu und will sich jetzt eine Euphorbiensammlung zulegen. Aldi hat aber keine mehr llachen
Gruß Uwe
avatar
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 151
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Aldianer

Beitrag  TobyasQ am Mi 24 Jan 2018, 14:51

@ Nicole
Das war doch nicht garstig. Question
Dann hätte ich gesagt: Kassenzettel, Euphorbie und zurück zum Aldi. Suspect  Das schützt aber nicht vor Wiederholungen. Verstehst du, keine Nachhaltigkeit. Idea

@ Uwe
Hilf ihr und starte eine "Suche" im Marktplatz. Es könnte passieren dass sie zugeschüttet wird. Ich hätte E.leuconeura, E.milii 4 Ableger mit verschiedenen Farben der UmdieBlütendrumrumBlätter, E.trigona, E.umbellata für den Anfang.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1826
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten