Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welche Kombination an LSR für Aussaaten ?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Welche Kombination an LSR für Aussaaten ? - Seite 2 Empty Re: Welche Kombination an LSR für Aussaaten ?

Beitrag  Egger am Di 07 Jun 2011, 19:39

Nee, So 8 Wochen lass ich die Sämlinge darunter.
Die hat ja auch einen gewissen Blauanteil das geht schon gut.

viele Grüße Egger
Egger
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 969

Nach oben Nach unten

Welche Kombination an LSR für Aussaaten ? - Seite 2 Empty Re: Welche Kombination an LSR für Aussaaten ?

Beitrag  Jehan am Di 07 Jun 2011, 22:24

Vielen Dank an euch alle ! Eure Tips haben mir sehr geholfen bei meiner Entscheidungsfindung.

Gruß Jehan
Jehan
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 370

Nach oben Nach unten

Welche Kombination an LSR für Aussaaten ? - Seite 2 Empty Re: Welche Kombination an LSR für Aussaaten ?

Beitrag  karlchen am Mi 08 Jun 2011, 20:35

@Jehan: Wenn du jetzt auch noch das Warum wissen willst dann mach dich bitte mal mit den Begriffen Photosynthese, Photoperiodismus, Phototropismus, Photomorphogenese und Phytochrom vertraut. Kann man alles googlen. Weitere Suchbegriffe: Lichtphysiologie, Pflanzenphysiologie, Pflanzen, Licht, Wachstum, Entwicklung in verschiedenen Kombinationen und auch mal in English versuchen.


Zuletzt von karlchen am Mi 08 Jun 2011, 21:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 627

Nach oben Nach unten

Welche Kombination an LSR für Aussaaten ? - Seite 2 Empty Re: Welche Kombination an LSR für Aussaaten ?

Beitrag  Echinopsis am Mi 08 Jun 2011, 21:17

Na, dann halte uns auf dem Laufenden Jehan und berichte auch mal von deinen Sämlingen bzw deiner Sammlung.
Würde mich freuen öfters mal was von dir hier zu lesen Wink

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15383
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Welche Kombination an LSR für Aussaaten ? - Seite 2 Empty Re: Welche Kombination an LSR für Aussaaten ?

Beitrag  Jehan am Mi 08 Jun 2011, 21:53

@ karlchen : das ziehe ich mir vielleicht zur Winterzeit noch rein ... jetzt gehe ich mal an die Praxis mit zwei oder drei Portionen Samen zum Ausprobieren. Dann kann im Winter/Frühjahr die große Saat kommen ... und zum Vergleich werde ich das auch noch mit verschiedene ESL für den Mini-Einsatz ausprobieren Gestört Ich wills einfach wissen !
Ich werde berichten was rauskommt dabei. Zum Beobachten wäre es natürlich gut wenn ich etwas nehmen würde das eine gute Keimrate hat. Kann mir da jemand einen Echinocereus dazu empfehlen ?
Jehan
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 370

Nach oben Nach unten

Welche Kombination an LSR für Aussaaten ? - Seite 2 Empty Re: Welche Kombination an LSR für Aussaaten ?

Beitrag  karlchen am Mi 08 Jun 2011, 22:00

Ich will ja niemandem was vorschreiben, aber die Fragen die du stellst hat dir hier noch keiner vernünfigt beantwortet. Viele Antworten waren sogar falsch oder Begriffe in falschem Zuasmmenhang genannt. Deshalb meine Empfehlung, das du dir die Grundlagen selbst anliest, denn das würde dir bei der Beantwortung deiner Fragen zu einem "Quantensprung" verhelfen. Die aufgeführten Begriffe haben direkt mit deinen Fragen zu tun. Und du müsstest nur ne halbe Std. im Netz suchen.

P.s. das die Vorschläge/Erfahrungswerte der Mitglieder funktionieren ist schon klar aber es ist immer falsch oder gar nicht erklärt. Ich denke es wäre hilfreich zu wissen wie und warum etwas funzt. lol!
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 627

Nach oben Nach unten

Welche Kombination an LSR für Aussaaten ? - Seite 2 Empty Re: Welche Kombination an LSR für Aussaaten ?

Beitrag  Jehan am Mi 08 Jun 2011, 22:57

Nun ja ... ich will es mal so ausdrücken : Mein Opa pflegte zu sagen - es ist nicht immer wichtig zu wissen was falsch ist oder richtig - es ist viel wichtiger zu wissen dass es funktioniert oder funktionieren kann ! Wenn jemand so handelt, so handelt er genauso gut wie jemand der weiß warum etwas funktioniert. Ich persönlich versuche es mit etwas Hintergrundwissen und etwas Erfahrungswerten, auch wenn diese zunächst von anderen stammen. Ob die jetzt ganz stimmen sollten oder nicht ... es sind jedenfalls Erfahrungen die gemacht wurden, und bekanntlich dürfte jeder seine eigene gemacht haben und auch hoffentlich zufrieden damit sein. Theorie hilft ungemein, aber Praxis ebenso.

Ich werde euch jedenfalls von meinem kleinen Versuch berichten und nebenbei Theorie studieren.
Jehan
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 370

Nach oben Nach unten

Welche Kombination an LSR für Aussaaten ? - Seite 2 Empty Re: Welche Kombination an LSR für Aussaaten ?

Beitrag  Tim am Mi 08 Jun 2011, 23:25

@karlchen: Was ist denn immer falsch oder garnicht erklärt?
Die Ausgangsfrage war doch "was würdet Ihr nehmen?" bzw. dem Sinn nach: Was funktioniert bei euch?

Das es keine LSR gibt, die vom Spektrum her wirklich an die Photosysteme von Pflanzen angepasst ist, wird allen klar sein (es sind Kompromisse). Wenn man die Spektren der LSR`s vergleicht, sieht man auch, das es nicht unendlich viele Leuchtstoffmischungen gibt.
Aber die Photosysteme der Pflanzen unterscheiden sich teilweise auch sehr stark und ich habe bis jetzt keine vernünftigen Daten zu Kakteen gefunden. Ich wäre über einen Link, Beleg oder eine Literaturinfo also dankbar. Very Happy

Also: Wenn etwas falsch ist, weißt Du sicher auch, was richtig ist... wäre schade, wenn den Thread da unvollständig bliebe.
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 548

Nach oben Nach unten

Welche Kombination an LSR für Aussaaten ? - Seite 2 Empty Re: Welche Kombination an LSR für Aussaaten ?

Beitrag  karlchen am Do 09 Jun 2011, 07:18

Hallo Tim,
Ich mein das ja alles nicht böse. Soll nur Hilfe zur Selbsthilfe sein
Du hast Recht, die Frage war anders gestellt. Aber er wollte ja wissen wie es sich mit der Photomorphogenese verhält und nicht mit der Photosynthese (auch wenn er nicht weiß, dass da ein Unterschied besteht). Das wird mir hier zu oft vermischt, obwohl man es leicht in jedem Botanik und Pflanzenphysiologiebuch nachlesen kann. Auch im Netz findet man genug Infos. (Bei Wiki würd ich allerdings eher die Quellen nachrecherchieren.)
Bezüglich der Unvollständigkeit: es ist einfach anstrengend immer dasselbe zu schreiben, wenn es doch schon irgendwo ordentlich aufgeschrieben steht. Einige Leute sind aber selbst für 5 min. suchen zu faul (sorry ich sag es jetzt mal so). Kann auch sein, dass es allen einfach reicht, dass es funzt und sie sind damit zufrieden. Dann schieße ich natürlich übers Ziel hinaus.

P.s. die höheren Pflanzen haben alle das gleiche Chlorophyll, mit den selben Absorbtionsmaxima. Nur Bakterien und Algen unterscheiden sich da. Für die anderen Wirkungen des Lichts bitte mal die genannten Begriffe nachrecherchieren. Very Happy
Ach ja, und wenn man das alles weiß, dann weiß man auch welche Lampe man benutzen kann. (nämlich einfach irgendeine "Vollspektrum"-LSR lol! )
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 627

Nach oben Nach unten

Welche Kombination an LSR für Aussaaten ? - Seite 2 Empty Re: Welche Kombination an LSR für Aussaaten ?

Beitrag  Jehan am Do 09 Jun 2011, 09:15

@karlchen : ich bin dir echt dankbar für die Stichworte die du mir gegeben hast und das ist auch voll ok Wink aber ich kann nicht von mir behaupten dass ich im Netz nichts suche ! Ganz im Gegenteil ! Aber ... man findet sowie Theorie bis man erschlagen wird und hinterher auch nicht viel mehr schlauer ist und dann fragt man nach Erfahrungen anderer. Das hat mit Faulheit nichts zu tun. Was nütz mir das wenn jeder etwas anderes "fachwissenschaftliches" schreibt und Photosynthese und Co über Bakterien schreibt ? Und über Kakteen selbst ? Fehlanzeige, leider. Und das geht bestimmt nicht nur mir so, ansonsten würde ja diese Frage mit dem Kunstlicht ja nicht überall so häufig gestellt. Und nicht jeder hat studiert um das alles über richtig einordnen zu können. Also Friede ...
Jehan
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 370

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten