Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

heute auf dem Markt gekauft

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

heute auf dem Markt gekauft

Beitrag  Quäxhausgärtner am Di 30 Jan 2018, 23:48

Ich bin zur Zeit in Südspanien und habe auf dem Bauernmarkt zwei Kakteen erstanden, die mir besonders gefielen. Leider wußte der Verkäufer nicht, was er anbot. Kann mir vielleicht von euch jemand helfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Durchmesser etwa 1 cm, jetzige Höhe etwa 10 cm


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Seitenlänge etwa 4 cm, jetzige Höhe etwa 20 cm
avatar
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: heute auf dem Markt gekauft

Beitrag  hibiscus2 am Mi 31 Jan 2018, 05:52

moin,
der erste sollte ein Hylocereus undulatus sein.
mit bestem Gruß
Gunter
avatar
hibiscus2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 500
Lieblings-Gattungen : alles, was nach draußen kann

Nach oben Nach unten

Re: heute auf dem Markt gekauft

Beitrag  william-sii am Mi 31 Jan 2018, 09:06

Für einen Hylocereus hat der Erste zu viel Substanz zwischen den Rippen. Ich tippe auf Selenicereus.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3123
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

RE: heute auf dem Markt gekauft

Beitrag  Konni am Mi 31 Jan 2018, 10:31

Guten Morgen,

da kan ich dem Ernst nur zustimmen, denn meine Seleni Stecklinge sehen genauso aus.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 557
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: heute auf dem Markt gekauft

Beitrag  Quäxhausgärtner am Do 01 Feb 2018, 13:51

Hallo, ich danke für Eure Antworten. Selenicereus könnte schon sein, es sind aber keine Ableger, sondern Sämlinge. Beim Kauf war es ein Büschel, als ich den Torf entfernte, um den Kaktus in anständige Erde zu pflanzen, fiel der Büschel in Einzelpflanzen auseinander.
Hat zum Zweiten niemand eine Idee?
Grüße Volker
avatar
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: heute auf dem Markt gekauft

Beitrag  kaktussnake am So 04 Feb 2018, 10:52

irgendein cereus - mehr kann man dazu noch nicht sagen z.b.:

wenn die epidermis mit der zeit grau wir und die dornen immer kürzer werde : lophocereeus schottii
wenn die epidermis eher bläulich und die dornen immer länger werden - cereus validus

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2853
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Nachfrage

Beitrag  Quäxhausgärtner am Sa 20 Okt 2018, 18:02

Hallo Kakteenfreunde,
ich habe am 30. Januar, als ich diese Pflänzchen erstand, schon mal angefragt, was ich hier habe. Ich bekam auch Antworten
Inzwische sind die Kakteen um einiges gewachsen und ich habe jetzt so meine Zweifel, ob es sich um Selenicereen handelt, Hylocereus schließe ich aus. Von Selenicereen besitze ich 2 Exemplare verschiedener Herkunft, deren Aussehen unterscheidet sich deutlich von den "Jungen". Die Alten weisen jedenfalls eine weit schwächere Bedornung aus als die Jungen, auch habe ich noch in keinem Bot. Garten Selenicereen mit dieser starken Bedornung gesehen.
Bitt betrachtet die Bilder dahingehend, vielleicht weiß jemand eine befriedigende Lösung. Ich würde mich freuen.
Vielen Dank schon im Voraus
Volker

Dies sind die Pflänzchen, wie ich im Januar angefragt habe
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So sehen die Kakteen heute aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier nochmal größer....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

....und hier eine Nahaufnahme
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nachfrage

Beitrag  Quäxhausgärtner am Di 23 Okt 2018, 20:00

Hallo an alle
nachdem ich auf diese, meine letzte Anfrage, keine Antwort bekam gehe ich davon aus, daß mein Gefühl mich nicht trügt und es sich bei dem Kaktus NICHT um einen Selenicereus handelt. Hat wirklich niemand eine Ahnung was das sein könnte. Wenn ich zumindest die Gattung wüßte, könnte ich gezielt googlen. Also, bitte, wenn mir jemand weiterhelfen könnte?
viele Grüße
Volker (Quäxhausgärtner)
avatar
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: heute auf dem Markt gekauft

Beitrag  abax am Di 23 Okt 2018, 20:39

hallo Volker,
vielleicht könnte es eine Eriocereus- (Harrisia-) Art sein. Da gibt es neben jusbertii ja auch weitere Arten mit teils kräftigerer Bedornung. Bin aber leider auch kein Säulenkenner.
Viel Glück bei der Suche,

Stefan


Zuletzt von abax am Di 23 Okt 2018, 20:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 811
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: heute auf dem Markt gekauft

Beitrag  Lexi am Di 23 Okt 2018, 20:45

Hallo Volker,

wenn ich meine Sämlinge von Eriocereus jusbertii anschaue, sehen die aus wie deine. Habe momentan kein Foto zur Hand zum Vergleich.

Viele Grüße
Lexi
avatar
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten