Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aeonium-Bestimmung und -Bewurzelung

Nach unten

Aeonium-Bestimmung und -Bewurzelung

Beitrag  Milli_Mi am Fr 02 Feb 2018, 20:15

Hallo Ihr Lieben,

ich brauch eure Hilfe! Heute habe ich dieses tolle Exemplar bei meiner Tante entdeckt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So, zum einen würde ich gerne mal wissen wie sich dieses schöne Teil nennt?
Dann zum anderen, wusste sie es leider nicht besser und hat es gut gemeint Sie wollte das er Wurzeln zieht und hat ihn ins Wasser gestellt Evil or Very Mad

Nun zu meiner Frage, aktuell sieht es von unten betrachtet so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meint Ihr das funktioniert nochmal? Sollte ich den Stängel etwas abschneiden und trocknen lassen und einsetzen oder es so versuchen? Oder ist es ein hoffnungsloser Fall?  Shocked

Danke schonmal für Eure Antworten!  Wink


Zuletzt von Shamrock am Fr 02 Feb 2018, 21:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : aussagekräftigen Threadtitel gewählt ("Hilfe" nützt einem bei der Suchfunktion nichts...))
avatar
Milli_Mi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : Echeveria

Nach oben Nach unten

Re: Aeonium-Bestimmung und -Bewurzelung

Beitrag  Dropselmops am Fr 02 Feb 2018, 21:03

Das ist ein Aeonium arboreum, auch Rosettendickblatt genannt. Leider hab ich keine Ahnung von der Pflege dieser Pflanze, aber vielleicht hilft Dir der Name bei Deinen Recherchen schon mal weiter. Very Happy
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1647
Lieblings-Gattungen : CHX, Gymnos, Mesembs, Ascleps, ...

Nach oben Nach unten

Re: Aeonium-Bestimmung und -Bewurzelung

Beitrag  Dietz am Fr 02 Feb 2018, 21:11

Würde den Steckling oberhalb der dunklen Stelle nochmals zur Sicherheit nachschneiden und kurz trocknen lassen, dann in leicht feuchtes Substrat stecken. Bewurzelt normalerweise ohne Schwierigkeit ! Wenn die zwei hellen Spitzen auf dem Foto schon die ersten Wurzeln sind kannst du ihn gleich in das Substrat stecken. glück
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1615
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Aeonium-Bestimmung und -Bewurzelung

Beitrag  Milli_Mi am Sa 03 Feb 2018, 09:09

Vielen Danke für die Infos! Habe auch gestern noch etwas im Internet geschaut was zur Pflege und Vermehrung so zu erfahren ist.

Werde das Dunkle sauber abschneiden und trocknen lassen und sie dann in Substrat setzen. Das wird der beste Weg sein! Very Happy

Wie gesagt ganz lieben Dank und jetzt heißt es hoffen das es funktioniert! danke
avatar
Milli_Mi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : Echeveria

Nach oben Nach unten

Bewurzelung

Beitrag  Blumenbank am Do 01 März 2018, 13:56

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ja, geht!

Im Wasserglas, so seit dem Sturm Frederike glaube ich wars.
Mir war etwas auf mein Bäumchen gefallen und eine Rosette ist abgebrochen.
Hat aber auch schon so funktioniert. Einfach in die Erde gesteckt und nach langer Zeit gegossen.

Geht aber auch im Wasserglasbewurzelung.
avatar
Blumenbank
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38
Lieblings-Gattungen : Graptoveria titubans

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten