Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Notpfropfung 2018

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Notpfropfung 2018 Empty Notpfropfung 2018

Beitrag  Torro am So 04 Feb 2018, 13:21

Wie es so immer wieder passiert hat ein Hylocereus geschwächelt und fing an zu faulen.
Das gute daran war: Es war ein Hylo! Die haben den Vorteil oder die Besonderheit, das obwohl das
weiche fault, der hölzerne Kern davon nicht betroffen ist und so die Fäulnis nicht auf den Pfröpfling
übergeht.
Das schlechte daran war: Es war ein ansonsten wunderschöner Notocactus magnificus aurea.
So sah er 2015 aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Also hab ich den Notocactus abgeschnitten und alles in Stücken gepfropft. Mal sehen was da
so anwächst und ob wirklich keine Fäulnis auftritt.
Nach der Fotosession kamen die alle ins Warme, der Kopf bekam noch eine Beschwerung.
Jetzt warten wir es mal ab....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Notpfropfung 2018 Empty Re: Notpfropfung 2018

Beitrag  turbini1 am So 04 Feb 2018, 14:18

Hallo Frank,
drücke die Daumen, wenn die alle durchkommen und sprossen hast du ja einen gesunden Bestand. lol!
Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3153
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Notpfropfung 2018 Empty Re: Notpfropfung 2018

Beitrag  Torro am So 04 Feb 2018, 16:31

Danke Stefan,

dann muss ich anbauen.... Wink

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Notpfropfung 2018 Empty Re: Notpfropfung 2018

Beitrag  Thomas G. am So 04 Feb 2018, 16:49

Das sieht für mich schon nach Kakteenmassenproduktion aus Very Happy

Viel Glück Smile
Thomas G.
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1311
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Notpfropfung 2018 Empty Re: Notpfropfung 2018

Beitrag  rabauke am So 04 Feb 2018, 16:53

Kluge Entscheidung, gleich ein paar Stücke mehr davon zu vermehren. Very Happy
Ich hoffe, es tritt keine Fäulnis auf! Solang die vorgehaltenen Unterlagen
etwas im Trieb sind, dürfte es sonst keine Probleme geben. Somit wäre
dann wieder mal die Behauptung widerlegt, Jusbertii nehme nur in den
Sommermonaten richtig gut an Teufel ...
rabauke
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2716
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Notpfropfung 2018 Empty Re: Notpfropfung 2018

Beitrag  Echinopsis am So 04 Feb 2018, 17:49

Sieht gut aus Frank!

Bei mir ist eine Turbinicarpus swobodae Cresta abgenippelt. 4 Stück konnte ich gestern notpfropfen. Mal sehen was draus wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15208
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Notpfropfung 2018 Empty Re: Notpfropfung 2018

Beitrag  Ralle am So 04 Feb 2018, 20:55

Bei welchen Temperaturen haltet Ihr eure Notpfropfungen? Zusatzwärme? Zusatzbeleuchtung?

Habe gestern ebenfalls eine Pfropfung machen müssen, habe aber nicht wirklich die Temperaturen (ca. 18 Grad) hier um das Ganze glücklich über die Bühne zu bringen - denke ich jedenfalls?! scratch

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2609
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Notpfropfung 2018 Empty Re: Notpfropfung 2018

Beitrag  Echinopsis am So 04 Feb 2018, 21:46

Meine stehen am Wohnzimmerfenster, ca 20 Grad Ralf!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15208
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Notpfropfung 2018 Empty Re: Notpfropfung 2018

Beitrag  Ralle am So 04 Feb 2018, 22:52

Ich danke Dir Daniel für die Info!!

LG

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2609
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Notpfropfung 2018 Empty Re: Notpfropfung 2018

Beitrag  Torro am Mo 05 Feb 2018, 07:07

Hallo Ralf,

meine stehen am Dachbodenfenster bei etwa 20 - 22 Grad. Es kommt, so denke ich,
vor allem auf die trockene Luft an. Damit die Schnittstelle gut abtrocknet.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten