Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine kleine Kakteen & Sukkulenten Sammlung

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Meine kleine Kakteen & Sukkulenten Sammlung

Beitrag  Coni am Mi 28 Feb 2018, 20:12

Hallo KakteenFreund

Ich habe jetzt nicht alle bereits gegebenen Antworten durchgelesen daher wiederholt sich mein Tipp vielleicht. Rolling Eyes
Wenn Du dann schon alle Deine Kakteen umtopfst nimm auch direkt kleinere Töpfe, möglichst aus Kunststoff.
Die Kakteen finden darin schneller Halt und das Substrat trocknet leichter ab.

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 538
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Meine kleine Kakteen & Sukkulenten Sammlung

Beitrag  KakteenFreundKoeln am Do 01 März 2018, 16:17

Kann man irgendwo eine größere Anzahl stabiler Kunststofftöpfe bestellen ? Hab meine Pflanzen bisher fast auschließlich in Tontöpfen gehalten.
avatar
KakteenFreundKoeln
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine kleine Kakteen & Sukkulenten Sammlung

Beitrag  TobyasQ am Do 01 März 2018, 17:34

Entweder bei reni55 oder bei Schwarz oder bei Haage oder, oder, oder ...
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1577
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Meine kleine Kakteen & Sukkulenten Sammlung

Beitrag  KakteenFreundKoeln am Do 01 März 2018, 17:53

Ahh Danke!!!! genau sowas hab ich gesucht!! Hatte bei Amazon und Googel gesucht und alles mögliche gefunden , aber nicht solche Töpfe!
avatar
KakteenFreundKoeln
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine kleine Kakteen & Sukkulenten Sammlung

Beitrag  KakteenFreundKoeln am Do 01 März 2018, 19:33

So endlich geschafft die Kakteenerde bei Vulcatec zu bestellen und gleich mal 100 Kunststoff Viereck Container mitbestellt. Jetzt bin ich sowas von voller Tatendrang und freu mich drauf endlich mit der Umtopf Aktion anzufangen ;-)

So weiter mit meinen Pflanzen.Wahrscheinlich ist die nächste für euch nicht allzu spektakulär, aber ich fand die Farbe einfach Knaller und musste sie mitnehmen.Ist das der richtige Name :  Gymnocalycium mihanovichii  ?  Gibt es etwas besonderes was es evtl zu beachten gibt ? Kann die Pflanze im Frühjahr mit nach draußen oder wäre das ein Kandidat für die Fensterbank ?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KakteenFreundKoeln
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine kleine Kakteen & Sukkulenten Sammlung

Beitrag  nordlicht am Do 01 März 2018, 19:51

KakteenFreundKoeln schrieb:
Kleine Frage am Rande : ( wollte dafür jetzt nicht extra einen neuen Thread aufmachen ) Gibt es hier evtl jemanden aus Köln oder  Umgebung mit einer größeren Sammlung  den ich evtl mal mit meiner Kamera besuchen darf  ?

Dann schau doch mal hier in die Liste, ob Du dort jemanden findest. Da wo "Klick mich" steht draufklicken, dann durch die Liste scrollen.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1726
Lieblings-Gattungen : Frostharte, sonst alles, was robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Meine kleine Kakteen & Sukkulenten Sammlung

Beitrag  KakteenFreundKoeln am Do 01 März 2018, 20:15

Danke für den Tip ! Geniale Sache mit der offenen Sammlung ;-) Da werde ich mich die Tage auch eintragen.
avatar
KakteenFreundKoeln
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine kleine Kakteen & Sukkulenten Sammlung

Beitrag  Kaktusfreund81 am Do 01 März 2018, 22:42

KakteenFreundKoeln schrieb:Kann die Pflanze im Frühjahr mit nach draußen oder wäre das ein Kandidat für die Fensterbank ?

Nach draußen ist kein Problem, das tut allen Kakteen gut, egal ob grün oder rot. Wink
Der Hylocereus undatus (die Pfropfunterlage) mag es im Winter etwas wärmer als alle anderen Kakteen -
deshalb sollte er nicht unter 15°C überwintert werden, einschließlich des Pfröpflings.
Theoretisch würde es der Gymnocalycium mihanovichii auch kälter aufnehmen, aber da
der Hylocereus für ihn die Fotosynthese leistet, sollte man sich an ihm orientieren.
Der rote Gymno ist eine Mutation und besitzt kein Chlorophyll, deshalb ist er nur
gepfropft überlebensfähig. Ich habe mal gehört das die Japaner diese Erdbeerkakteen
gezüchtet - und die Vermehrungen in die ganze Welt verteilt haben.

In der Natur ist der mihanovichii natürlich nicht pink, rot und gelb. Der Mensch
hat die Pfropfung erfunden und es gibt im Habitat selbstverständlich auch nicht solche Veredlungen.
Die Typusart sieht dunkelgrün aus, tendiert bei starker Sonnenbestrahlung auch ins Rötliche.
Die bunten Formen blühen eher selten, insbesondere aus dem Baumarkt. Die sichersten Blüher
sind Vertreter der Typusart, also der Ursprungsart, aus der alle Mutationen entstanden sind.
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1020
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Meine kleine Kakteen & Sukkulenten Sammlung

Beitrag  KakteenFreundKoeln am So 11 März 2018, 14:40

Ich war jetzt ein paar Tage nicht mehr im Forum, aber ich war nicht untätig. Ich hab 100 Liter Vulkatec (50 Liter Normal und 50 Liter Premium Kakteenerde ) 100 Vierkanttöpfe ,Wuxal Universal Dünger und Baldrian Blütenextrakt bestellt. Jetzt hab ich einen Teil meiner Kakteen schon umgetopft und jetzt geht es auch mit den Bildern weiter ;-)  

Außerdem hab ich mit einem intensiven Studium der Arten begonnen um überhaupt mal einen groben Überblick zu bekommen was es alles so gibt und welche Arten mich ganz besonders interessieren.Damit bin ich auch noch (vermutlich sehr) lange noch nicht fertig , aber ein paar erste Favoriten haben sich schon raus kristalliesiert die auf meiner Favoriten Liste bis jetzt ganz oben stehen.Dazu gehören auf jedenfall die zwei Arten von Aztekium hintonii und ritterii  ( hab auch öfter den Namen aztekium valdezii gelesen , aber keine Beschreibung gefunden, gibt es die Art überhaupt oder jage ich da nur einem Phantom nach ? ).Stimmt es das die Azteken nicht einfach zu halten sind ??. Ich hab mir einen kleinen Wurzelechten Aztekium hintonii bei Kakteen Uhlig bestellt der hoffentlich die kommende Woche ankommt.Ich denke weitere Exemplare werden noch folgen in naher Zukunft.



Astrophytum und Lophophora sind zwei weitere Arten die ich mal was genauer unter die Lupe nehmen werde.  Definitiv zu den Favoriten gehört auch Ferocactus. Bei den Säulenförmigen bin ich noch nicht so weit, da gibt es einfach zu viele schöne ohne das sich bis jetzt wahre Favoriten ergeben haben.Wobei einen find ich jetzt schon Klasse und davon besitze ich auch schon zwei Exemplare - Pilocereus . Einen kleinen den ich noch nicht umgetopft habe da ich noch auf die grösseren Kunststoff Container warte und einen Mini. Könnte das ein Pilosocereus piauhyensis sein oder ein Pilosocereus Azureus ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KakteenFreundKoeln
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine kleine Kakteen & Sukkulenten Sammlung

Beitrag  KakteenFreundKoeln am So 11 März 2018, 14:51

Die Pflanze habe ich aus einem Baumarkt für einen Euro gekauft.Was ist es für eine Art ? Hab bisher nix finden können leider.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier sind die zwei Kindel von meinem Erbstück ( Wahrscheinlich Echinopsis oxygona ) das ich auf der ersten Seite des Threads vorgestellt habe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KakteenFreundKoeln
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten