Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Brasilianisches Edelweiss blüht ...

Nach unten

Brasilianisches Edelweiss blüht ...

Beitrag  Gast am Fr 10 Jun 2011, 07:08

ja meine Rechsteineria leucothricha hat´s wieder getan Teufel , bin ganz stolz auf die "große" ... der Caudex ist mittlerweile >12cm





avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Brasilianisches Edelweiss blüht ...

Beitrag  Arzberger am Fr 10 Jun 2011, 12:41

Schöne Pflanze, Mike!!
Die soll es bei uns eigentlich auch geben, aber ich habe bis heute noch keine gefunden!

Viele Grüsse
Alex
avatar
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1302

Nach oben Nach unten

Re: Brasilianisches Edelweiss blüht ...

Beitrag  davissi am Do 23 Jun 2011, 17:03

@ Mike
die will ich auch schon lange!
Weißt du wie alt die ist?
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Brasilianisches Edelweiss blüht ...

Beitrag  Flora Smile am Mi 21 Sep 2011, 12:46

Ich bin seit gerade auch endlich stolze Besitzerin eines Sinningia leucotricha *Sabber* freuuuuuuuuuuuu

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]






avatar
Flora Smile
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82

Nach oben Nach unten

Anfängerin mit dieser Pflanze

Beitrag  SunFlowerHH am Di 09 Okt 2012, 11:35

Hallo!
Habe so eine geschenkt bekommen. Möchte sie unbedingt gut durchbringen, aber bin sehr unsicher. Was mache ich im Winter mit ihr? Ich habe keinen Standort wo es kühler als 18-20 Grad ist. Habt ihr Ideen? Keller? (Dunkel..) Und soll man wirklich den ganzen Winter nicht gießen? Und woher weiß man wann man wieder damit anfangen soll? Momentan fliegen immer so ne Art Fruchtfliegen drum rum, versuche die immer zu erledigen, aber es kommen immer wieder welche; ist das ein Zeichen für Schädlingsbefall? Wenn ja, was kann man dagegen tun?

Es wäre toll, wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen würdet!

Liebe Grüße
SunFlower danke
avatar
SunFlowerHH
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1

Nach oben Nach unten

Re: Brasilianisches Edelweiss blüht ...

Beitrag  Fred Zimt am Di 13 Nov 2012, 15:16

Hallo SunFlower,
tschuldige die späte Antwort.
Schau mal bitte ob die "Fruchtfliegen" nicht eher Trauermücken sind,
deren Larven fressen die Wurzeln auf.
Was für ein Substrat verwendest Du denn?

Wie groß ist denn deine Pflanze?

Solange sie Blätter hat lass sie einfach am Fenster stehen.
Falls sie in Ruhe geht und alles von sich wirft würde ich ab und an ein Schlückchen Wasser geben,
außer der Caudex ist schon richtig groß, dann übersteht sie auch eine längere Trockenruhe.
Irgendwann treibt sie einfach wieder aus, dann gießt Du ein wenig mehr.
Meine Pflanze hat mal eine Saison dornröschenähnlich durchgepennt und ist erst im Herbst aufgewacht,
also nicht zu schnell aufgeben.

Viel Glück!
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6385

Nach oben Nach unten

Re: Brasilianisches Edelweiss blüht ...

Beitrag  kamama am Di 13 Nov 2012, 15:38

Ou, " Fruchtfliegen" in den Blumentöpfen klingt echt nach Trauermücken. Darüber hab ich mal geschrieben und einige Mittel aufgelistet:



Das Bazillum Thurigensis in Verbindung mit Gelbtafeln hilft am Besten. Ich reich vielleicht noch ein Bild Nach Fruchtfliege auf Gelbtafel vs Trauermücke auf Gelbtafel. Wollt ich bislang nicht machen weils so unattraktiv aussieht Very Happy

http://www.cactus-practice.com/2012/01/naturliche-mittel-gegen-trauermucken.html




@ Arzberger: wohnst Du in Brasilien??
avatar
kamama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 694

Nach oben Nach unten

Re: Brasilianisches Edelweiss blüht ...

Beitrag  kamama am Di 13 Nov 2012, 15:40

Im Handel ist mir Siningia leucotricha letztens unter Missachtung sämtlicher botanischer Zuweisungen als " Puppy Ears" begegnet lol! lol!
avatar
kamama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 694

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten