Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aloe Artname gesucht

Nach unten

Aloe Artname gesucht

Beitrag  Stachelkumpel am Mi 21 Feb - 21:22

Hallo,

wer kann sachdienliche Hinweise zwecks Artbestimmung dieser Aloe geben?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 841

Nach oben Nach unten

Re: Aloe Artname gesucht

Beitrag  Lutek am Mi 21 Feb - 21:31

Moin Stachelkumpel,

wie wäre es hiermit, Aloe arborescens?

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5618
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Aloe Artname gesucht

Beitrag  Stachelkumpel am Mi 21 Feb - 23:40

Hallo Lothar,

Du bist ja gut:wie wäre es denn hiermit! Very Happy Keine Ahnung hab...
Aber es ist schon mal ein Anfang. Vielen Dank erst einmal. Mit dem Artnamen kann ich schon mal
was anfangen und in der Literatur wälzen.

Gruß Gregor
avatar
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 841

Nach oben Nach unten

Re: Aloe Artname gesucht

Beitrag  Pantalaimon am Do 22 Feb - 11:43

Servus,

für mich sieht das eher wie ne Aloe mitriformis aus, die zu wenig Licht hat. Es könnte natürlich auch eine Hybride mit A. mitriformis sein (ich habe da eine im Kopf, aber mit fällt der Name gerade nicht ein), ist aber schwer zu sagen, da die Pflanze wenige Merkmale hat, die einem Hinweise liefern würden. So oder so würde ich sie vorsichtig an mehr Licht (Sonne) gewöhnen (Aloe mitriformis wächst in Südafrika in voller Sonne - alles andere als ein vollsonniger Stand ist hier in Mitteleuropa daher auf Dauer zu dunkel).

Viele Grüße!
Chris
avatar
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 235
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Re: Aloe Artname gesucht

Beitrag  Palmbach am Do 22 Feb - 15:24

Wenn man von dem ausgeht was man sieht, dürfte es eine Aloe delaetii sein. Meine wachsen auch nicht so kompakt, obwohl sie im Sommer in voller Sonne stehen darf und nicht zu fett gehalten wird. Die A. arborescens bildet schon sehr früh viele Triebe aus und hat auch auf der Blattoberseite warzige Dornen.
Gruß Uwe
avatar
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 151
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Aloe Artname gesucht

Beitrag  Pantalaimon am Do 22 Feb - 15:57

Servus,

danke @ Palmbach, das passt! Das war der Name, der mir vorhin nicht einfiel. Wobei zu ergänzen ist, dass Aloe delaetii eine Hybride ist, nämlich zwischen Aloe ciliaris und Aloe succotrina. Im WWW liest man daher als Namen oft "Aloe x delaetii" - wobei das "x" zwar kennzeichnet, dass es eine Hybride ist, jedoch wird diese Schreibweise meist für Naturhybriden verwendet, und "delaetii" kann keine Naturhybride sein, da sich die Verbreitungsgebiete von Aloe ciliaris und Aloe succotrina nicht überschneiden.

Viele Grüße!
Chris
avatar
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 235
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Re: Aloe Artname gesucht

Beitrag  Stachelkumpel am Mi 28 Feb - 21:48

Hallo,

Dank an Chris und Uwe, da bin ich ja schon mal etwas weiter.
Um die Pflegehinweise aufzugreifen: die Pflanze steht am Fenster mit südwestlicher Ausrichtung. Also wenn Sonne in Berlin, dann bekommt es diese Pflanze. Anscheinend aber doch zu wenig?
Nun gut, fürs erste schreiben wir Aloe delaetii auf´s Schild.

Danke erstmal und vielleicht gibts auch mal ein Bild mit Blüte (wenn´s hilft)

Gruß Gregor
avatar
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 841

Nach oben Nach unten

Re: Aloe Artname gesucht

Beitrag  Palmbach am Do 1 März - 8:44

Da kannst du eigentlich nichts falsch machen. Berücksichtige jedoch:
Aloen Arten lieben helle Standorte. Ein Platz am Fenster mit südlicher Ausrichtung passt.
Aloen gießt man mäßig, aber gleichmäßig. Der Wurzelballen der Sukkulente darf nur leicht feucht gehalten werden. Lieber einmal zu wenig als zu oft gießen.
Im Winter, zwischen November und Februar, für 5 bis 8 Wochen etwas kühler stehen (regt auch die Blütenbildung an). Ein heller Platz und Temperaturen zwischen 10 und 13 °Celsius wären ideal. Während dieser Zeit gießt man gerade so viel, dass die Erde nicht vollständig austrocknet und keine Ballentrockenheit entsteht.
Während dieser Ruheperiode werden die Aloen nicht gedüngt.
Gruß Uwe

avatar
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 151
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Aloe Artname gesucht

Beitrag  Stachelkumpel am Mi 7 März - 21:02

Ja Danke Uwe, für die ergänzenden Hinweise.

[url=https://servimg.com/view/17860981/233][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das ist die besagte Pflanze nebst Blüte. Es werden noch Vorschläge für die Bestimmung angenommen!

Gruß Gregor
avatar
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 841

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten