Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mini-Madagaskar

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mini-Madagaskar

Beitrag  Astrocat am Sa 24 Feb 2018, 09:15

Mein Traum ist einmal Madagaskar live erleben... sunny
Einstweilen habe ich mir mein Mini-Madagaskar geschaffen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Astrocat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 272
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pachypodium, Adenium

Nach oben Nach unten

Re: Mini-Madagaskar

Beitrag  Shamrock am Sa 24 Feb 2018, 22:44

Sieht gut aus! Praktischerweise kann man die Schale auch ohne kühle Überwinterung im Wohnzimmer auf Sparflamme durchkultivieren. Spart Platz im Winterquartier und ist sich auch sehr dekorativ.
Madagaskar wäre bestimmt mal ein nettes Reiseziel. Nicht nur allein wegen der zahlreichen, unheimlich schönen Euphorbien dort.

Gutes Gelingen für deine Reisepläne und mit deiner Schale!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13080
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Mini-Madagaskar

Beitrag  Fred Zimt am Sa 24 Feb 2018, 23:42

Super!
Wie wärs mit ein wenig geschmackvoller Musik aus der Heimat?
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6715

Nach oben Nach unten

Re: Mini-Madagaskar

Beitrag  Dropselmops am Sa 24 Feb 2018, 23:49

In der Tat wäre Madagaskar interessant. Allerdings sollte man sich sehr gut vorbereiten und informieren . Die politische Lage ist zwar grad einigermaßen stabil, aber es lauern eben auch andere Gefahren: jede Menge giftige Tiere und fiese Infektionskrankheiten wie z.B. die Lungenpest.

Davon mal abgesehen finde ich diese Art von Mottoschalen echt toll! Very Happy
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2170
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Mini-Madagaskar

Beitrag  Fred Zimt am So 25 Feb 2018, 00:47

Auf die Gefahr hin daß ich das Thema übergebührlich ausdehne:
An welche giftigen Tiere, die da in Menger herumstrolchen, denkst Du denn?
Ich hatte mich vor einger Zeit mal mit Reiseplänen getragen und Gifttiere schienen mir damals kein besonders zu begrübelndes Thema zu sein.
Menschen, Mücken, Hunde und Alarm im Darm waren für mich bislang immer zuverlässige Gegenspieler (und Glasscherben, wenn ich mit dem Rad unterwegs war)
die Gifttiere traf man meistens platt auf dem Asphalt.
Die Giftpflanzen sieht man ja in der Schale Gestört
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6715

Nach oben Nach unten

Re: Mini-Madagaskar

Beitrag  Dropselmops am So 25 Feb 2018, 08:48

Spinnen, Skorpione, Hundertfüßer, Frösche ...
Ich hab ja auch nicht gesagt, daß man permanent von giftigen Tieren belästigt wird, sondern nur, daß man wissen muß, daß es solche Tiere gibt und man entsprechend sein Verhalten anpassen muß (Schuhe ausschütteln z.B. wenn man sie im Freien gelassen hat). Wie bei den Infektionskrankheiten: wenn man weiß, was es gibt, kann man sein Verhalten (oder seine Prophylaxe) so anpassen, daß man wenig bis kein Risiko zur Ansteckung hat.
Very Happy
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2170
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Mini-Madagaskar

Beitrag  Astrocat am So 25 Feb 2018, 11:42

Sicher sollte man so eine Reise gesund, bis zum letzten Weisheitszahn durchgescheckt, antreten und notwendige Impfungen sind auch selbstverständlich. Aber meine Űberlegungen gehen eher in die Richtung lästiger Tiere, wie Műcken und Blutegel. Auch das Klima ist fűr mich eine Űberlegung wert.
Giftige Tiere und gefährliche Infektionskrankheiten gibt es ja fast űberall auf der Welt.

Fred, vielen Dank fűr die Musik.
avatar
Astrocat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 272
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pachypodium, Adenium

Nach oben Nach unten

Re: Mini-Madagaskar

Beitrag  Fred Zimt am So 25 Feb 2018, 13:40

Spinnen, Skorpione, Hundertfüßer, Frösche ...
Rolling Eyes
Nuja, nuja, die trifft man ja beispielsweise auch in Italien und ich frage mich in wiefern die
Begegnung mit einem madagassischen Frosch gefährlich sein könnte.
Früher mag das ja anders gewesen sein...
Frösche nerven durch lautes Paarungsgetue, wenn man rechtschaffen schlafen möchte, aber das tut
die angeheiterte Jugend in Mecklenburgs Hecken ganz genau so.



Tatsächlich find ich Musik aus Madagaskar bewegend,
das wär für mich auch eine Reisemotivation.
Da passt das hier gut ins Thema:

avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6715

Nach oben Nach unten

Re: Mini-Madagaskar

Beitrag  Shamrock am So 25 Feb 2018, 22:17

Dropselmops schrieb:In der Tat wäre Madagaskar interessant. Allerdings sollte man sich sehr gut vorbereiten und informieren . Die politische Lage ist zwar grad einigermaßen stabil, aber es lauern eben auch andere Gefahren: jede Menge giftige Tiere und fiese Infektionskrankheiten wie z.B. die Lungenpest.
Es kursieren Gerüchte, dass Madegassen empfohlen wird Reisen nach Deutschland zu meiden, weil es hierzulande freilaufende Biber und soviele AfD-Wähler gibt...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13080
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Mini-Madagaskar

Beitrag  Astrocat am So 05 Aug 2018, 10:14

Hier mal ein Bild von Mini-Madagaskar 2.0

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe die Tonschale und den Granitfelsen durch Kunststoff ersetzt. Wiegt jetzt nur noch die Hälfte. Neue Pflanzen sind auch dazu gekommen.
avatar
Astrocat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 272
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pachypodium, Adenium

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten