Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sämlinge, hilfe bitte!

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Sämlinge, hilfe bitte!

Beitrag  papstcarl am So 25 Feb 2018, 00:54

Guten Tag,
Ich habe ein paar Sämlinge und würde von euch gerne wissen, was ihr von ihnen haltet bezüglich der Dicke und Form.
Als erstes Selenicereus Grandiflorus ca. 8 Monate:

https://i.servimg.com/u/f62/19/86/46/62/seleni11.jpg

Carnegiea Gigantea ca. 8 Monate:

https://i.servimg.com/u/f62/19/86/46/62/carnig10.jpg

echinopsis peruviana ca. 8 Monate:

https://i.servimg.com/u/f62/19/86/46/62/echino10.jpg

opuntia microdasys ca. 3 Monate:

https://i.servimg.com/u/f62/19/86/46/62/opunti10.jpg

pitahaya ca. 1 Jahr:

https://i.servimg.com/u/f62/19/86/46/62/ptahay10.jpg

yucca rigida ca. 8 Monate:

https://i.servimg.com/u/f62/19/86/46/62/yucca_11.jpg

https://i.servimg.com/u/f62/19/86/46/62/yucca_10.jpg

https://i.servimg.com/u/f62/19/86/46/62/yucca_12.jpg

äre nett wenn ihr mir helfen könntet.


avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 165
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge, hilfe bitte!

Beitrag  Grandiflorus am So 25 Feb 2018, 01:13

Die sehen allesamt gut aus.
Wo ist das Problem?

Viele Grüße.
Ingo
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 656
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge, hilfe bitte!

Beitrag  papstcarl am So 25 Feb 2018, 01:22

Danke für die schnelle Antwort. Smile
Habe das zum ersten mal gemacht (unter Leuchtstoffröhre) und fand keine vergleiche im Internet.
Und hatte gedacht, dass eventuell der Pitahaya unten zu dünn ist und ich ein Steckling machen müsste.

mit freundlichen Grüßen,
Pascal
avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 165
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge, hilfe bitte!

Beitrag  Ralle am So 25 Feb 2018, 08:53

Sehe bei Deinen Pflanzen nichts, was einen Aufschrei bei mir auslösen würde. Prima gemacht!  Very Happy

Gruß

Ralf
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2544
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge, hilfe bitte!

Beitrag  papstcarl am So 25 Feb 2018, 10:35

Hallo
Danke für die Antwort! danke

Schönen Sonntag!
Pascal
avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 165
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge, hilfe bitte!

Beitrag  Kaktusfreund81 am So 25 Feb 2018, 10:36

Über deine Sämlinge brauchst du dir keine Sorgen machen. Sie sind doch schon heuer bedornt für ihr Alter! Wink

Ich habe 6 Monate alte Sämlinge, die größtenteils gerade mit der Dornenbildung beginnen....
Das liegt daran, dass ich früher einen ungünstigen Aussaatzeitpunkt gewählt habe, d.h. den Herbst
und Kunstlicht hatte ich damals noch nicht. Das Substrat bei mir war ebenfalls zu torfhaltig, nach einiger
Zeit kamen dann Kalkablagerungen, die auf zu frühe Alkalisierung hindeuteten.

Aber das ist ein anderes Thema! Schließlich geht es hier um deine Aussaat. Very Happy

Also bin ich jetzt still und hinterlasse noch eine kleine Frage:
Sind in deinem Substrat etwa Humusbrocken eingearbeitet? Das sieht man auf manchen Fotos dazwischen...
Wenn ja, solltest du damit vorsichtig umgehen, weil sich schnell man Trauermücken
einnisten, die relativ hartnäckig sind, falls man keine Hilfsmittel zur Verfügung hat.  Rolling Eyes

Ich bevorzuge grundsätzlich vollmineralische Aussaaterde, z.B. aus reinem Bims oder Vulkatec.

Weiterhin noch viel Glück, dass aus deinen Sämlingen auch mal kräftige Kakteen werden.
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 856
Lieblings-Gattungen : Notocactus, Echinopsis, Gymnocalycium - der Rest Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge, hilfe bitte!

Beitrag  coolwini am So 25 Feb 2018, 10:40

Hallo Pascal
Das sieht doch gut aus !
Glüchwunsch und weiter so!
Wini
avatar
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 316
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge, hilfe bitte!

Beitrag  nikko am So 25 Feb 2018, 11:01

Moin Pascal,
dem kann ich mich nur anschließen: die Sämlinge sehen gut, hast alles richtig gemacht!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4632
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge, hilfe bitte!

Beitrag  papstcarl am So 25 Feb 2018, 11:09

Hallo

Als Kunstlicht habe ich eine Philips Daywhite 865 LSR, falls es jemanden interessiert ?  Laughing

Ja es sind Humusbrocken, hatte auch schon eine kleine Plage von Trauermücken, Laughing  diese ließ sich aber gut mit gelben Steckkarten  plus Trockenheit beseitigen, habe diese aber lieber totgeklatscht, wenn ich konnte, da dies humaner ist. :S
Seit dem habe ich gar kein Problem mehr mit Trauermücken.

Danke Kaktusfreund81, ich wüsche auch viel Glück mit deinen Sämlingen!

Danke Coolwini und nikko!

Ich wünsche euch allen einen Sonnigen Sonntag wie bei uns! Very Happy sunny
avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 165
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge, hilfe bitte!

Beitrag  coolwini am So 25 Feb 2018, 11:25

Wünsch ich dir auch!
avatar
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 316
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten