Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Astrophytum? Gasteria?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Astrophytum? Gasteria?

Beitrag  papstcarl am So 25 Feb 2018, 12:53

Guten Tag,
Ich würde gerne wissen um welchen Kaktus es sich hierbei handelt, denke dass es ein Astrophytum ist falls ja wüsste ich gerne welcher.
Falls nicht natürlich auch. Laughing
Dasselbe Problem habe ich bei meiner Gasteria.

"Astrohytum?" :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

"Gasteria?":
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank für eure Hilfe, habe sekbst schon verzweifelt im Internet gesucht. Computer

avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 182
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Zu Bild 1 und2

Beitrag  Seeigel am So 25 Feb 2018, 14:03

Das erste ist eine Echinopsis denudatum ? das zweite könnte Aloe vera sein ,
avatar
Seeigel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Astrophytum? Gasteria?

Beitrag  papstcarl am So 25 Feb 2018, 15:08

Guten Tag Seeigel,

Danke für deine Hilfe habe dank dir herausgefunden, dass es ein echinopsis semidenudata (hat einen zwar kleinen, aber aus der Axillenwolle herausragenden, gebogenen Mitteldorn- hier im forum gefunden) ist.

Besitze eine Aloe Vera und die schaut anders aus, meine "Gasteria" sieht aus wie eine Kreuzung aus diesen beiden Pflanzen,
hat aber im Gegensatz zu Aloe Vera meist nur an der Spitze "Dornen" und nicht am ganzen Blattrand.
Im Hintergrund steht meine Aloe Vera .

Vielen Dank
Pascal
avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 182
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Astrophytum? Gasteria?

Beitrag  Palmbach am So 25 Feb 2018, 18:32

Echinopsis subdenudata ist vollkommen richtig. Bei der Aloe dürfte es sich um eine A. paradisicum handeln. Denke aber, das es kein gültiger Name ist und es sich hier um eine Hybride handelt. Vielleicht eine Gasteraloe??
Gruß Uwe
avatar
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 151
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Astrophytum? Gasteria?

Beitrag  papstcarl am So 25 Feb 2018, 19:24

Hallo Uwe,

Danke aber ich glaube eine Aloe paradisicum hat dickfleischigere Blätter, bei meiner Pflanze sind sie eher Flach wie bei Gasteria Arten.
Kann aber auch sein, dass sie immer noch zu klein ist um sie genau zu bestimmen. Very Happy

mit freundlichen Grüßen
Pascal
avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 182
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Gasteria ??

Beitrag  Seeigel am So 25 Feb 2018, 20:44

Auf keinem Fall hat diese Pflanze etwas mit Gasteria zu tun.Glaube immer noch an eine vera mit ungünstigen Lichtbedingungen .
avatar
Seeigel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Astrophytum? Gasteria?

Beitrag  Kaktusfreund81 am So 25 Feb 2018, 22:01

Seeigel schrieb:Auf keinem Fall hat diese Pflanze etwas mit Gasteria zu tun.Glaube immer noch an eine vera mit ungünstigen Lichtbedingungen .

Schaut mal auf den gezähnten Blattrand. Der wird gerne mal übersehen. Wenn man sich bewusst wird,
das Gasterias keine gezähnten Blattränder besitzen, wir einem schnell klar, dass es sich eindeutig um Aloe handelt.
Wahrscheinlich sogar um Aloe vera, was sollte es denn sonst sein?

Deshalb kann ich Seeigels Meinung voll zustimmen.
In Baumärkten und diversen Onlineshops gibt es diese überzüchteten
und vergeilten Aloes auch, die gerade als "essbare Sukkulenten" der Renner sind.
Sie sehen dann so aus. Man erkennt schon eine Änlichkeit mit Pascals Pflanze.
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1183
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Astrophytum? Gasteria?

Beitrag  papstcarl am Mo 26 Feb 2018, 14:49

Guten Tag,

Ich habe hier noch ein paar Bilder gemacht vielleicht hilft es ja. Bin selbst zwischen Aloe und Gasteria am unterscheiden. Ich fand aber nichts dergleichen auch nicht bei Hybriden, obwohl ich denke das es einer ist. Die Maserung ist stäker, so wie bei einer gasteria, und nicht wie bei einer aloe vera mit nur "etwas" Maserung . Könnte eine Aloe sein, aber denke nicht Aloe vera. Las mich aber gerne belehren. Very Happy

Sie mag nicht zu viel direktes Sonnenlicht, lässt sich auch nicht dran gewöhnen (verbrennt nur aber wächst nicht mehr) , wie z.B. Aloe Vera. Fühlt sich am wohlsten bei einem hellen aber nicht direkt sonnigem Standort. Gießverhalten mag sie am liebsten wie man eine Gasteria gießt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank
Pascal
avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 182
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Astrophytum? Gasteria?

Beitrag  TobyasQ am Mo 26 Feb 2018, 15:16

Es ist eine Aloe. Bei ca. 500 Arten der Gattung ist es entsprechend schwierig mit der genauen Bestimmung. Ich wüsste hier im Forum auch niemanden, der sich da auf einen Namen festlegen würde.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1826
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Astrophytum? Gasteria?

Beitrag  papstcarl am Mo 26 Feb 2018, 16:31

Hallo TobyasQ,

Danke für die Antwort. Smile Wenigstens weiß ich jetzt das es sich um eine Aloenart handelt und weder um eine Gasteria oder einen Aloen-Gasteria-Hybrid. danke

mit freundlichen Grüßen
Pascal
avatar
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 182
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten