Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus

Beitrag  thommy Di 10 März 2020, 18:46

Hallo Stefan
Was machen denn deine viridiflorus ? Bin grad auf das Thema gestoßen. Ich habe letztes Jahr viridiflorus x coccineus ausgesät, bis man da genaueres sagen kann das dauert noch . Deine müssten ja dieses Jahr schon Blüten zeigen können.
Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 790
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus

Beitrag  Cristatahunter Di 10 März 2020, 21:01

Hallo Thom

Ich rechne dieses Jahr noch nicht mit Blüten aber wenn ich Ergebnisse habe, dann werde ich diese hier im Forum zeigen. Dieses Jahr kann ich sicher ein paar Fotos von Pflanzen zeigen, aber Blüten gibt es vermutlich noch keine.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20931
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus

Beitrag  thommy Di 10 März 2020, 21:26

Fotos von den Pflanzen interessieren mich auch , mit den Blüten müssen wir uns dann halt noch ein zwei Jahre gedulden Wink
Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 790
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus

Beitrag  Uwe Do 12 März 2020, 19:22

Hallo

Gekreuzt habe ich bisher noch keine, denn die Originalpflanzen (vom richtigen Standort) sind erstaunlich nässe- und kältetolerant.
Die Blütenfarbe geht bei mir von grüngelb über hellgelb bis weissgelb oder weisslichgrün. Und sie blühen immer sehr früh.

Das einzige was mich etwas stört ist, dass sie meist nur wenige Jahre alt werden im ( ungeschützten Freiland ).

Gruss Uwe

Uwe
Uwe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 317

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus

Beitrag  Cristatahunter Do 12 März 2020, 19:42

Uwe schrieb:Hallo

......die Originalpflanzen (vom richtigen Standort) sind erstaunlich nässe- und kältetolerant.
Und sie blühen immer sehr früh.

Das einzige was mich etwas stört ist, dass sie meist nur wenige Jahre alt werden im ( ungeschützten Freiland ).

Gruss Uwe



Das ist der Grund warum ich diese mit farbigen Echinocereen einkreuze. Frühblühend, reichblühend, kältetolerant und robust.
Wenn dann noch bunt dazukäme, wäre das genial.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20931
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus

Beitrag  thommy Do 12 März 2020, 21:35

Die coccineus x viridiflorus sind noch sehr klein aber darunter ist auch ein Doppelkopf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Die viridiflorus x reichenbachii sind schon etwas kräftiger.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 790
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus

Beitrag  jupp999 Do 12 März 2020, 23:44

Hallo Stefan,

bin ich jetzt erst drüber bestolpert ...
Letzten Sommer habe ich mit Fleiss meine Ecc. viridiflorus mit anderen, bunten Echinocereen gekreuzt. Die Samen habe ich ausgesät und jetzt keimen die wie wild.
Leider gibt es nirgends viel darüber zu lesen. Hat jemand von euch dieses Experiment schon mal gemacht?
Ich habe dabei "viridiflorus" = "chloranthus" gesetzt ... :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3611

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus

Beitrag  thommy Fr 13 März 2020, 09:35

Sehr schön und sicher auch für überdachte Freibeete geeignet.
Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 790
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus

Beitrag  Cristatahunter Fr 13 März 2020, 12:12

Das sind doch schöne Ergebnisse, ich hoffe ich kann mit ähnlichem rechnen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20931
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit Ecc. x viridiflorus

Beitrag  Knufo Fr 13 März 2020, 16:23


Hallo Manfred,

die gefallen mir auch sehr!! Glückwunsch  ......

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4899
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten