Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hallo Ich habe einen Pflanz wanne für winterharte Kakteen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Hallo Ich habe einen Pflanz wanne für winterharte Kakteen

Beitrag  M.Ramone am Sa 03 März 2018, 11:29

Was wäre denn mit einer Zinnwanne, Stefan?
avatar
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 821
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

ich habe fertig

Beitrag  mexicofern am Mi 07 März 2018, 18:09

mexicofern schrieb:Grüß Euch,  
ich wollte einen neuen Kasten für den Balkon bepflanzen, meine Frage, bei einer Höhe von 27 cm, könnte man ca. 15 cm mit normaler Blumenerde füllen und den Rest mit mineralischen Substanzen ? oder kann dadurch ein Problem entstehen?
Meine Erfahrung beruht nur auf 10 cm hohe Pflanzkästen .
Danke für Hilfen https://imgfast.net/users/1212/68/52/20/smiles/655390.gif
liebe Grüße
Werner

Ich habe fertig Very Happy
Kasten ist 80x40 x37 , 25 Liter Blähton als Untergrund, Lava war mir zu schwer.  dann darüber Mineralische Erden , und 20% Aussaat Erde, 20% Akadame (Rotkugelerde,) 20% Mineralischen Bodengrund von Dehner  15 Litersack 9,90, 20%
AquaBasic  enthält Spurenelemente, kein Humus.
Mal sehen war das Jahr so bringt.
avatar
mexicofern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Hallo Ich habe einen Pflanz wanne für winterharte Kakteen

Beitrag  M.Ramone am Mi 07 März 2018, 20:01

Hallo Werner,

20% Akadama hören sich für mich nach sehr viel an. Hast du das einfache oder das Double Line Brand verwendet? Das einfache Akadama ist mir schon nach einem Jahr völlig zusammengepappt.

Hast du auch ein Foto von der Wanne da? Mich würde generell mal interessieren, wie sowas ausschaut, bzw. was man da raus holen kann.
avatar
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 821
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Hallo Ich habe einen Pflanz wanne für winterharte Kakteen

Beitrag  mexicofern am Do 08 März 2018, 09:39

M.Ramone schrieb:Hallo Werner,

20% Akadama hören sich für mich nach sehr viel an. Hast du das einfache oder das Double Line Brand verwendet? Das einfache Akadama ist mir schon nach einem Jahr völlig zusammengepappt.

Hast du auch ein Foto von der Wanne da? Mich würde generell mal interessieren, wie sowas ausschaut, bzw. was man da raus holen kann.

Hallo Ramone, Akadama kenn ich aus der Bonsaipflege ,wenn es mit mineralischen Substanzen gemischt wird kann nichts zusammenkleben.
ich habe gestern ein Foto eingestellt.

Grüß Werner[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
mexicofern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Hallo Ich habe einen Pflanz wanne für winterharte Kakteen

Beitrag  M.Ramone am Do 08 März 2018, 11:29

Bei mir hat das Akadama mit der Zeit die Form verloren und die Sonne hat den Rest getan. Ich hatte es ebenfalls im Mix mit diversen Komponenten. Aber wenn du damit positive Erfahrungen gemacht hast, will ich gar nichts mehr dazu sagen.

Und danke für das Foto!
avatar
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 821
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Hallo Ich habe einen Pflanz wanne für winterharte Kakteen

Beitrag  OPUNTIO am Fr 09 März 2018, 10:19

Die Opuntie würde ich rausnehmen und in einen eigenen Topf pflanzen.
Sonst siehst du in spätestens drei Jahren nichts mehr von den Echinocereen.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2529
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: Hallo Ich habe einen Pflanz wanne für winterharte Kakteen

Beitrag  mexicofern am Fr 09 März 2018, 12:04

OPUNTIO schrieb:Die Opuntie würde ich rausnehmen und in einen eigenen Topf pflanzen.
Sonst siehst du in spätestens drei Jahren nichts mehr von den Echinocereen.

Gruß Stefan
Hallo Stefan, wenn die dieses Jahr nicht blühen lernen die das fliegen.
Gruß Werner Brutal
avatar
mexicofern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Hallo Ich habe einen Pflanz wanne für winterharte Kakteen

Beitrag  OPUNTIO am Fr 09 März 2018, 16:50

Shocked Shocked
Wohin willst du sie denn fliegen lassen?
Die brauchen ihre Zeit.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2529
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: Hallo Ich habe einen Pflanz wanne für winterharte Kakteen

Beitrag  mexicofern am Fr 09 März 2018, 17:35

OPUNTIO schrieb:Shocked Shocked
Wohin willst du sie denn fliegen lassen?
Die brauchen ihre Zeit.

Gruß Stefan
Hallo Stefan der Start war Klasse, gelandet ist sie beim Nachbarn auf einem Sims zum Balkon Very Happy
Wenn Interesse besteht kann ich vom jetzigen Standort ein Foto machen. *liebguck*
avatar
mexicofern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten