Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rhizopon AA Bewurzelungspulver

Nach unten

Rhizopon AA Bewurzelungspulver

Beitrag  peterausgera am Do 08 März 2018, 16:13

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit der Verwendung von Rhizopon AA für die Stecklingsbewurzelung?

Grüße,
Peter
avatar
peterausgera
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Rhizopon AA Bewurzelungspulver

Beitrag  Pieks am Do 08 März 2018, 16:54

Tut, was es soll. Zuverlässig.

Trotzdem nich gut. Macht Krebs.
Zulassung Ende 2007 ausgelaufen, ab 1.1.2010 Anwendung illegal.

Wenn es sein muss, dann die 0,5%ige Variante verwenden, gibt es aktuell noch über die Niederlande. Die 1 oder 2%ige Variante ist kontraproduktiv, zumindest bei Kakteen hemmt diese Konzentration von Indolylbuttersäure die Wurzelbildung. Und trag' um Himmels Willen bitte Schutzkleidung wie ein Virologe. Blumenkohl in der Lunge ist komplett unpraktisch - ich würde Deine zukünftigen Berichte aus der Alte Kalköfen Lodge wirklich vermissen...

*liebguck*
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5455
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: Rhizopon AA Bewurzelungspulver

Beitrag  peterausgera am Fr 09 März 2018, 10:25

Hallo Pieks,

Danke für die Antwort und für Deine Sorge um meine Gesundheit - ich nehme das ernst. Das Hobby soll ja schließlich dem Spass dienen...

Übrigens ist das Mittelchen seit 2017 in Deutschland wieder zugelassen. Hier der Link:

http://www.rhizopon.com/de/verteilung/deutschland

Aber zugelassen heißt ja vermutlich noch längst nicht harmlos?

Gibt es denn ein harmloses Bewurzelungspulver? Taugt das überall erhältliche Neudofix was für die Stecklingsbewurzelung?

Herzliche Grüße,
Peter
avatar
peterausgera
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Rhizopon AA Bewurzelungspulver

Beitrag  Pieks am Fr 09 März 2018, 14:02

peterausgera schrieb:Übrigens ist das Mittelchen seit 2017 in Deutschland wieder zugelassen...
Ist es definitiv, aber in jedem Falle nicht für den Kleingartenbereich, sondern nur für die gewerbliche Anwendung. Alleine die Gebindegrößen ab 100g verdeutlichen das schon indirekt.

Ich hab' vor drei Jahren von einem lieben Forenmitglied Sangral Rooting Powder bekommen, ähnlich zuverlässig, aber leider genauso unzugelassen inzwischen. Gibt es nur noch selten bei ebay und wenn leider brachial überteuert, früher gab es das in 12er-Gebinden bei Amazon UK für "'nen Appel und 'n Ei"... Der Vorteil bei Sangral ist, das darin zudem noch ein Fungizid enthalten ist, das eine Pilzbildung beim Bewurzeln zuverlässig unterbindet, so dass Du vermutlich sogar eine hundert Jahre alte Eichenvitrine bewurzeln könntest... Blossfeldien und Aztekien funktionieren jedenfalls meistens. Ich denke, wenn man sich seiner Gefährdung bewusst ist und dieser mit vernünftigem Schutz begegnet, kann man durchaus Bewurzelungen vornehmen. Wie es mit den anderen zugelassenen Produkten aussieht vermag ich nicht zu beurteilen, ich hatte mal so etwas (Namen leider vergessen), aber ich hatte das Gefühl, dass man mit dem Zeugs nicht einmal Kopfsalat überhaupt nur zehn Minuten länger vor dem Verwelken hätte bewahren können.

Es gab hier im Forum mal ein feines Thema über Weidenwasser und darin enthaltene Auxine bzw. "eine" nur kurzfristig stabile natürliche Indol-3-Essigsäure. Vielleicht biste ja experimentierfreudig...

Beste Grüße!
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5455
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: Rhizopon AA Bewurzelungspulver

Beitrag  peterausgera am Fr 09 März 2018, 16:15

He, das mit dem Weidenwasser probiere ich mal aus - danke!

Grüße,
Peter
avatar
peterausgera
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Rhizopon AA Bewurzelungspulver

Beitrag  Litho am Fr 09 März 2018, 16:32

Ich hatte mal aus GB ein Röhrchen mit solchem weißlichen Pulver gekauft. K-IBA steht da drauf. Liegt im Kühlschrank. Es soll sich um ein wirksames Bew.-pulver handeln.
Hat jemand eine Ahnung, um was es sich genau handelt?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7116
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Rhizopon AA Bewurzelungspulver

Beitrag  Fred Zimt am Fr 09 März 2018, 17:48

Wenns ein Pulver in kleinen Dosen ist -> Indole-3-butyric acid
kommts ohne Bindestrich und in großen Gläsern daher, taugts vermutlich nix für die Bewurzelung Very Happy



das mit dem Weidenwasser probiere ich mal aus
Ich hab grad meine Weiden geschnitten- mag jemand Stecklinge?

Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6841

Nach oben Nach unten

Re: Rhizopon AA Bewurzelungspulver

Beitrag  Litho am Fr 09 März 2018, 18:33

Hi Fred,
super Identifikation - wow!

Vielen Dank. Ich brauche das Pulver nicht mehr. Möchte jemand das haben?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7116
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten