Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pachypodium makayense

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Pachypodium makayense

Beitrag  Bombax am So 11 März 2018, 14:23

Aus Beitrag 47, ein Jahr später und fast alle mit Blütenansätzen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 309
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Es geht voran

Beitrag  Bombax am Sa 24 März 2018, 08:52

Teil 3, jetzt kann man die Blütenstände erkennen. Das nächste Bild in Blüte[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 309
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

In Blüe

Beitrag  Bombax am So 29 Apr 2018, 11:18

Gelbe Blüten sind häufig, aber diese Art hat wie Pachypodium bicolor einen weißen Schlund
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 309
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium makayense

Beitrag  Bombax am Di 01 Mai 2018, 08:12

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Fotos dazu
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 309
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium makayense

Beitrag  romily am Di 01 Mai 2018, 14:15

Die sind ja hübsch!
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1442
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium makayense

Beitrag  Litho am Di 01 Mai 2018, 14:16

DAS finde ich auch. Vor allem, dass schon so kleine Pflanzen blühen!
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6084
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium makayense

Beitrag  Bombax am Di 01 Mai 2018, 15:18

Danke Euch beiden,

Neue unbekannte Pflanzen und fast keine Resonanz hier, eben nur „Kakteenfreunde“

Ja sie sind hübsch, vom Habitus Pachypodium rosulatum var. gracilior nicht unähnlich und sie haben den Vorteil, daß sie nicht
Von der Basis Sprossen, was die Pflanzen unnatürlich und unschön aussehen läßt..
Es gab die Pflanzen in Deutschland nur einmal und ich habe sie von meinem Freund Ernst bekommen der seine Gärtnerei
Inzwischen leider geschlossen hat.
Und nein, ich verkaufe keine Pflanzen.

Ciao Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 309
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium makayense

Beitrag  Bombax am So 08 Jul 2018, 09:01

Teil 4. Obwohl hier Früchte nicht wirklich interessieren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 309
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium makayense

Beitrag  Astrocat am So 08 Jul 2018, 10:13

[quote="Bombax"]Teil 4. Obwohl hier Früchte nicht wirklich interessieren.

Axel, so würde ich das nicht sehen. Es ist nur so, jeder hat andere Interessen. Der eine hat ein Gewächshaus und kann da vermehren und sich von jeder Art mehrere Pflanzen hinstellen. Andere, so wie ich, haben nur einen Balkon/Terrasse zur Verfügung. Da wird es sehr schnell eng… und deshalb habe ich auch nur ein Pachypodium makayense.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Astrocat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pachypodium, Adenium

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium makayense

Beitrag  Bombax am So 08 Jul 2018, 10:41

Hi Eve,

Da hast du natürlich recht, auf einem Balkon ist es schwierig, sowohl die Unterbringung als auch der Platz, aber
dieses Problem, Platz haben alle, unabhängig ob Gewächshaus oder nicht. Meine paar Kakteen , bis auf
Uebelmannia, kultiviere ich unter den Tischen.
P. makayense gehört, vereinfacht formuliert, zum Rosulatum Formenkreis, Pardon aber deine abgebildete,
obwohl noch sehr klein, dürfte P. baronii sein, auch schön. Ich glaube auch nicht, daß es in Deutschland
Nachzuchten davon gibt. In den USA ist das anders, da kann man Pflanzen erhalten. So schön wie meine
Sind die nicht, aber da kannst du dir Pflanzen anschauen. Ich sende dir per PN den Namen der Gärtnerei wenn
du willst.

Ciao Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 309
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten