Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten

+31
obesum
frosthart
Dietz
Ada
shirina
LutzDD
jupp999
Karin
Wühlmaus
Shamrock
Echinocarpus
Eriokaktus
KarMa
OPUNTIO
Trachy
Grandiflorus
Echinopsis
AngP
Pantalaimon
wühlmaus999
Neomexicana
Caluna
Avicularia
TobyasQ
gerti
papstcarl
nordlicht
Salto
romily
benni
Kaktusfreund81
35 posters

Seite 45 von 45 Zurück  1 ... 24 ... 43, 44, 45

Nach unten

Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Empty Re: Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten

Beitrag  shirina Mo 04 Okt 2021, 21:51

hallo liebe Elke, 

ich muss es jetzt nochmals hier erwähnen , 

" Wenn Du nicht gewesen währest mit Deinem Korsikagarten " und Deinen unermüdlichen Anregungen  mich beeinflusst hättest 

gäbe es meinen Garten mit Sicherheit so nicht 

Danke dafür 

lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1129
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Empty Re: Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten

Beitrag  Knufo Mo 04 Okt 2021, 22:20


Hallo Sofie,

schön, dass ich Dich inspirieren konnte und Du daraufhin so tolle Beete angelegt hast.
Ich wurde vor Jahrzehnten durch einen Urlaub auf Lanzarote inspiriert.
So ist das im Leben, es gefällt einem etwas und wenn man die Möglichkeit hat, versucht man es umzusetzten.

Wir hatten hier seit heute Nacht gegen 1.00.Uhr bis ca. 18.00 Uhr Gewitter mit Starkregen und mehrfachem Stromausfall.
Das Wasser stand wieder mal auf dem Grundstück. Für mich ist das immer furchtbar.
Jetzt blitzt es schon stundenlang Richtung Italien ununterbrochen.
Wie ist das Wetter bei Dir??

Auf jeden Fall sind jetzt alle Kakteen sauber und die Neuen werden ganz schön erschrocken sein.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     Winken

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5125
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Empty Re: Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten

Beitrag  Karin Di 05 Okt 2021, 02:50

Hallo Sofie,

das sind sehr schöne Astros. Ich drück dir die Daumen, dass auch aus deiner Ansaat so tolle Exemplare hervorgehen.

Liebe Grüße

Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1087
Lieblings-Gattungen : Aloe,Haworthia,Mammillaria,Echinocereus

Nach oben Nach unten

Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Empty ein paar Eindrücke von heute

Beitrag  shirina Mi 13 Okt 2021, 19:23

die letzten Tage hatten wir reichlich Regen und schön langsam wird alles wieder grün 
nach 6 Monaten 
ich möchte Euch deshalb ein paar Bilder von heute zeigen 
zunächst die Agaven 
es geht vorwärts bei der A.desmettiana
Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Desmet10



einer meiner Lieblinge  die Nigra 
Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Agave_22

die americana medio picta alba 
Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Americ11

und mein Weichei im Topf  die attenuata 
Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Attenu12

die Mini Nektarine
 in der Mitte hatte reichlich Früchte und wird bald ihr Laub verlieren. 

Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 P1020012
Yucca und Agaven zeigen sich von ihrer schönsten Seite einige Yucca bringen noch Blüten
Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 P1020011
eine mächtige Y.treculeana  im Mai 2018 aus einem Rhizom 
Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 P1020010

die rosa Zwergbanane hat sich auch erholt von der Sommerhitze
Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Rosazw10

schön langsam wird es gelb  bei den Zitrusfrüchten  die medica digidata mit ihren Fingern 
Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Citrus10

und die hängende Form des Rosmarin ein Dufterlebnis. 
Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Rosmar10

so für heute ist es denke ich genug. 
zum Wochenende hoffe ich das wir die 20 grad Marke wieder knacken 
liebe Grüße 
sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1129
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten - Seite 45 Empty Re: Aus einer Wüste entsteht ein Exotengarten

Beitrag  Karin Do 14 Okt 2021, 02:42

Sofie,

wie schade, dass das für ins immer nur ein Genuss für die Augen ist. Gerade bei solch herrlichen Kräutern muss der Duft doch auch toll sein. Deine Pflanzen scheinen
die Sommerhitze gut überstanden zu haben. Schade, dass die desmettiana anfängt zu blühen, die mag ich besonders gerne. Hast du denn wenigstens Ableger von ihr?

Liebe Grüße

Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1087
Lieblings-Gattungen : Aloe,Haworthia,Mammillaria,Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 45 von 45 Zurück  1 ... 24 ... 43, 44, 45

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten