Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rückbewurzelung

+13
Motte
romily
RalfS
TobyasQ
abax
rabauke
Tim
zipfelkaktus
Arzberger
Travelbear
Egger
Echinopsis
Astrophytum
17 verfasser

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Rückbewurzelung - Seite 3 Empty Re: Rückbewurzelung

Beitrag  Echinopsis Fr 02 Apr 2010, 14:43

Hallo Heinz,

die sehen wirklich sehr gut aus!
Ich würde evtl die wurzelechten mal pikieren? Dann entwickeln sie sich sicherlich noch besser. Sehen wirklich sehr gut und kerngesund aus!

Grüße,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15152
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Rückbewurzelung - Seite 3 Empty Re: Rückbewurzelung

Beitrag  Astrophytum Fr 02 Apr 2010, 16:56

Hallo Daniel,
wenn ich pikiere wachsen sie ja noch schneller und wohin soll ich die noch stellen? Ich hab ein Sämlingsproblem im allgemeinen bei mir stehen min. 1000 Sämlinge rum die noch pikiert werden müssten in X Töpfchen. Jetzt muss langsam ein Gewächshaus her Twisted Evil . Dann kann ich wenigsten einige Zeit aussähen soviel ich will.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2674

Nach oben Nach unten

Rückbewurzelung - Seite 3 Empty Re: Rückbewurzelung

Beitrag  Echinopsis Fr 02 Apr 2010, 17:02

Heinz, ich will unbedingt mal deine bunten Lophophoren sehen. Bitte stell doch mal ein Bild ein *bettel*

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15152
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Rückbewurzelung - Seite 3 Empty Re: Rückbewurzelung

Beitrag  Astrophytum Fr 02 Apr 2010, 19:03

Hallo Daniel,
da gibts nicht viel zu sehen. Einen grossen Kopf hab ich dieses Jahr vesemmelt einen hab ich noch und dann hab ich noch was abgegeben. Bilder müsste ich auf dem PC suchen aber da hab ich nicht direkt lust drauf. Ich hab eine Aussaat laufen die zeigt wieder variegate Lophos da kommen Bilder sobald man mehr erkennen kann und ich sie gepfropft habe.
Ich zeig euch doch eh fast alles und wenn ich alles auf einmal poste was bleibt den dann noch?
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2674

Nach oben Nach unten

Rückbewurzelung - Seite 3 Empty Re: Rückbewurzelung

Beitrag  Astrophytum Mo 25 Apr 2011, 12:32

Jetzt grab ich mal den alten Beitrag hier wieder aus.
Hab mir gerade mal alles Durchgelesen und stelle jetzt fest das sich die Methode bewährt jedoch die Bewurzelung sehr lange gedauert hatt. Nachdem ich mein Bewurzelungsmittel verwende geht das alles viel schneller. Hatte ich bei den Onzuka noch einige Wochen oder sogar Monate auf Wurzeln gewartet habe ich jetzt einen Onzuka der innerhalb 3 Wochen bewurzelt. Die Methode ist exakt die gleiche, nur eben jetzt mit dem Mittel die frische Schnittstelle betupft und fertig. Die Stecklinge stehen absolut trocken bei 30 Grad am Tag und etwa 20 Grad nachts.
Wichtig ist das die Pflanzen vorher im Trieb sind so gehts am besten mit der Wiederbewurzelung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2674

Nach oben Nach unten

Rückbewurzelung - Seite 3 Empty Re: Rückbewurzelung

Beitrag  zipfelkaktus Mo 25 Apr 2011, 19:41

Hallo Heinz, ich hab mir gerade die gesamten Beiträge angeschaut, ich finde das sehr interessant, ich hätte auch einige zum abpfropfen, aber ich hab grossen Schiss, das mir die Pflanze eingeht, sag mal wie heisst den das Supermittel, oder ist das nur ganz normales Bewurzelungspulver,lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3261
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Rückbewurzelung - Seite 3 Empty Re: Rückbewurzelung

Beitrag  Astrophytum Mo 25 Apr 2011, 19:53

Du brauchst dir keine Gedanken zu machen bei myriostigmen die bewurzeln sehr gut. Schneid sie einfach ab, die beste Zeit ist übrigens jetzt wenn die Pflanzen gerade im Trieb sind. Stell sie trocken und warm auf dan klappt das auch. Zum Bewurzeln hab ich ein eigenes Mittel das ich selber mische. Du kannst aber auch ganz normales Bewurzelungsmittel nehmen wenn du welches hast.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2674

Nach oben Nach unten

Rückbewurzelung - Seite 3 Empty Re: Rückbewurzelung

Beitrag  Astrophytum Sa 07 Mai 2011, 15:30

So nochmal ein Bild der Pflanze die kommt heute ins Substrat. Ist bis jetzt absolut trocken gestanden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2674

Nach oben Nach unten

Rückbewurzelung - Seite 3 Empty Re: Rückbewurzelung

Beitrag  Tim Sa 07 Mai 2011, 16:30

Hat das einen besonderen Grund warum Du nach den ersten Wurzeln noch gewartet hast? ...oder ist das jetzt ein anderer als der weiter oben?
Ich buddele bis jetzt meine Neuwurzler sofort ein, wenn ich die ersten Ansätze sehe
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 541

Nach oben Nach unten

Rückbewurzelung - Seite 3 Empty Re: Rückbewurzelung

Beitrag  Astrophytum Sa 07 Mai 2011, 16:42

Normal setze ich auch gleich in Substrat aber der hier musste warten da ich im Moment viel zu erledigen habe. Ist die gleiche Pflanze Ole.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2674

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten