Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte um Pflegetipps und Pflanzenbestimmung meiner Neuzugänge

Nach unten

Bitte um Pflegetipps und Pflanzenbestimmung meiner Neuzugänge

Beitrag  Corazon am Do 15 März 2018, 17:49

Guten Abend,
nun ich bin ganz neu hier und wie auch schon in der Vorstellung beschrieben absoluter Neueinsteiger. Ich habe mir diese Woche ein paar Neuzugänge ins Haus geholt, wobei die Verkäuferin mir irgendwie die Namensschildchen nicht mitgegeben hat... So weis ich nun garnicht, was ich da genau ergattert habe und würde mich freuen, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte. Wenn ich mich nicht ganz täusche müsste es sich bei allen 3 um Echeverien halten?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und dann habe ich noch eine weiterer Neuzugang, wo das Nabensschildchen seinen Weg mit nach Hause gefunden hatte. Scheinbar eine Euphorbia lactea White Ghost. Da dieses Schätzchen mir jetzt besonders am Herz liegt, würde ich mich über ein paar Pflegetipps, hauptsächlich bezüglich giessen und vielleicht auch Substrat freuen, da ich mir hier wirklich keine Fehler erlauben möchte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich würde mich sehr über ein paar Antworten, bzw Hilfe freuen.
Danke im Vorraus und LG Wink
avatar
Corazon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Euphorbia

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflegetipps und Pflanzenbestimmung meiner Neuzugänge

Beitrag  plantsman am Do 15 März 2018, 18:02

Moin,

die violette Pflanze ist Echeveria ´Perle von Nürnberg´, die weiße ist eine Form oder Hybride von Echeveria colorata und die behaarte Pflanze ist ein Cotyledon tomentosa.

Eine auf viele Echeverien anwendbare Beschreibung der Kultur:
- Topfpflanze für das Kalthaus oder kalte Zimmer (Überwinterungstemperaturen zwischen 2 und 22° C)
- Wachstumszeit von Mai bis Anfang Oktober, in dieser Zeit können die Pflanzen recht ordentlich gegossen werden; im restlichen Jahr stehen sie fast trocken mit gelegentlichen schwachen Wassergaben
- Substrat sehr gut durchlässig, bei mir besteht es aus steinigem Material (Kies, Lavagrus, Granitgrus, Seramis usw.) und torffreier Pflanzerde auf Holzbasis im Verhältnis 7:3 sein und ich verwende Tontöpfe
- stets für viel (!) Licht sorgen, von Mitte Mai bis Ende September sollten sie nach Sonnengewöhnung unbedingt ins Freie, sie mögen keine zu starke Hitze und lieben viel frische Luft
- gedüngt wird von Juni bis September mit einem stickstoffarmen Dünger mit der Hälfte der empfohlenen Konzentration
- öfter auf Schmierläuse kontrollieren, wobei sie bei harter Kultur (Sommer Freiland und im Winter kühl), bei mir, kaum ein Problem darstellen, dauerhaft unter Glas kommen oft noch Thripse dazu.

Das Cotyledon ist ähnlich zu pflegen, möchte aber das ganze Jahr über nicht zu starke, aber recht gleichmäßige, Wassergaben, die Hauptwachstumszeiten sind hier eher Frühjahr und Herbst. Da sie aber anpassungsfähig ist, kann man meist nicht allzu viel falsch machen, wenn das Substrat durchlässig genug ist.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1712
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten