Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sabines Aussaat 2018

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2018

Beitrag  Pieks am Mi 4 Apr 2018 - 20:40

Austrocactus cock-sii? Passt ja iwie... *hust*

Schicke Dinger Du Dein eigen nennst. Vor allem die horizontalonien lassen hoffen - 12 Minuten also? Mach ich auch noch, vor Ende April, schwöre.
Weiterhin: good growing!

LieGrü,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5301
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2018

Beitrag  Sabine1109 am Mi 4 Apr 2018 - 22:17

Danke euch beiden Very Happy
Und Tim - wenn du schon schwörst, zeigst du uns dann hier auch das Ergebnis? Schade, dass du so weit weg wohnst, echt.
Die Beizerei ist alleine so öde, zu zweit sicher um Welten lustiger sunny
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1789
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2018

Beitrag  Vollsonnig am Do 5 Apr 2018 - 15:00

Heji Sabine, deine Sämlinge sehen schick aus Smile Gratulation! ...und einmal anstauen, dann sprühen oder mit ner Spritze...ich mache das ganz ähnlich. Viel Freude noch mit den Kleinen und stell gern wieder Bilder ein. Ich freu mich solche Fortschritte mit zu sehen Smile

Viele Grüße
Alrik
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 247
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2018

Beitrag  Sheosha am Do 5 Apr 2018 - 16:56

Hallo Sabine,

das sieht super aus. Austrokakteen sind echt was tolles & dann sind bei dir gleich alle gekeimt!  *daumen*
Bin schon gespannt wie sie sich weiterentwickeln!
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 168
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2018

Beitrag  Pieks am Do 5 Apr 2018 - 16:57

Sabine1109 schrieb:Danke euch beiden Very Happy
Und Tim - wenn du schon schwörst, zeigst du uns dann hier auch das Ergebnis? Schade, dass du so weit weg wohnst, echt.
Die Beizerei ist alleine so öde, zu zweit sicher um Welten lustiger sunny
Allllso, das werden jetzt gleiche mehrere blöde Kommentare mit einer Klappe, wunderbar. *händereib*

Beizen macht mit mehreren Beizern deutlich Spaß, ganz recht. Allerdings finde ich ja, dass DU so weit weg wohnst, jedenfalls war der Weg das letzte Mal bis zu DIR reichlich 600km *anmerk*. Aber bei der leckeren Wasserbüffelbrühe mit handgestanzten Schnauzenbeuteln von Little Missi würde ich das irgendwann wohl sogar mit dem Fahrrad hinbekommen. Oder laufen. Müsste ich auch, denn Mister R. Spezial hat sich seit Mai 2016, also nach Michis zweitem Treffen, in irgendeinem Paralleluniversum verkrochen. Keiner weiß wieso. Aber hey, so be it. Jedenfalls habe ich beim letzten Beizen mit einem gewissen Rabauken-Frank 'ne ganze Menge Spaß gehabt, irgendwo müsste es davon sogar Foto-Beweise geben, vermutlich würden die aber eher an eine Ausbildung zum Froschmann erinnern - so bebrillt und behandschuht. Vom Spaß mal abgesehen, ist es vor allem äußerst praktisch, dabei zu zweit zu sein, trocknen und beschriften und eintüten von behandeltem Saatgut UND gleichzeitig beizen ist schon ein bisschen viel, aber wem erzähle ich das.
Sollte ich bei meinen 5! horizontalonius 'Sirotoge Suiheimaru' sichtbare Ergebnisse erzielen, würde ich das mal knippsen und in Deinen Fred hinzuschummeln. Das sind italienische Samen von 2016, damals für 12min. mit Schwafelsäure von unserem Foren-Orakel behandelt, allerdings war die vermutlich so potent wie Zitronenfanta. Von daher überlege ich noch, mit der zwischenzeitlich erworbenen 96%igen bauchmäßig nachzuskarifizieren... Aber vorher verbuddeln wir noch die Mutter. (17.4.)

Munter gegrüßt!
Tim
Cool

Ahso, ich hab' au seit gestern alles draußen und gegießt. Alle 1102 Topse hams geschafft, nich einer futsch! I love you
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5301
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2018

Beitrag  Sabine1109 am Do 5 Apr 2018 - 17:52

Pieks schrieb:Beizen macht mit mehreren Beizern deutlich Spaß, ganz recht. Allerdings finde ich ja, dass DU so weit weg wohnst, jedenfalls war der Weg das letzte Mal bis zu DIR reichlich 600km *anmerk*.
Jepp, da hast du allerdings Recht Embarassed So betrachtet sind wir dran........und  zwar auch so mal dringend. Schließlich ist unsere Hauptstadt ja immer eine Reise wert sunny Nur beizen werden wir dann mit ziemlicher Sicherheit auch nix. Zumindest nicht mit Schwefelsäure und sicher keine Kakteensamen. Schwäbisch ist eine "Boiz" nämlich eine Kneipe.......... Trinken

Ich habe mittlerweile mein System, beize aber auch nie mehr als 3 Arten gleichzeitig. Und habe drei kleine Siebe. Wenn es also piepst, schütte ich nur ins Sieb, wasche kurz die Samen unter dem Wasserhahn und kippe dann das jeweilige Sieb auf vorbereitete Küchentücher aus, auf denen schon die vorbeschrifteten Stecketiketten liegen - das Samentütchen kommt jeweils unters Schnapsglas. Dann setze ich die neue Runde an. Und während die dann vor sich hin beizt, kommen die anderen Samen mitsamt Etikett in Espressotässchen zum Trocknen und ich beschrifte die neuen Etiketten. Klappt ganz gut - aber nur mit Radio ist es eben langweilig  Very Happy
Pieks schrieb:Sollte ich bei meinen 5! horizontalonius 'Sirotoge Suiheimaru' sichtbare Ergebnisse erzielen, würde ich das mal knippsen und in Deinen Fred hinzuschummeln.
DAS würde mich wirklich sehr freuen! Wenn dabei schicke Sämis rauskommen, sind die ja kaum mit Gold aufzuwiegen...... Wink

Alrik und Johannes: Danke auch euch beiden!  sunny Freue mich sehr, wenn es auf Interesse stößt....
Es gibt ja nicht so wahnsinnig viele Kakteensammler, die sich ganz gezielt auch mit diesen Kandidaten beschäftigt. Umso schöner, wenn man Gleichgesinnte trifft.
Gerne wieder  Smile

Viele Grüße in die Runde!
Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1789
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2018

Beitrag  Sabine1109 am So 15 Apr 2018 - 18:02

Bei den Aussaaten geht es gerade richtig voran! Die Kandidaten stehen nun schon einige Zeit ohne Abdeckung - die frische Luft tut ihnen gut und noch immer keimt hi und da ein Austrocactus oder ein Echinocactus........ Very Happy
Die Scleros haben sich hartnäckig meinen "Scharfstellversuchen" widersetzt, vielleicht beim nächsten Mal.
Aber schaut mal, wie die anderen jetzt nette Dörnchen bekommen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus nigrispinus. Hier war die Keimquote bei phänomenalen 100 % - von 20 Samen keimten 20.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
die Austrocacteen haben alle schon die typische braunrote Farbe. Schick, wie ich finde  I love you
Bin echt sehr glücklich mit dem Saatgut, das ich von Elisabeth und Norbert Sarnes hatte! Es keimen alle 6 Arten - das ist bei Austrocacteen ja schon eine Besonderheit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus peeblesianus v. majas

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocactus horizonthalonius

Sonntägliche Grüße an alle!
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1789
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2018

Beitrag  Sheosha am So 15 Apr 2018 - 18:25

Wow, hübsche Sämlinge hast du da! Die Fotos sind auch super, da kann man richtig die Oberflächenstruktur der Kleinen betrachten (besonders beim ersten).

*daumen*
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 168
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2018

Beitrag  Vollsonnig am So 15 Apr 2018 - 20:46

Heji Sabine, schöne gesunde Sämlinge Smile ...und super in Szene gesetzt, gestochen scharf.
Echt toll gemacht!

´nen schönen Abend noch
Alrik
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 247
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Sabines Aussaat 2018

Beitrag  Spike-Girl am So 15 Apr 2018 - 21:10

Total coole Kinderstube ... !! *daumen*
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1370
Lieblings-Gattungen : ... verliebe mich bei Kakteen spontan ... ;-D

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten