Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hartnäckige braune Flecken - aber auch krank?

Nach unten

Hartnäckige braune Flecken - aber auch krank?

Beitrag  Jule2806 am Do 29 März 2018, 17:55

Hallo Smile

mein Kaktus hat jetzt schon sehr lange diese harten braunen Stellen, wächst aber unbeirrt weiter. Weiß jemand was das ist und ob es schadet?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jule2806
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Euphorbia Enopla

Nach oben Nach unten

Re: Hartnäckige braune Flecken - aber auch krank?

Beitrag  Litho am Do 29 März 2018, 17:58

Euphorbia mit Altersflecken? Also eher unkompliziert?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Hartnäckige braune Flecken - aber auch krank?

Beitrag  Jule2806 am Do 29 März 2018, 18:04

Oh so einfach? Das freut mich aber wirklich Smile
avatar
Jule2806
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Euphorbia Enopla

Nach oben Nach unten

Re: Hartnäckige braune Flecken - aber auch krank?

Beitrag  OPUNTIO am Do 29 März 2018, 18:05

Hallo Jule

Wie ich dir hier

https://www.kakteenforum.com/t29564-kleiner-liebling-aber-was-ist-er

schon schrieb, handelt es sich um eine Euphorbia enopla.
Das wird in der Natur ein richtiger kleiner Busch.
Damit er genügend Stabilität bekommt, verholzen die unteren Triebe, bzw. der Stamm. Das ist normal und kein Anlass zur Sorge.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2337
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten