Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ???

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ??? Empty Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ???

Beitrag  Klaus aus Leingarten am Fr 30 März 2018, 08:20

Ich plane für das nächste Jahr den Aufbau eines Foliengewächshauses,
Größe 4,00 x 8,00 m.
In meinem früheren Kakteenleben habe ich Klarsichtfolie verwendet.
Dabei mußte natürlich schattiert werden.
Wie ist das mit der grünen Gitternetzfolie ?
Sie ist in jedem Fall stabiler und langlebiger.
Aber wie reagieren die Kakteen auf das grünliche Licht ?
Und ist die geringere Lichtdurchlässigkeit relevant ?

Wer kann mir meine Fragen fachgerecht beantworten ?

Liebe Grüße
Klaus aus Leingarten
Klaus aus Leingarten
Klaus aus Leingarten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 235
Lieblings-Gattungen : Hybridzüchtung mit TRICHOCEREUS, ECHINOPSIS und SCHLUMBERGERA- außerdem FEROCACTUS,ECHINOCACTUS und MELOCACTUS

Nach oben Nach unten

Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ??? Empty Re: Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ???

Beitrag  nikko am Fr 30 März 2018, 08:26

Moin Klaus,
so ein Projekt habe ich vor etlichen Jahren auch schon mal durchgeführt. Die grüne Gitterfolie hat sich dabei prima gemacht. Die Kakteen wuchsen gut und haben reichlich geblüht.Die Folie blieb über viele Jahre stabil. Also, von meiner Seite ein klares Ja zur grünen Folie....

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4732
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ??? Empty Re: Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ???

Beitrag  Cristatahunter am Fr 30 März 2018, 08:32

Ist dir ein Erfahrungsbericht fachgerecht genug?
Ich hatte ein kleines Foliengewächshaus bei Bauhaus gekauft es hatte diese Gitternetzfolie. darin habe ich meine Frostharten kultiviert und im Sommer habe ich auch noch andre dazugestellt. Die Folie empfand ich nicht als Nachteil. Die Kaktee sind gewachsen und haben geblüht auch die Bedornung war einwandfrei.

https://www.kakteenforum.com/t18380-die-frostresistenten-im-plastiktunnel-und-der-fonsturm?highlight=Fönsturm

Ein paar Fotos zur Ansicht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16950
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ??? Empty Re: Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ???

Beitrag  Ralle am Fr 30 März 2018, 09:01

Ich benutze Gewebeplane schon seit Jahren zum schattieren an den Dachgeschossfenstern da dort richtig die Sonne rein knallt und das bisher mit Erfolg - alles wächst, gedeiht und blüht.
Auch zum abdecken auf dem Balkon wenn es zu viel regnet.

https://www.sonderpreis-baumarkt.de/garten-und-freizeit/gartenbedarf/abdeckplanen/gitter-gewebeabdeckplane-2x3m-6m2-150g/m2-verstaerkt-transparent-abdeckplane

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2695
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ??? Empty Re: Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ???

Beitrag  Patricj am Di 11 Jun 2019, 21:14

Hallo Klaus aus Leingarten,

hast du dein Projekt mittlerweile in die Tat umgesetzt?
Ich bin derzeit auch am überlegen, meine Kakteen künftig in einem Folientunnel unterzubringen
Da habe ich folgenden Tunnel gefunden

https://www.amazon.de/fam-famgizmo-Foliengew%C3%A4chshaus-Zimmerpflanzen-600x300x200cm/dp/B07P8Q6MDP/ref=mp_s_a_1_1_sspa?keywords=folientunnel&qid=1560279746&s=gateway&sprefix=folient&sr=8-1-spons&psc=1&th=1

Macht das Sinn und ist das für Kakteen geeignet? Bei der Produktbeschreibung steht UV Schutz, benötigen Kakteen nicht eigentlich auch UV Licht?

Schönen Abend und liebe Grüße
Patrick
Patricj
Patricj
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 81

Nach oben Nach unten

Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ??? Empty Re: Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ???

Beitrag  Cristatahunter am Di 11 Jun 2019, 21:36

Für 99.-€ etwas dazulernen. Was fragst du die User? Kaufe es, mache Erfahrungen und berichte darüber.
Ich machte gute Erfahrungen, aber die Stabilität und Lebensdauer hatte mich nicht überzeugt. Nicht jeder kann sich ein Gewächshaus von Palmen, Princes oder Beckmann kaufen. So ein Ding ist gut bis es durch etwas besseres ersetzt wird.
Mein Tipp: Gut verankern und mit Zeltschnüren fixieren.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16950
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ??? Empty Re: Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ???

Beitrag  OPUNTIO am Do 13 Jun 2019, 13:28

Ich hatte mal dieses Foliengewächshaus, Allerdings für Tomaten und Co. Aber es standen auch immer wieder einige Kakteen drin. Konnte am Wachstum nichts negatives feststellen.
Drei Jahre blieb die Folie stabil. Im vierten Sommer konnte man sie zwischen den Fingern zerbröseln.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3085
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ??? Empty Re: Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ???

Beitrag  Fred Zimt am Do 13 Jun 2019, 14:37

Ich hab ein Dächlein aus dieser Folie über einem Teil der Tomaten und über den Epi-Kakteen.
Die Folie hab ich vor 8 Jahren vom Nachbarn geerbt, als der sich ein neues Tomatenhaus gebaut hat, die ist also schätzomativ 15 Jahre alt.
Ausser ein paar gepieksten Löchlein gibts noch nix zu beanstanden.

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7450

Nach oben Nach unten

Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ??? Empty Re: Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ???

Beitrag  sensei66 am Fr 14 Jun 2019, 09:33

Ich habe zwei solcher Mini-Foliengewächshäuser für meine Sämlinge
https://www.obi.de/fruehbeete/mini-gewaechshaus-mit-verstellbaren-boeden-69-cm-x-49-cm-x-126-cm/p/3580511
Das erste mit grüner Gitternetzfolie, da lief alles wunderbar. Als ich mir dann das zweite gekauft habe, gab es das nur noch mit Klarsichtfolie. Folge: die Sämlinge in der oberen Etage sind mir komplett verbrannt, trotz Halbschatten...
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2493

Nach oben Nach unten

Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ??? Empty Re: Foliengewächshaus - weiße Folie oder grüne Gitternetzfolie ???

Beitrag  Patricj am So 14 Jul 2019, 23:16

Also ich habe mir jetzt den Folientunnel 3x3  Meter besorgt um in Zukunft meine kakteen hier unterzubringen
Der Versand erfolgte schnell und ohne Probleme. Das Paket war relativ schwer, man kann es alleine oder zu zweit jedoch gut tragen
Der Aufbau war relativ leicht, nachdem man die Anleitung entziffert hat, wobei mir meine Freundin beim Aufbau zur Hand gegangen ist, damit der Tunnel nicht zusammenfällt.
Die Komstruktion macht dabei einen erstaunlich stabilen Eindruck, die Aluminiumrohre sind ca 2,5 cm stark und werden ineinandergeschoben und verschraubt. Nach ca. 1,5 h war der Tunnel aufgebaut, die Folie wird mittels Klettverschluss an der stangenkonstruktion festgeklettet.
Für einen guten Durchzug sorgen große Öffnungen an beiden Seiten sowie einige Fenster. Einzig die Reißverschlüsse der Öffnungen sind nicht so stabil, allerdings halten sie soweit, das kein Regen reinkommt. Außerdem muss man aufpassen das die Kaktusstacheln kein Loch in die Folie stanzt Very Happy
Fazit: Bis jetzt bin ich Preis-leistungs-technisch absolut zufrieden, mal schauen wie sich meine Pflanzen einfinden Smile den ersten Hagel hat er übrigens überstanden
Nun noch ein paar Fotos
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Anfang
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das Skelett des Tunnels
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Verarbeitung
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Blick in den Tunnel, die Tische habe ich selber gezimmert

Liebe Grüße
Patrick
Patricj
Patricj
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 81

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten