Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Aussaaten 2017/18 Berichte, Erfahrungen und Fragen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Meine Aussaaten 2017/18 Berichte, Erfahrungen und Fragen

Beitrag  Kub am Sa 31 März 2018, 11:13

Hallo Ihr lieben,

hier werde ich meine bestehenden und neuen Aussaaten zeigen und mit euch darüber Fachsimpeln.

Viel Spaß

Anregungen und Kritik sind Herzlich Wilkommen


Zuletzt von Kub am Sa 31 März 2018, 11:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Kub
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2017/18 Berichte, Erfahrungen und Fragen

Beitrag  Kub am Sa 31 März 2018, 11:17

Adenium vom 9.3.2018

Ist mein erster Versuch und ich bin recht zufrieden bis jetzt.
Leider sind einige Samen von Schimmel befallen worden, Substrat ist Kokohum. Auch ist die Entwicklung sehr unterschiedlich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich denke die Arten kann man auf den Schildern erkennen.
avatar
Kub
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2017/18 Berichte, Erfahrungen und Fragen

Beitrag  Litho am Sa 31 März 2018, 11:19

Kannst die Aussaat ja mal mit Anti-Schimmel Spray besprühen oder mit Chinosol.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6872
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2017/18 Berichte, Erfahrungen und Fragen

Beitrag  Kub am Sa 31 März 2018, 11:19

Winterharte Feige

Aussaat am 6.3.2018 in normale Anzuchterde.
Bisher völlig zufrieden

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Kub
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2017/18 Berichte, Erfahrungen und Fragen

Beitrag  Kub am Sa 31 März 2018, 11:21

Tylecodon

Mineralisches Substrat in einem geschlossenen Beutel vom 9.3.2018

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Kub
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2017/18 Berichte, Erfahrungen und Fragen

Beitrag  Kub am Sa 31 März 2018, 11:41

Pachycereus

Am 27.8.1017 gesät.

Bild vom 20. Oktober

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Bild von heute, finde sehen nicht mehr so gut aus 3 Verluste bisher. Wurden am Fenster überwintert und einmal im Monat angestaut.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Kub
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2017/18 Berichte, Erfahrungen und Fragen

Beitrag  Kub am Mo 30 Apr 2018, 19:32

Hallo,

ich bräuchte mal euren Rat.

Bei der letzten Aussät sind 2 Sorten schon gut gekeimt.

Stapelia und Astrophytum

Nun ist es aber so das die Keimlinge wild auf dem Substrat liegen, die Wurzeln sind kreuz und quer in alle Richtungen. Fast keiner ist fest liegen locker auf.

Gehen die noch Richtung Boden, weil wenn das so bleibt ist doch doof. Woran kann das liegen ?

Danke schonmal

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Kub
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2017/18 Berichte, Erfahrungen und Fragen

Beitrag  Shamrock am Mo 30 Apr 2018, 21:30

Was du da erwähnst sind aber zwei Gattungen, keine Sorten.

Wenn die Wurzeln den Weg ins Substrat nicht finden (was durchaus mal vorkommen kann), dann hilf mit einem Zahnstocher etwas nach.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13080
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2017/18 Berichte, Erfahrungen und Fragen

Beitrag  Kub am Mo 30 Apr 2018, 22:20

Danke für den Typ, eigentlich Logisch aber manchmal braucht man nen anstoß.danke

Und sry wegen den Gattungen, bin leider kein Botaniker und schreibe meist etwas oberflächlicher. Aber man Lernt und ich gelobe Besserung Gestört
avatar
Kub
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaaten 2017/18 Berichte, Erfahrungen und Fragen

Beitrag  Shamrock am Mo 30 Apr 2018, 22:29

Kub schrieb:Aber man Lernt
Deswegen war ich ja im Klugscheißmodus unterwegs. Sonst lernt man ja auch nix. Wink
Prinzipiell ganz einfach - bleiben wir mal bei deinem Beispiel mit Stapelia und Astrophytum:

Familie
Seidenpflanzengewächse (Asclepiadoideae)      ---       Kakteengewächse (Cactaceae)

Gattung
Stapelia                                                          ---         Astrophytum

Art
Stapelia schlaumeieriana                                 ---             Astrophytum klugscheisserii

--> eine Sorte wäre es dann, wenn du dir deine eigenen Pflanzen züchtest und munter Kulturauslesen betreibst oder wild bestäubst. Da kannst du dann zu deiner Stapelia 'kub' oder deinem Astrophytum asterias 'Botanik für Fortgeschrittene' kommen.
Alles klar? Siehst du, dafür muss man doch gar kein Botaniker sein. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13080
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten