Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pflanzenbestimmung und ggf. Tipps

Nach unten

Pflanzenbestimmung und ggf. Tipps

Beitrag  smei am So 01 Apr 2018, 11:22

Hallo Kakteenfreunde,

vielleicht kann mir als Neuling bitte einer bei der Bestimmung der Pflanzen helfen. Optimalerweise vielleicht noch kurz ein paar Tipps dazu bzw. Anfängerfehler. Ich bedanke mich schon im Voraus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
smei
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung und ggf. Tipps

Beitrag  Orchidsorchid am So 01 Apr 2018, 13:27

Hallo smei
als erstes die Übertöpfe weil keine gute Kontrolle beim gießen möglich ist (Staunässe).
als zweites das Substrat, Kakteen wachsen in der Natur nicht im Moor(Torf).
Ich würde ein Mineralisches Substrat verwenden z.b. Vulkatec,Haage usw.darüber wurde schon viel geschrieben
mal Suchfunktion benutzen da findet man einiges zum Thema Substrat

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1231
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Echinoc.horizonthalonius,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung und ggf. Tipps

Beitrag  smei am So 01 Apr 2018, 13:58

Hallo Manfred,

vielen Dank für die Antwort. War etwas unglücklich von mir, die so zu fotografieren. Ich hatte sie so bekommen und gleich Bilder gemacht. Mittlerweile stehen sie ohne Übertöpfe in Substrat. Vielleicht noch ne Idee, um was es sich jeweils handelt? Dann könnte ich mich gezielter im Forum dazu belesen. Danke
avatar
smei
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung und ggf. Tipps

Beitrag  Orchidsorchid am So 01 Apr 2018, 14:04

Hallo smei
Nr.1 Cereus peruvianus (Monströs)
Nr.2 ?
Nr.3 Mammilarria ?
Nr.4 Mammilarria ?
Nr.5 Mammilarria ?
Nr.6 Opuntia ?
Sorry sind nicht aus meiner Sammelrichtung aber bestimmt kann ja jemand anderes weiter helfen.

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1231
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Echinoc.horizonthalonius,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung und ggf. Tipps

Beitrag  OPUNTIO am So 01 Apr 2018, 14:13

3. Mammillaria zeilmanniana
5. Mammillaria elongata
6. Opuntia monacantha die monströse und auch noch variegate Form

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2533
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung und ggf. Tipps

Beitrag  Lexi am So 01 Apr 2018, 14:16

Hallo smei,

Nr. 2 Trichocereus spachianus
Nr. 5 Mammillaria elongata

ist meine Vermutung.

Viele Grüße
Lexi
avatar
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten