Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sheoshas Aussaat(en) 2018

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Sheoshas Aussaat(en) 2018

Beitrag  Sheosha am Do 12 Apr 2018, 09:29

Vielen Dank für eure Antworten und das Lob! Smile

Bei den Temperaturen die wir im Moment haben wäre es vielleicht auch eine Überlegung gewesen die Aussaat nach draußen zu verfrachten. Dann hätte man auf jedenfall einen deutlichen Temperaturabfall über Nacht. Aber ich werde es erst mal an Ort und Stelle lassen, bin ja schon über die wenigen froh die gekeimt sind!  Fröhlich

@Sabine: Ja, eigentlich wollte ich noch mit Kaliumpermanganat trockenbeizen. Da ich aber keins hier hatte und es mir doch zu umständlich zum Besorgen war, hab ich das mal auf die ferne Zukunft verschoben. Das Glas habe ich gespült, mit Alkohol desinifiziert und das Substrat nach Behandlung in der Mikrowelle (samt Topf (nur bedingt zu empfehlen  Laughing )), noch mit Chinosol angestaut. Nur den Gummiring habe ich vergessen zu desinfizieren aber ich hoffe mal, dass es daran nicht scheitert.
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 173
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sheoshas Aussaat(en) 2018

Beitrag  Sheosha am Fr 27 Apr 2018, 08:52

Meine 2. Aussaat ist ein voller Erfolg! cheers
Bis auf Lopophora sind bis jetzt alle gekeimt, es sind zahlreiche grüne Winzlinge zu erkennen! Fotos gibt es leider erst in ein paar Wochen, da man durch die Folie einfach keine guten Bilder hinbekommt und ich diese noch nicht abnehmen möchte.
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 173
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sheoshas Aussaat(en) 2018

Beitrag  Sheosha am Di 01 Mai 2018, 16:29

An diesem freien Tag heute hat es mich dann doch zu sehr gekitzelt und ich musste genauer unter die Folie sehen. War auch ganz gut, da sie teilweisen schon etwas zu trocken waren.
Die Gelegenheit habe ich dann auch für ein paar Schnappschüsse genutzt.
 *Foto*

coryphantha echinus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

echinopsis mirabilis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

myrtillocactus geometrizans
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

oroya peruviana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

astrophytum (hybriden)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lopophora und Cleistocactus hält sich etwas zurück, sonst bin ich sehr zufrieden! bounce
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 173
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sheoshas Aussaat(en) 2018

Beitrag  nordlicht am Di 01 Mai 2018, 18:21

Glückwunsch,

immer wieder toll, wenn es in den Töpfchen, Schalen oder Gläsern endlich und reichlich grünt.

Meine Erfahrund bisher ist, wenn nur ein eizelnes oder sehr wenige Körnchen sprießen, ist das Wachstum oft mickerig. Ob das am Saatgut liegt, oder an der fehlenden Nachbarschaft beim Wachsen, weiß ich nicht. Wenn es aber reichlich in den Töpfen sprießt, dann wachsen die Kleinen meistens sehr gut und zügig.

Ich wünsche weiterhin glück

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1788
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Sheoshas Aussaat(en) 2018

Beitrag  Sheosha am Mi 02 Mai 2018, 09:35

nordlicht schrieb:
Meine Erfahrund bisher ist, wenn nur ein eizelnes oder sehr wenige Körnchen sprießen, ist das Wachstum oft mickerig. Ob das am Saatgut liegt, oder an der fehlenden Nachbarschaft beim Wachsen, weiß ich nicht. Wenn es aber reichlich in den Töpfen sprießt, dann wachsen die Kleinen meistens sehr gut und zügig.

Die Erfahrung kann ich bei meinen wenigen Ausaaten genau so bestätigen. Entweder richtig oder mickrig. Very Happy

nordlicht schrieb:
Ich wünsche weiterhin  glück
Vielen Dank!
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 173
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sheoshas Aussaat(en) 2018

Beitrag  Sheosha am Mi 06 Jun 2018, 09:11

Liebe Mitleser,

es ist wieder an der Zeit für ein kleines Update. Da sich die Algen in meiner Aussaat mittlerweile richtig wohl fühlen war es an der Zeit die Abdeckung abzunehmen.
Die Sämlinge werden nun mit etwas Schachtelhalmtee gestärkt und dann darf das Substrat ein wenig abtrocknen. An den meisten Sämlinge erkennt man bereits schon feine Dornen.

Coryphantha echinus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Myrtillocactus geometrizans /schenckii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinopsis mirabilis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oroya peruviana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Astro-Hybriden
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 173
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sheoshas Aussaat(en) 2018

Beitrag  Sabine1109 am Mi 13 Jun 2018, 18:59

Hallo Johannes!

Dein Update wäre mir fast entgangen....... Embarassed
Schicke, gesunde Sämlinge nennst du da dein Eigen!
V.a. die Astrophyten gefallen mir sehr gut! Very Happy

Ich drücke die Daumen, dass es so prima weitergeht *daumen*
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1867
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sheoshas Aussaat(en) 2018

Beitrag  Sheosha am Mo 18 Jun 2018, 12:34

Vielen Dank für den Zuspruch Sabine! cheers

Im Moment stehen sie komplett abgedeckt damit das Substrat ein wenig abtrocknen konnte. Ich versuche sie auch schon langsam an direktes Sonnenlicht zu gewöhnen.
In ein paar Wochen gibt es bestimmt wieder Bilder. Smile
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 173
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten