Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria(?), aber welche?

Nach unten

Mammillaria(?), aber welche?

Beitrag  TobyasQ am Mi 04 Apr 2018, 13:27

Hallo Mammillarienkenner,
einem vermeintlich torfsortimentsuntypischem Kaktus gelang die Flucht vom Dehner-Verkaufstisch und ich gab ihm Asyl. Aber ohne Papiere sind Alter und Ansprüche ungeklärt. Bei momentaner Duldung zwecks späterer Einbürgerung werden zweckdienliche Hinweise erbeten; bei illegalem Aufenthalt droht Abschiebung.

Die abstehenden Dornen sind starr und im unteren Bereich abwärts weisend.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Voraus dankt
Thomas
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1826
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria(?), aber welche?

Beitrag  chrisg am Do 05 Apr 2018, 06:16

Hallo,

Da bin ich nicht so der Experte bei Mammilarien aber ein Anpieksen könnte könntest du versuchen. Sagt der Kandidate nur Aua dann hast du recht viele Alternativen. Kommt da Milchsaft raus dann kannst du allerdings so um die 200 Sorten ausschliessen. Leider sind auf dem Foto nicht viele Aufschlussreiche Merkmale zu erkennen. ZB ob die Warzen schmal oder dick sind und ob sie eine dickere Basis haben. Wie viele zentrale Dornen, dunkel oder hell an der Basis usw. Am besten man sieht die Blüten, das wäre natürlich am sichersten. Ich hoffe doch sehr, das er trots mangelnder Papiere nicht abgeschoben wird  Very Happy

/ CG
avatar
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 195
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria(?), aber welche?

Beitrag  TobyasQ am Fr 06 Apr 2018, 22:34

Danke Chris,
ich weiß nicht was los ist. Scheinbar sind die sonst sehr zuverlässigen Bestimmungshelfer alle Out of Order. Sei ihnen die Auszeit gegönnt.

Ich hab mir den kleinen nochmal angeschaut. Es sind 1 oder 2 Mitteldornen, einzelne stehen 90° vom Körper ab. Der andere weist nach unten. Die Randdornen bilden einen Strahlenkranz.
Die Warzen sind kegelförmig und spiralig angeordnet.
Es ist keine Kuh; bei Verletzungen beim Enttorfen trat keine Milch aus.

Grüße
Thomas
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1826
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria(?), aber welche?

Beitrag  TobyasQ am Mi 11 Apr 2018, 15:10

Hat denn keiner eine Idee oder auch nur eine Vermutung, irgendetwas was helfen könnte? Ich halte sie eigentlich für sehr markant von der Bedornung.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1826
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria(?), aber welche?

Beitrag  Soulfire am Mi 11 Apr 2018, 18:06

Ich bin ganz fürchterlich im Bestimmen, aber ich habe einen ähnlich aussehenden ehemaligen Baumarkt Kaktus, der wurde hier als M. haageana bestimmt.
Vielleicht hilts dir ja weiter. Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Direkt nach Kauf sah er deinem noch ähnlicher, ist aber schon 5 Jahre her.
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria(?), aber welche?

Beitrag  TobyasQ am Do 12 Apr 2018, 11:03

Danke Soulfire,
ja da sind schon Ähnlichkeiten, die M. haageana ist dem Anschein nach aber stärker bewollt.

Ich bin inzwischen auf die M. flavicentra aufmerksam geworden. Ist aber auch noch nicht der Weisheit letzter Schluß.

Beste Grüße
Thomas
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1826
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria(?), aber welche?

Beitrag  Soulfire am Do 12 Apr 2018, 12:50

Bedenke, dass Kakteen aus dem Baumarkt of nicht die typische Bedornung und Bewollung aufweisen. Wink
Als ich den gekauft habe, war er noch komplett grün, habe da leider nur ein sehr verschwommenes Bild von.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So sah er dann ein Jahr später aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria(?), aber welche?

Beitrag  wolfgang dietz am Do 12 Apr 2018, 17:56


Hallo Tobyas !

Mag sein, dass die Pflanze auch in den Formenkreis der supertexta gehören könnte. Die Blüte abwarten, dann wird sich mehr dazu sagen lassen !


Gruß, Wolfgang
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 309
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria(?), aber welche?

Beitrag  TobyasQ am So 15 Apr 2018, 11:57

Ich habe den Kollegen gestern nochmal frisch getopft und in der Sonne aufgenommen und versucht Dornen zu zählen. Dabei ist es dann auch nur beim Versuch geblieben.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Soulfire, jetzt auf den 2. Blick stimme ich dir zu und sage auch M. haageana. Da meine nicht so aufgepumpt aussieht, wie deine beim Kauf, kann meine Mammi ja nur noch schön werden, wenn ich seh wie sich deine gemausert hat.

Vielen Dank
Thomas
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1826
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten