Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sämling Nr 2, Mammillarie

Nach unten

Sämling Nr 2, Mammillarie

Beitrag  chrisg am Do 05 Apr 2018, 06:34

Hallo wieder,

Vom gleichen Samenmix wie der Kandidate Nr 1. kommt hier noch ein Objekt zum Raten. Mammillaria aber welche? Bisher ohne Milchsaft, magenta-purpurfarbene Blüten, schmale Warzen, Dorne mit Haken, weisslich bis sahnefarben. Wurzelhals deutlich fuchsia-rot (vielleicht eher Umweltbedingt?), feine Wurzeln. Habe fast die Blüten verpasst. Sie wird jetzt aber aus dem Winterschlaf geholt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Warum sind auf meine Fotos imme lange Haare zu sehen  scratch

/ CG
avatar
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 195
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria

Nach oben Nach unten

Re: Sämling Nr 2, Mammillarie

Beitrag  Konni am Do 05 Apr 2018, 09:21

Hallo,

das ist eine typische Mammillaria zeilmanniana.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 557
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Sämling Nr 2, Mammillarie

Beitrag  Shamrock am Do 05 Apr 2018, 11:24

chrisg schrieb:Warum sind auf meine Fotos imme lange Haare zu sehen  scratch
Hund? Katze? Oder, noch schlimmer, Ehefrau?

Bei dem Gesellen hier https://www.kakteenforum.com/t29608-samling-nr-1-gymnocalycium#351980 würde ich übrigens Ferocactus behaupten, aber alle Angaben wie immer ohne Gewähr. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Sämling Nr 2, Mammillarie

Beitrag  chrisg am Fr 06 Apr 2018, 02:29

Oh super. Dann sind wir ein Stück weiter. Im Internet sehe ich die M. zeilmanniana mit rötlichen Mitteldorn mit Haken. meiner hat aber hellgelbe Mitteldorne mit Haken. Hat das was zu sagen? Die Blüten waren auch deutlich dunkler als die Fotos im Inet.

Schönen Dank fürs Raten Very Happy
avatar
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 195
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten