Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon

Seite 25 von 27 Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26, 27  Weiter

Nach unten

Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon - Seite 25 Empty Re: Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon

Beitrag  Cristatahunter Fr 30 Apr 2021, 21:08

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
S. spinosior
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20906
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon - Seite 25 Empty ...endlich...

Beitrag  komtom Mi 05 Mai 2021, 20:15

Hallo Gemeinde,

das kühle Wetter tut den frostharten Kakteen irgendwie gut. Ja speziell den Sclerocacteen gefällt das momentane Wetter sehr gut, mir hingegen weiniger.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sturm mit Regen und Graupelschauer waren noch vor 2 Stunden aktuell. Und so geht es schon mit kleinen Unterbrechungen seit Wochen.

Und gerade deshalb glaube ich Blühen sie.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sclerocactus spinosior, der blüht auch sonst ganz gerne.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eine halbe Stunde später, der Himmel sah da so aus wie gerade oben gezeigt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eine weitere Form von Sclerocactus spinosior, das Schild hab ich leider nicht ganz lesen können.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Blüte etwas näher, nicht sehr groß aber doch sehr apart.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
nochmal eine Form von Sclerocactus spinosior.

In den letzten Jahren als wir bereits im April spätestens aber im Mai recht warme Tage hatten, zogen viele dieser Raritäten ihre Knospen wieder ein. Auch die Arten der Echinomastus welche aus den USA stammen reagieren häufig so.
Viel Sonnenlicht brauchen sie trotzdem und mit dem Gießen kann man schon Anfang März beginnen selbst wenn es da nachts noch gefriert.

also bis bald und Grüße
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1049
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon - Seite 25 Empty Re: Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon

Beitrag  Andreas75 Mi 05 Mai 2021, 21:20

Ja, das ist eine der Sachen, die mich vorm Ausgasen bewahrt.
Wenn ich sehe, wie dies Jahr die Echinopsen und Lobivien schon im März losmeterten mit Knospen, und nun teils bereits scheinbar anfangen, stecken zu lassen, zerreißt es mir fast das Herz, weil man bei einigen dann mal gleich noch ein weiteres Jahr warten darf. Ohne jede Garantie, dass es dann klappt. Und dieses Jahr für Jahr für Jahr für Jahr zermürbt irgendwann, zumal man sich mit jedem Jahr ja auch der Deadline nähert. Wo man auch nicht weiß, wann die Lampe ausgeht...

Vllt. war meine endliche Entscheidung für die Scleros da also gar nicht mal so verkehrt, meine beiden blühen noch immer mit allen Blüten. Und die nicht knospigen/ blühenden zeigen super Zuwachs, und so habe ich bei solchem Wetter wenigstens etwas, wo ich mir nicht die Haare zerraufen muss Smile.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Schlumbergera, Notocactus sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon - Seite 25 Empty Re: Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon

Beitrag  Shamrock Mi 05 Mai 2021, 22:58

Lobivien und Echinopseen blühen doch mehrfach im Jahr - und bei Freilandpflege hat man diese Probleme sowieso fast nie. Da wird später ausgeräumt, also fangen sie nicht zu früh mit den Knospen an und bringen diese dann auch locker zur Blüte. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24644
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon - Seite 25 Empty Re: Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon

Beitrag  Kaktusfreund81 Mi 05 Mai 2021, 23:54

Hey Andreas,

Kopf hoch, es gibt schlimmeres! Die Erstblüten kommen, die Frage ist nur "wann". Wink

Einige Turbinicarpen haben sich dieses Jahr bei mir auch seltsam verhalten. Knospen schon Ende Februar geschoben, dann wurde Ende März/Anfang April so halb geblüht und bis Ende April sind die Blüten dann wie konserviert stecken geblieben. Es ging nicht vorwärts, nicht rückwärts. Nun sind sie verwelkt, ohne jemals richtig aufgemacht zu haben. Rolling Eyes

Um wieder zurück zum Thema zu kommen: sehr interessante Beobachtungen komtom. Dass es Kakteen gibt, die "schlechtes" Wetter zum Blühen benötigen, war mir neu. Man lernt nie aus!
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2370
Lieblings-Gattungen : Notos, Hybriden, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon - Seite 25 Empty Re: Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon

Beitrag  Perth So 09 Mai 2021, 13:33

Ancistrocactus tobuschii SB 987 (WE). leider geht die Blüte nicht ganz auf. Letztens Jahr gab es dafür gar keine Blüte 😉[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Perth
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 881
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria ...

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon - Seite 25 Empty Noch ein paar mehr!

Beitrag  komtom Mo 10 Mai 2021, 21:02

Hallo Gemeinde,

nun mal bei besseren Wetter, die Sonne scheint es hat heute bei uns in der Oberpfalz so um die 27°C gehabt, mein Datenlogger hat sogar 28,8°C angezeigt. Muss mal nachschauen ob der Sensor durch den Sturm vertragen wurde und nun direkte Sonne bekommen hat. Kaum zu glauben dieser Temperaturanstieg am Freitag waren es bei dem Graupelschauer den ich hier ja gezeigt hatte noch so um die 3°C und dann später beim nächsten den ich allerdings dann bei Hof in Ofr. erlebte nur noch 1°C und für kurze Zeit war dort alles wieder weiß.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sclerocactus mesa-verdae, hab ich noch am Freitag fotografiert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sclerocactus parviflorus, der hat bisher noch nicht geblüht. Er machte zwar seit Jahren Knospen aber die kamen bei warmen bis heißem Wetter nicht durch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nochmal aus der Nähe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sclerocactus spinosior, diese Art blühte schon öfters.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1049
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon - Seite 25 Empty Re: Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon

Beitrag  Andreas75 Mo 10 Mai 2021, 21:26

Ganz tolle Bilder.
Mein brevispinus ist nun fertig, und der mesae- verdae öffnet bei Sonne noch ein bisschen. Die Blüten des ersteren haben durch das Wetter satte zwei Wochen gehalten. Und sind zum Glück auch von außen nett farbig anzusehen Smile.
Habt Ihr Erfahrungswerte, ab welchen Wärmewerten sie die Blüten bzw. Knospen wieder einziehen? Und ob einmalige Hitze- Einwirkung in Knospe reicht, um das zu veranlassen? Oder braucht es da schon dauerhafte (mindestens drei Tage), damit sie wieder einziehen?
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Schlumbergera, Notocactus sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon - Seite 25 Empty Re: Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon

Beitrag  Shamrock Mo 10 Mai 2021, 21:41

Da braucht´s wahrscheinlich schon mehr und längerfristig Hitze. Mir sind im Freiland noch nie Sclerocactus-Blüten abhanden gekommen, die Gefahr ist aber natürlich im GWH deutlich höher.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24644
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ich bin ein Fan von Sclerocactus ich hätte gerne mehr davon - Seite 25 Empty noch welche...

Beitrag  komtom Mi 12 Mai 2021, 08:46

Hallo Gemeinde,

da sind noch welche die geblüht hätten, leider bin ich gestern Abend wohl zu spät gewesen. Einmal hat schon wieder das Wetter umgeschlagen, die Sonne war schon Wolkenverdeckt und zum anderen einige Blüten wieder geschlossen.

Beginnen wir mit einem bekannten,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sclerocactus spinosior, die vierte Pflanze dieser Art die heuer bei mir Blüht. Habe natürlich fleißig Biene gespielt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Den hat man hier noch nicht so häufig gesehen, Sclerocactus glaucus. Blühend hatte ich ihn bisher auch noch nicht.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1049
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Seite 25 von 27 Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26, 27  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten