Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hilfe - Kaktus wird braun

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Hilfe - Kaktus wird braun

Beitrag  FensterBrad am So 08 Apr 2018, 19:15

Hallo,

wie ich mittlerweile weiss, habe ich meinen einzigen Kaktus stiefväterlich behandelt. Er stand zwar immer am Fenster, aber ich habe ihn nie gedüngt, auch winters am gleichen Platz gelassen und weiter gegossen, und normale Blumenerde verwendet. Und als er in diesem Winter angefangen hat, diese braunen Verfärbungen/Verholzungen zu entwickeln (siehe Bilder), muss ich blind gewesen sein, denn es ist mir erst aufgefallen, als nur noch der halbe Kaktus grün war.

Nun wurde mir bereits gesagt, dass er aufgrund meiner Pflege frühzeitig gealtert ist. (wie alt kann dieser kaktus normalerweise werden?)

kann ich irgendwas tun, damit sich der Kaktus wieder erholt? Hände auflegen, Heiltänze aufführen? Kann sich der kaktus schlangengleich schälen und darunter kommt eine neue, grüne Epidermis zum Vorschein? Bittebitte sagt mir, dass das so ist!
Falls es keinen Kaketeenjungbrunnen gibt - empfiehlt es sich, die Pflanze aufzugeben, und mit frischen Ablegern (er treibt ja noch aus) neu zu starten?

frdl. Grüsse  
Brad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
FensterBrad
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 100
Lieblings-Gattungen : alveopora gigas

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe - Kaktus wird braun

Beitrag  Soulfire am So 08 Apr 2018, 20:24

Ich fürchte, dein Kaktus wird sich nicht Schlangen ähnlich häuten.
Die Vorstellung wäre aber lustig... Rolling Eyes
Die Verholzungen gehen nicht mehr weg, das heißt aber nicht, dass der Kaktus stirbt, das ist ein rein optischer "Makel".

Nimm doch einfach einen der Ableger, bewurzele ihn in neuer (Kakteen-) Erde, gönne ihm mehr Licht und eine Winterruhe und wenn er größer ist, entscheidest du, ob du deinen Alten abholzen willst, oder doch beide behalten. Entsorgst du den Alten zu früh und dein Ableger stirbt aus irgendwelchen Gründen, bereust du es vielleicht. Wink
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe - Kaktus wird braun

Beitrag  FensterBrad am So 08 Apr 2018, 20:50

Stellenweise ist die Verholzung dünner, pergamentartig und darunter schimmert dann Grün durch. Mich juckte es auch schon in den Fingern, daran herumzupellen, den Kaktus zu schälen wie eine Banane, um das (neue? alte?) grün freizulegen.

Aber ich mache das dann lieber so, wie Du gesagt hast. Danke Dir!   Wink
avatar
FensterBrad
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 100
Lieblings-Gattungen : alveopora gigas

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe - Kaktus wird braun

Beitrag  Spike-Girl am So 08 Apr 2018, 21:04

Die Verholzung mit dem papierartigen Überzug ist aber doch normal, oder? scratch
Meine hat das auch im unteren Teil irgendwann bekommen .... mir wurde gesagt, das kommt über die Jahre und ist normal.
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1520
Lieblings-Gattungen : ... verliebe mich bei Kakteen spontan ... ;-D

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe - Kaktus wird braun

Beitrag  Soulfire am So 08 Apr 2018, 21:15

Diese Verholzung dient meines Wissens nach hauptsächlich der Stabilität und dem Schutz vor Schädlingen und ist bei älteren Kakteen völlig normal.

Mich würde interessieren Brad, wie alt ist dein Kaktus denn?
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe - Kaktus wird braun

Beitrag  FensterBrad am So 08 Apr 2018, 21:47

Er ist ca. 5 Jahre alt.
Ist das denn bereits alt für diese Art?

Die Verholzung muss ca. mit 4 begonnen haben. Ich habe ihn letztes jahr umgetopft, dabei ist mir noch nichts aufgefallen (vielleicht habe ich aber auch nicht richtig hingeschaut)
Nach dem Umtopfen hatte er jedenfalls einen ziemlichen Wachstumsschuib. Daher habe ich mein Pflegeverhalten bisher auch nicht hinterfragt.

Wenn diese ausufernde Verholzung normal ist (auch in dem Ausmass, für das Alter?) bin ich aber beruhigt.
Die Erklärung bzgl. Schädlingsabwehr und Stabilität leuchtet ja auch ein.
Dankeschön Wink
avatar
FensterBrad
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 100
Lieblings-Gattungen : alveopora gigas

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe - Kaktus wird braun

Beitrag  FensterBrad am Di 10 Apr 2018, 19:40

Hallo,

ich wollte noch ein kurzes Feedback geben.
ich habe meine Opuntie mittlerweile etwas gekürzt, damit sie nicht nur in Längsrichtung wächst sondern vielleicht noch breiter wird..
4 Ableger trocknen nun, mit denen ich feierlich gelobe, liebevoller umzugehen als mit der Mutterpflanze (was wohl auch keine Kunst ist)..

Zum ersten Mal in ihrem Leben habe ich sie nun auch gedüngt - mit "Compo Flüssig Blumendünger mit Guano" (4+5+6). Den hat mir ein Baumarktmitarbeiter empfohlen, weil ich nach "guter Dünger für alles, auch für Kakteen" fragte. (ist ja auch eine Geldfrage)
Ist das okay, oder habe ich mein Liebes-Gelübde damit schon gebrochen? *duck*
Dem kaktus sieht man (noch) keine Reaktion an.

Desweiteren habe ich mir nach Stöbern bei Euch einen 25l Sack Vulkatec Premium bestellt. (sowie noch Samen anderer Kakteenarten, um mich in der Aufzucht von klein auf auszuprobieren und möglichst viel dazu zu lernen. Das Lesen hier hat mich spontan-infiziert.)

ich werde wohl auch das Fensterbrett meiner südlichen Fensterreihe verbreitern müssen, das ist nämlich nur 10 cm breit. habe ich mir fürs WE vorgenommen.
Dabei wollte ich anfangs eigentlich nur den einen Kaktus retten... Smile

Viele Grüsse
Brad
avatar
FensterBrad
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 100
Lieblings-Gattungen : alveopora gigas

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe - Kaktus wird braun

Beitrag  M.Ramone am Di 10 Apr 2018, 20:10

FensterBrad schrieb:Das Lesen hier hat mich spontan-infiziert.

Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club! Gestört
avatar
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 475
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe - Kaktus wird braun

Beitrag  Spike-Girl am Di 10 Apr 2018, 20:15

FensterBrad schrieb:Dabei wollte ich anfangs eigentlich nur den einen Kaktus retten... Smile
Tja, Brad .......... so schnell geht das hier. lol!
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1520
Lieblings-Gattungen : ... verliebe mich bei Kakteen spontan ... ;-D

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe - Kaktus wird braun

Beitrag  FensterBrad am Mi 18 Apr 2018, 13:38

Entschuldigung, dass ich nochmal nachhake ...

wie kann ich denn Schäden durch Spinnmilben von normaler Verholzung unterscheiden?

Bin durch diesen Thread

https://www.kakteenforum.com/t29677-was-haben-meine-kakteen

wieder verunsichert, weil für mich beides nahezu gleich aussieht

viele Grüsse Brad (vorm Kopf)
avatar
FensterBrad
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 100
Lieblings-Gattungen : alveopora gigas

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten