Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Frosthart

Nach unten

Frosthart

Beitrag  Cristatahunter am So 08 Apr 2018, 20:22

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Oriocactus celsianus war den ganzen Winter draussen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14904
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Frosthart

Beitrag  Dropselmops am So 08 Apr 2018, 20:45

Na komplett überraschend ist das nicht, denn es gibt ja Berichte, wonach er bis -20 Grad ab kann, wenn er komplett trocken steht. Wieviel Grad hattest Du denn minimal und hattest Du ihn vor Regen geschützt?
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1886
Lieblings-Gattungen : CHX, Gymnos, Mesembs, Ascleps, ...

Nach oben Nach unten

Re: Frosthart

Beitrag  thommy am So 08 Apr 2018, 20:46

Schaut gut aus Wink wieviel Minusgrade musste er denn ertragen? Ich hatte auch einen im Gewächshaus gelassen. Ab -6Grad wurde zugeheizt. Der schaut auch gut aus und ist jetzt frei ausgepflanzt ins Grundbeet gewandert.
Viele Grüße
Thomas
avatar
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 716
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Re: Frosthart

Beitrag  Cristatahunter am So 08 Apr 2018, 21:18

Hier waren es auch -6 bis -8°C.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14904
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Frosthart

Beitrag  Msenilis am So 08 Apr 2018, 23:25

Hallo Nicole,
Dropselmops schrieb:Na komplett überraschend ist das nicht, denn es gibt ja Berichte, wonach er bis -20 Grad ab kann, wenn er komplett trocken steht. Wieviel Grad hattest Du denn minimal und hattest Du ihn vor Regen geschützt?
vor Regen geschützt ist eigentlich selbstverständlich, aber -20° halte ich für etwas kühn.
Ich halte meine bei -10 bis 12° und auch diese halten sicher nur welche von bestimmten Naturstandorten aus.
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1228
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Frosthart

Beitrag  Dropselmops am Mo 09 Apr 2018, 07:19

Hier in Deutschland halte ich die -20 auch für kühn, denn so trocken wie am eigentlichen Standort ist es bei uns trotz Regenschutz ja nie. Aber es ist gut zu wissen, daß sie auch unter Mitteleuropäischen Bedingungen recht hart im Nehmen sind Very Happy
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1886
Lieblings-Gattungen : CHX, Gymnos, Mesembs, Ascleps, ...

Nach oben Nach unten

Re: Frosthart

Beitrag  CO2 am Di 08 Mai 2018, 20:23

Mein O. celsianus ist mir diesen Winter erfroren. Er stand auch völlig trocken und sichtbar geschrumpft, wurde aber durch den letzten, recht heftigen und unvorhergesehenen Frost hinweggerafft bei ca. -10° bis -12°.

Darum Glückwunsch an Dich, Stefan! Wenn Du dauerhaft nur -8° garantieren kannst, scheint es ja zu klappen. Die schöne Pflanze sollte man nicht aufs Spiel setzen.

Viele Grüße,
Jens
avatar
CO2
Organisator des Fotowettbewerb

Anzahl der Beiträge : 251
Lieblings-Gattungen : Maihuenia, Maihueniopsis, Pediocactus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten