Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hilferuf vom Anfänger

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Hilferuf vom Anfänger

Beitrag  Shamrock am Di 10 Apr 2018, 11:53

Haaperi schrieb:Was mache ich mit den ganz kleinen Ablegern? Soll ich da das Ende auch kappen oder soll ich sie so in Sand stecken?
Ich würd sie so wie sie sind ins neue Substrat stecken.


Haaperi schrieb:Oh je im Winter 10 Grad. Da muss ich mal schauen wie ich das schaffe, das wird sehr sehr schwer.
Dachboden, Treppenhaus, Keller, Garage... Irgendwo findet sich doch immer was! Darf auch temporär bis auf 0 °C runtergehen, solange alle komplett trocken stehen. Licht ist im Winter sekundär, die niedrige Temperatur ist wichtiger, um einen Winterschlaf zu gewährleisten und wenn sie eh schlafen und nicht wachsen, dann brauchen sie auch kein Licht. Nur muss man dann beim Ausräumen im Frühling umso vorsichtiger sein, damit es bei Null auf Hundert keinen Sonnenbrand gibt (schattieren!).

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12416
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Hilferuf vom Anfänger

Beitrag  Haaperi am Di 10 Apr 2018, 12:20

Ja das mit dem schattieren kenne ich von den Orchideen, das ist kein Problem.

Leider habe ich sowohl das Treppenhaus als auch den Keller beheizt daher wird es in der Tat etwas schwer. Dachboden und Garage haben wir nicht. Aber ich schaue mal, ist ja noch etwas hin bis zum nächsten Winter, vielleicht kann. ich sie bei Bekannten unterstellen.
avatar
Haaperi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilferuf vom Anfänger

Beitrag  Shamrock am Di 10 Apr 2018, 12:23

Hast ja nun genug Zeit zum Überlegen und manchmal kommen die besten Ideen aus heiterem Himmel... Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12416
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Hilferuf vom Anfänger

Beitrag  M.Ramone am Di 10 Apr 2018, 15:33

Mir ist gerade aufgefallen, dass der lange Ableger unten schon eine Wurzel hat. Wenn du den also nicht kurzen möchtest, kann der schon ganz normal eingepflanzt werden.
avatar
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 602
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilferuf vom Anfänger

Beitrag  Haaperi am Di 10 Apr 2018, 17:43

Ach ich glaube der Schnitt tut dem ganz gut. Habe keine Problem das zu kürzen =) hoffe lieber auf viele neue und gesunde Wurzeln
avatar
Haaperi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilferuf vom Anfänger

Beitrag  Haaperi am Di 10 Apr 2018, 17:52

Ach noch eine Frage zu der Mammillaria ( hoffe das war jetzt aus dem kopf richtig geschrieben, aber ihr wisst ja was ich meine). Wenn Ich sie gekürzt habe und sie dann hoffentlich in einigen Wochen neue Wurzeln hat, wie tief setze ich sie dann ein? bis zum runden Stück? Das klingt so unfassbar laienhaft aber ich kann mich leider nicht anders ausdrücken
avatar
Haaperi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilferuf vom Anfänger

Beitrag  Kaktusfreund81 am Di 10 Apr 2018, 18:15

Haaperi schrieb:wie tief setze ich sie dann ein? bis zum runden Stück?
Ja, meiner Meinung nach bis zum "runden Stück".

Haaperi schrieb:Das klingt so unfassbar laienhaft aber ich kann mich leider nicht anders ausdrücken
Ach, passt schon. Ich hätte einfach Pflanzenbasis gesagt, aber dass ist auch nicht besser.
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 987
Lieblings-Gattungen : Notocactus, Echinopsis, Gymnocalycium - der Rest Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Hilferuf vom Anfänger

Beitrag  OPUNTIO am Di 10 Apr 2018, 18:41

Wirf das untere Stück der größeren Mammillarie nicht weg, sondern pflanze es ein.
Lass es etwa 15mm aus dem Substrat rausschauen.
Mit etwas Glück wird das ein schönes Polster.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2346
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: Hilferuf vom Anfänger

Beitrag  Haaperi am Di 10 Apr 2018, 18:42

So das Ergebnis. Ist das so okay oder sollte ich da noch etwas ändern?
Mir sind außerdem noch zwei kleine Ableger an einem trockenem Stück aufgefallen. Kann man mit denen noch etwas machen oder sind sie zu klein um überlebensfähig zu sein? Die sind vielleicht 4 mm groß, vielleicht erkennt ihr das ja auf dem Foto.

Ich bin euch unendlich dankbar für Eure Tipps!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Haaperi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilferuf vom Anfänger

Beitrag  Haaperi am Di 10 Apr 2018, 18:44

OPUNTIO schrieb:Wirf das untere Stück der größeren Mammillarie nicht weg, sondern pflanze es ein.
Lass es etwa 15mm aus dem Substrat rausschauen.
Mit etwas Glück wird das ein schönes Polster.

Alles klar, das mache ich. Soll ich die da die Schnittstelle einfach auch mit Zimt bestäuben?
avatar
Haaperi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten