Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Trichodiadema

+32
Redhorse
Trude
Spickerer
Die Dicke
OPUNTIO
Dropselmops
JE
Henning
TobyasQ
plantsman
frosthart
Lutek
Bombax
romily
Shamrock
Rebuzius
Mintom
kaktusheini
Alex H.
Wühlmaus
Bimskiesel
Wüstenwolli
cactuskurt
benni
cool-oma-renate
Kotschoubey
Gordon
soufian870
nikko
wikado
Lorraine
Ralla
36 posters

Seite 19 von 20 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20  Weiter

Nach unten

Trichodiadema - Seite 19 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Kaktusfreund81 Do 01 Apr 2021, 18:32

Erstaunlich wie unterschiedlich die Farbdarstellung der verschiedenen Kameras ist - da weiß man ja gar nicht welcher man "glauben" soll... Wink
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2508
Lieblings-Gattungen : Notos, Hybriden, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 19 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  OPUNTIO Do 01 Apr 2021, 19:29

Interessant.
Auf meinem Handy sehe ich fast gar keinen Unterschied.
Auf dem PC Monitor schon.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4247
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 19 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Henning Do 01 Apr 2021, 19:51

Ja, interessant ist das schon, aber eigentlich ging es doch darum, WIE schön das Blümchen gerade blüht. Wink
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3415
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 19 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Kaktusfreund81 Do 01 Apr 2021, 22:11

Viele Kameras haben ein Problem mit Rot- und Rosatönen, andere Farbtöne werden irgendwie originalgetreuer abgebildet, habe ich den Eindruck. scratch

PS: Die Schönheit Deines Blümchens hat dir niemand abgestritten, Henning.... Very Happy
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2508
Lieblings-Gattungen : Notos, Hybriden, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 19 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Henning Fr 09 Apr 2021, 12:54

Hi Sami,
habe ich auch nicht so verstanden.

Nr. 1 ist nahezu durch mit ihrer Blüte und Nr. 2 steht in den Startlöchern - das wird ein nahtlose Übergang.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei der Kälte der letzten Zeit (nachts war es selbst im Gewächshaus mehrfach nur null Grad "warm"  Mad) hat sich bei den Blümchen nahezu nichts getan.

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3415
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 19 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Kaktusfreund81 Fr 09 Apr 2021, 15:37

Henning schrieb:Hi Sami,
habe ich auch nicht so verstanden.
Alles gut! Wollte lediglich zum Ausdruck bringen, WIE schön ich Dein Blümchen finde. Very Happy
Bei der Kälte der letzten Zeit (nachts war es selbst im Gewächshaus mehrfach nur null Grad "warm"  Mad) hat sich bei den Blümchen nahezu nichts getan.
Hier sieht man wunderbar, dass die Pflanze in eine vollkommen normale Schutzreaktion übergeht: sie stagniert das Wachstum und die Knospenöffnung, um Reserven einzusparen und nicht durch die Kälte Schaden zu nehmen. Potenzielle Bestäuber sind bei diesen Temperaturen eh nicht großartig zu erwarten. Im Wintergarten werden die Pflänzchen natürlich keinen Kälteschaden bekommen, aber in "freier Wildbahn" ist das ja nochmal eine andere Sache und lieber gut vorbereitet solchen Wetterkapriolen begegnen; als frisch & fröhlich, nichts ahnend böse überrascht zu werden. Wink
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2508
Lieblings-Gattungen : Notos, Hybriden, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 19 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Wüstenwolli Fr 09 Apr 2021, 23:15

Sehr schön und fleißig blühende Trichodiademen , Henning!

Hat man mehrere, kann man sie durch verschiedene Aufstellorte im Gwh und sicher auch am Fensterbrett zu verschiedenen Zeiten zum Blühen bekommen-
meine "letzte" ist nun aufgeblüht :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
hat  durch schattigere Aufstellung länger in der Knospen- Entwicklung gebraucht-
die Blüten sind aber größer als die der erst-blühenden und auch etwas dunkler.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5217
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 19 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Henning Sa 10 Apr 2021, 10:04

Moin Wolli,
die Blüten wirken ja riesig - und die Farbe ist auch klasse! Richtig schön!
Hast Du schon mal Stecklinge von Trichodiadema gemacht?
Im Grunde müsste das doch klappen, das eine oder andere Ästchen abknipsen und in den Boden stecken...
Ich habe tatsächlich schon mal daran gedacht, eine meiner beiden Pflanzen zu "plündern", um daraus ein paar Tauschobjekte zu gewinnen.Wink
Falls Du was weißt, sag doch bitte Bescheid.
Bis bald.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3415
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 19 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Sa 10 Apr 2021, 10:23

Hallo Henning,
ja, das klappt ohne Probleme;
meine T. -Pflanze gehört zu den ersten Pflanzen meiner Pfleglinge, ist schon mehr als 50 Jahre her; ohne Verjüngung hätte ich sie nicht mehr .
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1160
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 19 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Wüstenwolli So 11 Apr 2021, 21:46

Henning schrieb:Moin Wolli,
die Blüten wirken ja riesig - und die Farbe ist auch klasse! Richtig schön!
Hast Du schon mal Stecklinge von Trichodiadema gemacht?

Bis bald.
Gruß Henning

Hallo Henning,

mit Stecklingen machte ich noch keine Versuche,
da die Trichodiademae stets Samen ansetzen und schon im 2. Jahr nach Saat blühen.
Stecki-Vermehrung dürfte aber - wie Dieter auch schildert - kein Problem sein, da die Triebe ja Nähe der Basis nicht weichfleischig sind.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5217
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Seite 19 von 20 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten