Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Trichodiadema

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Trichodiadema - Seite 9 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Dropselmops am So 28 Apr 2019, 17:00

Danke Benni, die Vorfreude auf das Frühjahr 2020 steigt lol!
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3137
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 9 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Mintom am Mo 29 Apr 2019, 20:15

Hallo Drosselmops,

das haste schön gemacht. Ich hoffe nur Du hast die abgeschnittenen Teil in Wasser gestellt dann hast Du nämlich nach ein paar Tagen
schöne Absenker. Die bewurzeln bei Raumtemperatur an nord oder Ostfenster sehr schnell. Einfach in eine glas Wasser stellen und immer so
2 cm Wasserstand.
Wie Benni schon gesagt hat ein paar grad Minus halten sie aus. Ich hatte letzes Jahr so viele Stecklinge gemacht das ich
ein paar draußen gelassen habe, die haben aber Minus 13 Grad nicht überlebt. Die Stecklinge von diesem Jahr habe ich vor 14 Tagen
ausgepflanzt und die haben schon  2-3 Grad Minus mitgemacht. Die Densum sollte eigentlich noch 1-2 Grad mehr aushalten.
Trotz alledem würde, wenn ich nicht genug Pflanzen hätte keine wilden Versuche machen.
Trichodiadema densum sollte von November bis Februar nicht gegossen werden dagegen sollte bulbosum mindestens einmal im Monat
Wasser bekommen in den Sommermonaten auch jede Woche.
Mintom
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 247
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 9 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Dropselmops am Mo 29 Apr 2019, 20:46

Keine Sorge, Reinhardt, Experimente wollte ich im Winter nicht machen. Densum hätte ich ins Foliengewächshaus gesteckt, da hat es nie weniger als -3 Grad. Bulbosum hätte ich aus dem Bauch heraus am Schlafzimmerfenster überwintert, Nordausrichtung mit 8-12 Grad.

Die Abschnitte hab ich natürlich verworfen, ich hab ja für diese Pflanze und die anderen 4 Trichodiadema mirabile, die mir Gerhard außerdem geschenkt, eigentlich schon keinen Platz mehr lol!

Ach, und übrigens heiße ich Dropselmops, kannst aber auch gern Nicole zu mir sagen Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3137
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 9 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Henning am Di 30 Apr 2019, 17:18

Hallo zusammen,
wie Ihr wisst,  bin ich doch stolzer Besitzer von zwei kleinen Trichodiademapflänzchen.
Letzten Sommer habe ich die beiden auseinander gepflanzt - eine in sehr mineralisches Gemisch und eine mit deutlich mehr Humusanteil.
Die im "Mineralgemisch" hat deutlich früher und kürzer geblüht. Die im "Humusboden" blüht immer noch.  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Habt Ihr auch schon mal ähnliche Beobachtungen gemacht? Wie sind Eure Erfahrungen?

Bis bald.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1807
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 9 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Dropselmops am Di 30 Apr 2019, 17:58

Also mein „blühfaules“ densum steht in hauptsächlich mineralischem Boden scratch
Vielleicht sollte ich meine Pflanze auch mal splitten ...
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3137
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 9 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  benni am Di 30 Apr 2019, 21:00

Hallo Henning,
schöne Trichodiadämchen hast Du.
Ich hab' auch einige, die aber schon geblüht haben und nur
noch hin und wieder ein paar Blütchen nachschieben.
Seit 3 Jahren wachsen sie jetzt in einem Substratgemisch aus
ca. 60 % mineralisch (Bims- uns Flusskies), ca. 30 % Akadama
und etwas lehmige Erde. Sie wachsen, und vor allem blühen
darin ganz wunderbar. Erstaunt war ich über das Wachstum
eines kleinen Pflänzchens im 5 cm-Töpfchen  -Geschenk meines
Gärtners-, das in diesem Jahr schon auf 15 cm Breite kommt
und reichlich geblüht hat. Mich wundert nur, dass es nicht bonsai-
artig in die Höhe wächst.  - Kommt vielleicht noch ! -
Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 742
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 9 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Dropselmops am Di 30 Apr 2019, 21:36

benni schrieb:Mich wundert nur, dass es nicht bonsaiartig in die Höhe wächst.  - Kommt vielleicht noch !

Kommt drauf an. Ist die Pflanze aus Samen gezogen, kann sie einen Caudex ausbilden. Ist die Pflanze ein Blattsteckling, kannste lange warten ...

Das mit dem Akadama ist in der Tat eine gute Idee, das probier ich mal.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3137
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 9 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  TobyasQ am Mo 17 Jun 2019, 12:27

Ich habe heute auch eine Pflanze und ein Pflänzchen von T. densum bekommen und muss mich erst mal hier einlesen.
Sommers können die doch bestimmt in den Garten?
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2696
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 9 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Henning am Mo 17 Jun 2019, 12:53

Mit Sicherheit
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1807
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Trichodiadema - Seite 9 Empty Re: Trichodiadema

Beitrag  Lutek am Sa 21 Sep 2019, 15:54

Meine Trichodiadema bulbosum scheint wieder ein wenig ihres heimatlichen Klimas gerutscht zu sein, jedenfalls blüht sie jetzt -

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5386
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten