Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Artenbestimmung, Anfänger braucht Hilfe:-)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Artenbestimmung, Anfänger braucht Hilfe:-)

Beitrag  Kisuliini am Do 19 Apr 2018, 13:41

Hallo zusammen:-)
Ich hab zwar schon vor einem Jahr meine Liebe zu kakteen entdeckt,bin aber grad etwas überfordert. Ich habe einige Exemplare geschenkt bekommen und wüsste jetzt gerne , womit ich es eigentlich genau zu tun habe. Ich hoffe hier kann mich jemand aufklären:-)
Liebe Grüße Kissa
avatar
Kisuliini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Artenbestimmung, Anfänger braucht Hilfe:-)

Beitrag  Kisuliini am Do 19 Apr 2018, 13:44

Wenn ich jetzt noch rausfinden würde wie man Fotos postet, könnte ich sie euch auch zeigen..
avatar
Kisuliini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Artenbestimmung, Anfänger braucht Hilfe:-)

Beitrag  Kisuliini am Do 19 Apr 2018, 13:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Kisuliini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Artenbestimmung, Anfänger braucht Hilfe:-)

Beitrag  Konni am Do 19 Apr 2018, 14:05

Hallo Kissa,

Bild 1 = eine Euphorbia
Bild 2 = diverse Mammillaria spinosissima (mit vielen Wollläusen)
Bild 3 = eine Echinopsis (mit noch mehr Wolläusen)
Bild 4 = wie schon auf dem Schild steht: diverse Pilosocereus azureus (ebenfalls mit Wollläusen)

Bitte die Läuse bekämpfen, sonst hast Du nicht mehr lange Freude an den Pflanzen!!!

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 557
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Artenbestimmung, Anfänger braucht Hilfe:-)

Beitrag  Kisuliini am Do 19 Apr 2018, 14:15

Oha und wie werde ich die am besten los??
avatar
Kisuliini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Artenbestimmung, Anfänger braucht Hilfe:-)

Beitrag  Kisuliini am Do 19 Apr 2018, 14:17

Die Schilder sind leider beim Transport zum Teil rausgefallen und waren teilweise unbeschriftet,aber dann hab ich das ja offenbar versehentlich richtig wieder eingesteckt
avatar
Kisuliini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Artenbestimmung, Anfänger braucht Hilfe:-)

Beitrag  Fred Zimt am Do 19 Apr 2018, 19:55


Oha und wie werde ich die am besten los??
Du könntest ihnen -> das hier vorlesen,
dann gehen sie vielleicht freiwillig. Wink
Alternativ hilft ein geeignetes Pflanzenschutzmittel.

Viel Erfolg wünscht der

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6787

Nach oben Nach unten

Re: Artenbestimmung, Anfänger braucht Hilfe:-)

Beitrag  Kisuliini am Do 19 Apr 2018, 20:23

Die Beiträge habe ich bereits gelesen und als erste Hilfe Massnahme auch schon Tipps umgesetzt,aber welches Mittel bei starkem Befall am besten hilft,ging daraus auch nicht hervor.aber nach einem anruf bei einem örtlichen Züchter habe ich jetzt bi 58 bestellt
avatar
Kisuliini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Artenbestimmung, Anfänger braucht Hilfe:-)

Beitrag  Fred Zimt am Do 19 Apr 2018, 20:39

Die Mittel wirken alle bei starkem Befall und am Besten, vor allem wenn man sie nach Vorschrift und konsequent anwendet.
BI58 riecht zumindest für mich sehr unangenehm, aber da gehts offenbar den Menschen und den Leuten unterschiedlich.

ausgesprochen viel Erfolg wünscht

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6787

Nach oben Nach unten

Re: Artenbestimmung, Anfänger braucht Hilfe:-)

Beitrag  Shamrock am Fr 20 Apr 2018, 00:41

Hallo Kissa,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Im Zweifelsfall einfach mal "Wollläuse" bei der foreninternen Suchfunktion eintippen und abwarten was passiert. Beispielsweise sowas hier https://www.kakteenforum.com/t16552-wolllause?highlight=wolll%C3%A4use wird dann erscheinen, dann muss man das Rad nicht jedesmal neu erfinden. Wink

Erfolgreichen Kampf und beste Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten