Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Opuntia Subulata kürzen

Nach unten

Opuntia Subulata kürzen

Beitrag  Silke am Fr 27 Apr 2018, 07:46

Hallo, mein Kaktus wird an der Spitze über eine Länge von 30cm ganz dünn.
Frage: kann ich das Stück abtrennen?
Sorry bin absoltur Anfänger Very Happy
avatar
Silke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Austrocylindropuntia subulata

Nach oben Nach unten

Re: Opuntia Subulata kürzen

Beitrag  Shamrock am Fr 27 Apr 2018, 08:42

Hallo Silke,

natürlich kannst du das Kopfstück abschnippeln (und bei Bedarf auch gerne neu bewurzeln). Die verbliebene Basis wird dann aus dem Scheitel wahrscheinlich mit mehreren neuen Trieben austreiben.

Lang und dünn gewachsen klingt allerdings nach hoffnungslos vergeilt. Im Winter darf die (Austrocylindr)Opuntia subulata gerne kalt und trocken überwintert werden, damit sie erst gar nicht auf die Idee kommt zu wachsen. Das Licht reicht nämlich nicht für einen normalen, gesunden Wuchs. Wenn sie dann in der Winterruhe ihre rudimentären Blättchen abwirft, so ist das ganz normal und ein gutes Zeichen.

EDIT: Ach stimmt, das Thema hatten wir ja erst --> https://www.kakteenforum.com/t29119-austrocylindropuntia-subulata-verliert-alle-stabchen?highlight=subulata
Prinzipiell kannst du gerne hier mal die foreninterne Suchfunktion mit dem Stichwort "subulata" nutzen, da findest du einiges zur Kultur deiner Opuntia.

Gutes Gelingen und viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12081
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Opuntia Subulata kürzen

Beitrag  OPUNTIO am Fr 27 Apr 2018, 09:24

Hallo Silke

Das hier

https://www.kakteenforum.com/t29581-krank-oder-gesund#351450

dürfte genau zu deinem Problem passen.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2253
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten