Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zusatzbeleuchtung outdoor

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Zusatzbeleuchtung outdoor

Beitrag  Odessit am Mi 02 Mai 2018, 13:49

Hallo zusammen, ich habe ein Teil meiner Kakteen auf einem sonnigen Westbalkon. Sonne an Mittag, 5 bis 6 Stunden.
Bringt was eine zusätzliche Beleuchtung für das oberste Regal für besonders lichthungrige?

Ich dachte an 50W LED Strahler Neutralweiß,  für 2-3 Stunden Vormittag? Was wäre der richtige Abstand?

Danke für euere Meinungen und Erfahrungen.
avatar
Odessit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : Alles was nicht zu groß wächst – kein Platz da!

Nach oben Nach unten

Re: Zusatzbeleuchtung outdoor

Beitrag  Thomas G. am Mi 02 Mai 2018, 14:28

Hallo,

ich kann mir nicht vorstellen, dass das irgend etwas bringen würde. Das "normale" Tageslicht auch ohne direkte Sonneneinstrahlung dürfte wesentlich heller sein als so ein Strahler.

Ich denke aber auch nicht, dass das nötig ist, 5-6 Stunden pralle Sonne am Tag müsste eigentlich für alle Kakteen genug sein Wink

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1335
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Zusatzbeleuchtung outdoor

Beitrag  Odessit am Mi 02 Mai 2018, 16:28

Hallo Thomas, Danke für deine Einschätzung! Ich werde es mir noch ein mal überlegen. Schaden kann es jedenfalls nicht, besonders an manchen trüben Tagen.
avatar
Odessit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : Alles was nicht zu groß wächst – kein Platz da!

Nach oben Nach unten

Re: Zusatzbeleuchtung outdoor

Beitrag  Litho am Mi 02 Mai 2018, 16:33

Also wenn Du unbedingt LEDs kaufen möchtest, empfehle ich unbedingt kaltweiße, nicht neutralweiße.
Im Sommer machen LEDs keinen Unterschied zu auch bedecktem Himmel - sie sind eher schwächer.
Im Winter könntest Du sie aber gut einsetzen bei indoor-Überwinterung (z.B. von "anderen Sukkulenten" und sonstigen Winterwachsern).
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6881
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Zusatzbeleuchtung outdoor

Beitrag  Fred Zimt am Mi 02 Mai 2018, 16:36

Ich hab mal gelernt das in unseren Breiten die Sonne im Sommer 600–1000 W/m² Strahlungsleistung bringt.
Wenn man noch den Wirkungsgrad des Strahlers berücksichtigt tät das Gerät für ungefähr die Fläche einer A4-Seite reichen. scratch

Grüße

Fred

avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6732

Nach oben Nach unten

Re: Zusatzbeleuchtung outdoor

Beitrag  Fred Zimt am Mi 02 Mai 2018, 16:38

PS:
...empfehle ich unbedingt kaltweiße, nicht neutralweiße.

Ich vermute das ist zweitrangig.
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6732

Nach oben Nach unten

Re: Zusatzbeleuchtung outdoor

Beitrag  Litho am Mi 02 Mai 2018, 16:42

Fred, kaltweiß ist doh der UV-Wellenlänge näher als Neutral- oder gar Warmweiß. Irre ich?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6881
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Zusatzbeleuchtung outdoor

Beitrag  Fred Zimt am Mi 02 Mai 2018, 18:02

"Irren" vielleicht ist der falsche Ausdruck.
Die weißen LEDs strahlen in Wellenlängen zwischen ungefähr 430 und 750nm,
die UV- Strahlung beginnt unterhalb von 400nm, da ist bei warm-, kalt,- neutralweißen LEDs nichts Nennenswertes geboten.
Wenn Du mal zum Beispiel die Diagramme auf Seite 15 und 18 in diesem url=https://lumstatic.com/1y/Cd/LApTEuj5jCyqx0d6mw.pdf]Datenblatt[/url] vergleichen möchtest?

UV-A- Strahlung ist nicht so das allerwichtigste für die Photosynthese, legst Du darauf besonderen Wert?

Wenn man was empfehlen möchte dann vielleicht warm- und kaltweiß zu kombinieren.

meint der

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6732

Nach oben Nach unten

Re: Zusatzbeleuchtung outdoor

Beitrag  Litho am Mi 02 Mai 2018, 18:05

Fred, danke. Also diese rot-violetten Leuchten?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6881
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Zusatzbeleuchtung outdoor

Beitrag  Thomas G. am Mi 02 Mai 2018, 18:07

Also im Winter, wenn es wirklich auf Zusatzbeleuchtung ankommt, ist kaltweiss besser.

Licht im roten Bereich des Sprktrums beschleunigt nämlich Längenwachstum und das wollen wir ja bei unseren Kakteen in der Regel nicht haben.
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1335
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten