Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Crazy Astrophytum

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Crazy Astrophytum - Seite 2 Empty Re: Crazy Astrophytum

Beitrag  Cristatahunter am Mo 16 Jul 2018, 12:25

Danke Elke für dein Interesse. Eine Frage begleitet mich durch meine ganze Freundschaft mit den Kakteen. Die Früchte der Astrophyten der myriostigma Gruppe reissen sternförmig auf und stossen dabei eine Art Kappe ab. Wie und wann passiert das? Gibt es dabei ein Geräusch? Werden dabei auch Samen weg geschleudert? Bei Euphorbia ist das ja erlebbar. Hat da jemand Erfahrungen machen können?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16478
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Crazy Astrophytum - Seite 2 Empty Re: Crazy Astrophytum

Beitrag  Shamrock am Mo 16 Jul 2018, 12:40

Ich DENKE dies geschieht geräuschlos durch ein Eintrocknen der Frucht bei Samenreife an einer dafür vorgesehenen Stelle. Danach liegen ja die Samen offen und warten auf tierischen Abtransport. Falls da niemand kommt, bleibt nur noch das Wetter als Samenverteiler. Irgendein Samenschleudern kann ich mir da nicht vorstellen. Reine Vermutung.
Wann? Gute Frage... Irgendwann waren halt die Früchte offen und die Samen lagen wie im Osternestchen. Primär Nachts, tags, bei trockenem Wetter, etc. müssten eigentlich die einschlägigen Astrophytum-Fans deutlich besser beobachtet haben.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15598
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Crazy Astrophytum - Seite 2 Empty Re: Crazy Astrophytum

Beitrag  Cristatahunter am Sa 15 Sep 2018, 22:30

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16478
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Crazy Astrophytum - Seite 2 Empty Re: Crazy Astrophytum

Beitrag  Cristatahunter am So 30 Sep 2018, 23:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch ein anderer der mich immer wieder staunen lässt.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16478
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Crazy Astrophytum - Seite 2 Empty Re: Crazy Astrophytum

Beitrag  Stachelsusi am Mo 01 Okt 2018, 11:30

Schade,das man Pflanzen so wachsen lässt.
Das ist doch nicht normal ?
Stachelsusi
Stachelsusi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 858
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen, Hoya, Exoten

Nach oben Nach unten

Crazy Astrophytum - Seite 2 Empty Re: Crazy Astrophytum

Beitrag  Cristatahunter am Mo 01 Okt 2018, 11:42

Stachelsusi schrieb:Schade,das man Pflanzen so wachsen lässt.
Das ist doch nicht normal ?

Die Pflanze macht das einfach so. Auch intensive Gespräche haben nichts genutzt. Das ist überhaupt nicht normal aber die Bedingungen sind hervorragend für ein normales Wachstum.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16478
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Crazy Astrophytum - Seite 2 Empty Re: Crazy Astrophytum

Beitrag  Orchidsorchid am Mo 01 Okt 2018, 20:53

Stachelsusi schrieb:Schade,das man Pflanzen so wachsen lässt.
Das ist doch nicht normal ?

Hallo Stachelsusi
Sollte man die zurückentwickeln und die Samen dann wegwerfen ???
Oder es einfach so nehmen wie es nun mal ist,denn ändern können wir es eh nicht.
Ich habe auch solche Zellklumpen und lasse sie einfach mal wachsen um zu sehen was sich so entwickelt.
Über schön und nicht schön kann man geteilter Meinung sein.

Grüsse Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1363
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Echinoc.horizonthalonius,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Crazy Astrophytum - Seite 2 Empty Re: Crazy Astrophytum

Beitrag  soufian870 am Di 02 Okt 2018, 09:29

Also ich bin da ganz bin den Vorrednern.
Auch in der freien Natur wird es solche Wuchsformen bzw. Anomalien geben.
Wer hat das Recht zu bestimmen ob eine Pflanze,  die der persönlichen Optik nicht entspricht, leben darf oder nicht.
Aus einem hässlichen Entchen kann auch ein schöner Schwan werden.
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4143

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten