Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Euphorbia venenifica

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Euphorbia venenifica

Beitrag  plantsman am Sa 21 Jul 2018, 10:13

Moin,

ein wenig muss ich Asmodis recht geben. Einfach nur den Slogan "das ist keine Zimmerpflanze" in den Raum zu werfen, ohne jedwede Begründung ist tatsächlich nicht hilfreich. Nicht jeder weiß, warum das so sein soll und deshalb kann man niemanden als beratungsresistent bezeichnen. Man kann sich den Grund ja nicht aus der Glaskugel raussuchen.
Wie sagte schon mein Lehrchef:"man kann vieles sagen oder behaupten, man sollte es aber auch begründen können".

Das nur mal so als Denkanstoss. Leute, bleibt einfach sachlich. Man kann ja was zur Pflege sagen und dann freundlich darauf hinweisen, warum die Pflanze eigentlich keine gute Zimmerpflanze ist.

Die Schreibweise scheint übrigens noch gar nicht so klar zu sein. In der Erstbeschreibung wird die Pflanze "venefica" genannt. Ab Robert Browns "Flora of tropical Africa" heisst sie "venenifica". Einige hochrangige Quellen wie die Kew-Checkliste und IPNI führen das Taxon als "venefica", bei Tropicos und in der Bearbeitung der Euphorbiaceae von Susan Carter in "Flora of Tropical East Africa" wird es "venenifica" genannt.
Wenn man Kotschy in der Erstbeschreibung keinen offensichtlichen Fehler nachweisen kann, hat der Name "venefica" vorrang, egal ob es ein Schreibfehler ist oder nicht. Diese Situation ist die gleiche wie bei Huernia, die ja nach einem Herrn Heurnius benannt wurde und deshalb wohl eigentlich Heurnia heissen sollte. Da man aber keinen Gegenbeweis führen kann, sie umzubenennen bleibt der Schreibfehler Huernia zwangsläufig erhalten.
Das letzte Wort hätte in diesem Fall die Nomklatur-Komission für Botanik. Es müsste nur der Antrag einer Konservierung der einen oder anderen Schreibweise gestellt werden.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1662
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia venenifica

Beitrag  asmodis111 am Mi 01 Aug 2018, 14:51

Ich hatte gestern hier mal spasshalber reingeschaut,und war sehr überrascht das doch zwei konstruktive Meldungen hier erscheinen. Dann sage ich doch mal Danke an Stefan und Daniel.

Weißt du Stefan wir sind hier alle keine studierten Botaniker,sondern machen das aus Spaß an der Freude. Und ob mir einer sagt E. venefica oder E. venenfica das ist mir das eigentlich schnurz piep egal solange ich weiß welche Pflanze gemeint ist. So viele Euphorbien die mit vene...anfangen gibt es ja wohl nicht.

Das die Pflanze nicht einfach zu kultivieren ist wie z.B. E. trigona war mir ja von Anfang an klar,deswegen habe ich mich hier angemeldet um ein paar Tipps von Experten mitzunehmen. Noch leben wir hier in einer Demokratie und es kann jeder seine Meinung äußern die er hat,in Zukunft gehe ich den beiden Experten hier aus dem Weg und gut ist.
Ich denke jeder der hier dieses Hobby nach geht hat auch noch Pflanzen im Hinterkopf die er gerne kultivieren möchte,auch wenn man weiß das diese Pflanze in der Wohnung/Balkonhaltung nicht einfach sind.
Sollte ich mal eine E. poissonii angeboten bekommen schlage ich auch zu,obwohl sie genau so schwer zu kultivieren ist.

Nun zu Daniel. Da es dich ja interessiert ein aktuelles Bild von heute. Viel hat sich nicht getan,aber welch Wunder sie lebt noch,und ist sogar etwas auseinandergegabgen,und ist momentan dabei das nächste Blattpaar zu schieben. Was will man mehr verlangen von einer Pflanze die eigentlich gar nicht mehr leben sollte...Ironie aus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

asmodis111
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : Euphorbia,Jathropa,Pachypodium

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia venenifica

Beitrag  Echinopsis am So 19 Aug 2018, 22:24

Hallo asmodis,

Deinen Beitrag habe ich erst heute gesehen, danke für Dein neues Posting.
Die Pflanze sieht doch sehr gesund und vital aus, gratuliere.

Wenn jeder nur Euphorbia trigona kultivieren würde wäre es mit der Zeit ja auch langweilig. Ich bin z.B derzeit auf der Suche nach Euphorbia bupleurifolia, vielleicht werde ich auf der ELK fündig?!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15110
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia venenifica

Beitrag  soufian870 am So 19 Aug 2018, 23:01

Die Euphorbia sieht doch mal sehr interessant aus. Der Caudex hat ein bissel was von einer Ananas.
Sie fällt total in mein "Beuteschema" aber ich bin auch nur ein Balkonkultivierer. grinsen2
Bitte mehr Fotos von der weiteren Entwicklung *Foto*
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3896

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia venenifica

Beitrag  asmodis111 am Fr 07 Sep 2018, 12:20

Ich habe gar nicht damit gerechnet das es hier doch noch ein Beitrag erscheint^^

Dann halte ich euch gerne auf dem Laufenden mit einen aktuellen Bild von heute.

Falls du noch keine E. bupleurifolia gefunden hast,wäre hier eine gute Anlaufstelle. (zweite Reihe von oben)

https://www.kakteen.cz/index.php?klic=id50de-sukulenty

Habe meine auch vor 14 Tagen bekommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

asmodis111
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : Euphorbia,Jathropa,Pachypodium

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten