Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteen Haage

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Kakteen Haage

Beitrag  Richard am Mi 09 Mai 2018, 11:41

Hallo

Meine Brunsvigia ist nicht durch einen Kälteeinbruch oder eine überlange Versandzeit eingegangen. Es war Sommer und die Versanddauer
bertug auch nur 2 Tage. Eine Zwiebel von 10 cm Durchmesser kann in so kurzer Zeit nicht austrocknen. Die Fachleute von Haage müssen
also den halbtoten Zustand der Zwiebel beim Versand erkannt haben. Ich als Laie konnte es sofort.
Haage hat diese Zwiebel mit Absicht versendet, nur um sie loszuwerden, denn im Kadenlokal war sie nicht mehr zu verkaufen.

Gruß
Richard
avatar
Richard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 73
Lieblings-Gattungen : alles mögliche, z.B. : Fero, Echinocactus, Echinopsis, Fockea, Cyphostemma, Pachypodium, Adenium, Plumeria, Yucca,

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen Haage

Beitrag  Tarias am Mi 09 Mai 2018, 12:01

Um auch noch meinen Senf dazu zugeben:
Die Kakteenerde von Haage ist nicht optimal. Da finde ich die Kakteenerde Premium von Vulcatec Welten besser. Der Versand bei Vulcatec geht auch i.d.R. sehr schnell und sehr günstig.
Die Pflanzen, die ich bisher von Haage hatte, waren alle top, in sehr guter Verfassung, mit kurzen Versandzeiten. Ich bestelle aber meist auch außerhalb der Hochsaison. Umtopfen muss man die Kerlchen aber schon, denn das Substrat ist wie gesagt nicht optimal.
Die Kommunikation bisher war immer super, alle meine Fragen wurden beantwortet, Versandverzögerungen mitgeteilt.

So unterschiedlich können die Erfahrungen sein.
Ich würde es aber immer vorziehen, meine Pflanzen direkt vor Ort auszusuchen.
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 834

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen Haage

Beitrag  Odessit am Mi 09 Mai 2018, 12:16

Cristatahunter schrieb:Nimm dir die Zeit und fahre zu einer Kakteengärtnerei in deiner Nähe. Kakteen sind keine Schuhe oder Blusen die man im Internet bestellt.
Es sind Lebewesen die man sich vor Ort aussucht. Oder hat jemand schon mal seinen Hund im Internet bestellt?

Wenn es um seltene Kakteen geht wie z. B. Austrokakteen oder Sclerokakteen geht, so habe ich meine nur im Internet bestellt.
Ich habe in meiner Nähe zwei gute Kakteenhändler mit einem sehr umfangreichen Angebot, aber solche Pflanzen haben Sie leider nicht.
Schlechte Erfahrungen bei den bestellten Pflanzen halten sich bei mir in Grenzen, ich würde aber grundsätzlich lieber vor Ort aussuchen als bestellen, das ist klar.
avatar
Odessit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : Alles was nicht zu groß wächst – kein Platz da!

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen Haage

Beitrag  Markus am Mi 09 Mai 2018, 12:21

Eigentlich wollte ich mir meinen Kommentar sparen, aber nun hat es mich doch geritten.

@Richard, man sollte sich nicht auf jemanden so einschiessen, ich verstehe deine Enttäuschung, aber Fehler passieren.
Wir sprechen hier von Kakteen Haage – Gärtner seit 1685 und die älteste Kakteenzucht der Welt, In dieser langen Zeit kann man nicht alles falsch gemacht haben und nur vertrocknete Zwiebeln verkaufen.
Dies nur meine persönliche Meinung.


avatar
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 447
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, aber nicht nur!

Nach oben Nach unten

Kakteen Haage

Beitrag  ernesto42 am Mi 09 Mai 2018, 13:50

Ich muss Tarias zustimmen!

Die Kakteenerde von Vulcatec ist in meinen Augen perfekt. Fast nur mineralisch und gute Körnung!
Wenn man was humushaltiges brauch muss man halt ein wenig Blumenerde beigeben. Die Kostet ja nicht die Welt
avatar
ernesto42
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 99
Lieblings-Gattungen : Cleistocacteen und Astrophyten

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen Haage

Beitrag  tks am Mi 09 Mai 2018, 13:56

ernesto42 schrieb:Die Kakteenerde von Vulcatec ist in meinen Augen perfekt. Fast nur mineralisch und gute Körnung!
Was meinst du mit fast nur? Außer Bims, Lava und Zeolith habe ich da noch nichts anderes drin gefunden. scratch
avatar
tks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 130

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen Haage

Beitrag  M.Ramone am Mi 09 Mai 2018, 15:06

Überlesen, dass es um die Premium-Variante ging, denke ich.
avatar
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 598
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kakteen Haage

Beitrag  Richard am Mi 09 Mai 2018, 15:10

Hallo Markus

Ein Fehler ist, wenn man etwas richtig machen will, was aber dann irgendwie nicht geklappt hat, bzw. etwas falsch gelaufen ist.
Das war kein Fehler von Kakteen Haage, sie haben mit Absicht etwas schlechtes geliefert, und waren trotz zweifacher
Reklamation nicht bereit für den " sogenannten Fehler " geradezustehen. Es ging schließlich um eine Zwiebel zum Preis von 54,50 €.
Ich würde sagen, das war kein Fehler, das könnte man auch Betrug nennen.

Gruß
Richard
avatar
Richard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 73
Lieblings-Gattungen : alles mögliche, z.B. : Fero, Echinocactus, Echinopsis, Fockea, Cyphostemma, Pachypodium, Adenium, Plumeria, Yucca,

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen Haage

Beitrag  Markus am Mi 09 Mai 2018, 15:46

Richard schrieb:Hallo Markus

Ein Fehler ist, wenn man etwas richtig machen will, was aber dann irgendwie nicht geklappt hat, bzw. etwas falsch gelaufen ist.
Das war kein Fehler von Kakteen Haage, sie haben mit Absicht etwas schlechtes geliefert, und waren trotz zweifacher
Reklamation nicht bereit für den " sogenannten Fehler " geradezustehen. Es ging schließlich um eine Zwiebel zum Preis von 54,50 €.
Ich würde sagen, das war kein Fehler, das könnte man auch Betrug nennen.

Gruß
Richard

Schwere Geschütze fährst du da auf Richard!

In Österreich - da wo ich herkomme - ist Betrug ein Vermögensdelikt, bei dem der Täter in der Absicht rechtswidriger Bereicherung das Opfer durch Vorspiegelung oder Unterdrückung von Tatsachen gezielt so täuscht, dass es sich selbst oder einen Dritten am Vermögen schädigt und damit materiellen Schaden zufügt.

Aufpassen, ich bin nicht der Anwalt von Herrn Haage, aber das kann auch nach hinten los gehen.
avatar
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 447
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, aber nicht nur!

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen Haage

Beitrag  tks am Mi 09 Mai 2018, 17:02

M.Ramone schrieb:Überlesen, dass es um die Premium-Variante ging, denke ich.
In der anderen ist doch auch nur Bims und Lava drin.

Was das eigentliche Thema (Haage) angeht: Ich kaufe öfters dort, aber suche mir die Pflanzen immer vor Ort selber aus. Die Preise finde ich über das Gesamtsortiment betrachtet eher normal bis günstig (z.B. im Vergleich zu Uhlig) und die Auswahl ist wirklich groß. Dass ein Händler bewusst schlechte Ware in Versand gibt, glaube ich nicht. Der Ärger mit Reklamationen und der mögliche Imageschaden steht doch in keinem Verhältnis zum Vorteil. Wer bestellt bekommt halt irgend ein Exemplar während ich mir selber das beste aussuchen kann.

Das einzige, was mich wirklich ärgert bei Haage, sind die Wurzelläuse. Ich drehe da jeden Topf um und wenn ich welche sehe, dann lasse ich die Pflanze lieber stehen. Trotzdem bringe ich öfters welche mit nach Hause, erst neulich wieder bei ein paar Gymnos... Evil or Very Mad
avatar
tks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 130

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten