Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Coccinia

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Coccinia

Beitrag  Shamrock am Mi 25 Jul 2018, 00:48

Dropselmops schrieb:wenn die heimischen Insekten auch noch profitieren, dann kam man das nur als Erfolg werten!
Kommt sogar sehr gut an bei der heimischen Insektenwelt. Demnächst gibt´s hier Kürbishonig zu kaufen!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13028
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Coccinia

Beitrag  Shamrock am So 29 Jul 2018, 21:16

Gestern früh auf die Schnelle - beeindruckend wieviel Grün aus so einer einzigen Knolle kommen kann. Mittlerweile ein wahrer Bienenmagnet und das Teil wächst immer noch munter weiter. Wenn es winterhart wäre, würde es wahrscheinlich die Weltherrschaft an sich reißen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13028
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Coccinia

Beitrag  Shamrock am Mi 12 Sep 2018, 22:37

Noch so ein Kameraübungsfoto:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Musste übrigens eben Schmunzeln, wie ich da das Zaunfoto vom 29.07. einen Beitrag weiter oben gesehen hab. Mittlerweile sieht man nämlich vom Zaun selbst nichts mehr. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13028
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Coccinia

Beitrag  Shamrock am Di 18 Sep 2018, 22:02

Gibt natürlich auch noch andere Coccinia-Arten. Coccinia trilobata beispielsweise. Frühling 2017 ausgesät und jetzt schon am blühen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wieder mal eine männliche Pflanze. Vielleicht stell ich bei der nächsten Aussaat mal Spiegel, Schminkutensilien und einen Kleiderschrank neben die Töpfe, damit ich auch mal zu weiblichen Pflanzen komme?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13028
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Coccinia

Beitrag  Shamrock am Fr 19 Okt 2018, 23:22

Heute war großer Buddeltag im Garten. Als ich die Coccinia sessilifolia im Mai in den Garten stellte, da kamen lediglich die beiden Caudexspitzen in die Erde und der Austrieb war noch recht überschaubar:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute ist der ganze Zaun grün vom ehemals übersichtlichen Austrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und gefühlte 3.000 Blüten später war der Vierkanttopf nicht mehr eckig und der Caudex sieht so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13028
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Coccinia

Beitrag  Shamrock am Fr 19 Okt 2018, 23:23

Aus den Abzugslöchern (!) kamen meterlange Meerrettichstangen, welche jetzt noch größtenteils im Garten liegen - die sind leider unheimlich brüchig. Dies hier ist wirklich nur ein Bruchteil (welch Wortspiel...):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Frage 1) Wären diese Meerrettichstangen jetzt alles Caudex, wenn sie sich nicht durch Abzugslöcher in die Erde gewühlt hätten?
Frage 2) Wie kann man sowas überhaupt dauerhaft in GWHern und Töpfen kultivieren?
Shocked
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn jemand testen will, ob die Meerrettischstangen auch zum Austreiben zu bewegen sind, dann einfach melden. Immer gerne! Ansonsten pflanz ich sie im Frühling irgendwo hin und warte mal ab, was so passiert.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13028
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Coccinia

Beitrag  Alex H. am Sa 03 Nov 2018, 15:19

Hallo,

gestern habe ich meine Cocinnia trilobta, welche ich vor vier Monaten ausgesät hatte, geerntet. Der Caudex ist überraschend groß für vier Monate. Und ich habe Anfang Juli überlegt ob es nicht schon zu spät für eine Aussaat ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Coccinia trilobata

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 586
Lieblings-Gattungen : caudiciforme Pflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Coccinia

Beitrag  frosthart am Sa 03 Nov 2018, 15:32

Hallo Alex,
und wie geht es jetzt weiter mit der mächtigen Knolle im Winter?
avatar
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 564

Nach oben Nach unten

Re: Coccinia

Beitrag  Alex H. am Sa 03 Nov 2018, 18:57

Hallo Gerhard,

ich topfe die Knolle wieder ein und stell' sie in den Keller. Dort steht sie den Winter über kühl und relativ trocken. Gewächshaus habe ich leider keines mehr. Im Frühjahr kommt sie dann in einen großen Kübel.

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 586
Lieblings-Gattungen : caudiciforme Pflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Coccinia

Beitrag  Bombax am Sa 03 Nov 2018, 19:28

Hallo Alex,

Toll und Glückwunsch.

Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten