Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Doppelte Narbe

Nach unten

Doppelte Narbe Empty Doppelte Narbe

Beitrag  Cristatahunter am Di 08 Mai 2018, 23:26

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16935
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Doppelte Narbe Empty Re: Doppelte Narbe

Beitrag  Dropselmops am Mi 09 Mai 2018, 06:42

Wahrscheinlich ist die Blüte steril, aber aus Neugier tät ich ja beide Narben bestäuben. Hattest Du das schon mal?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3862
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Doppelte Narbe Empty Re: Doppelte Narbe

Beitrag  Cristatahunter am Mi 09 Mai 2018, 07:35

Hallo Nicole
das hatte ich noch nie. Wenn es mit Bestäuben klappt müsste es eine Doppelfrucht geben. Ein ähnlicher Fall hatten wir hier im Forum. Die Blüte fällt auch sonst aus dem Rahmen. Sie hat einen breiten Becher und kurze Sepalen und Petalen (Blütenblätter)
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16935
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Doppelte Narbe Empty Re: Doppelte Narbe

Beitrag  Shamrock am Mi 09 Mai 2018, 08:11

Isses ein artreiner asterias oder eine deiner Hybriden?
Solche Sperenzchen passieren meist bei der Erstblüte im Jahr. Als ob sie über den Winter alles verlernt hätten. Wink
Interessant wäre dann eine Langzeitbeobachtung: Ist es ein einmaliger Ausrutscher oder bringt diese Pflanze beim Blühen öfter mal was durcheinander...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16388
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Doppelte Narbe Empty Re: Doppelte Narbe

Beitrag  Cristatahunter am Mi 09 Mai 2018, 09:22

Ja es ist nicht die erste Blüte einer Aussaat bei denen die Blüten so klein sind. Eine war rot und schon vergeben.

Das es eine Hybride ist sollte unschwer zu erkennen sein.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16935
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Doppelte Narbe Empty Re: Doppelte Narbe

Beitrag  Shamrock am Mi 09 Mai 2018, 11:05

Cristatahunter schrieb:Das es eine Hybride ist sollte unschwer zu erkennen sein.
Naja, soooooviel vom Körper sieht man jetzt auf dem Foto nicht.

Bei Hybriden ist es dann auch nicht weiter verwunderlich, dass mal solche Kuriositäten herauskommen. Spannend wird es dann, wenn die Kuriosität genetisch stabil ist.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16388
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten