Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalycium bruchii ssp. ?? mit intensiv roten Blüten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Gymnocalycium bruchii ssp. ?? mit intensiv roten Blüten

Beitrag  Agavoides62 am Fr 11 Mai 2018, 16:29

Ich habe einen G. bruchii ssp. aus einer Sammlungsauflösung mit sehr intensiven roten Blüten!
Kann evtl. jemand was zur Bestimmung beitragen? Herzlichen Dank schon mal im voraus!

Viele dornige Grüße
Dietmar

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Agavoides62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Turbinicarpus, Mammillaria, Thelocactus, Lophophora etc.

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii ssp. ?? mit intensiv roten Blüten

Beitrag  abax am Fr 11 Mai 2018, 21:13

hallo,
bin nicht so der Gymnofreak, aber baldianum würde doch passen, vielleicht ist da früher einfach mal das Schildchen vertauscht worden.
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 805
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii ssp. ?? mit intensiv roten Blüten

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 11 Mai 2018, 21:34

Nein - das ist  m.E. ein bruchii-
die Blüten sind recht variabel.

Mein 20 Jahre alter baldianum blühte heute-
ein  Vergleichs-Bild:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4795
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

G. bruchii ssp. mit intensiv roter Blüte

Beitrag  Agavoides62 am Fr 11 Mai 2018, 22:16

Also mit absoluter Sicherheit, hat die Pflanze nichts mit G. baldianum zu tun! Auf alle Fälle ist das G. bruchii! Das ist auch nicht in Frage gestellt! Es geht mir um die Subsp.!
Danke schon mal, falls jemand evtl. ein ähliche Pflanze zu Hause hat und evtl. die genauer Bezeichnung kennt!

LG Dietmar
avatar
Agavoides62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Turbinicarpus, Mammillaria, Thelocactus, Lophophora etc.

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii ssp. ?? mit intensiv roten Blüten

Beitrag  Cristatahunter am Fr 11 Mai 2018, 22:31

Devinitif ein G. bruchii
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15073
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii ssp. ?? mit intensiv roten Blüten

Beitrag  Msenilis am Fr 11 Mai 2018, 23:31

Hallo Dietmar,
diesen rotblühenden bruchii hat vor wenigen Jahren ein Herr Becker aus der Ortsgruppe Burgstädt im Diskussionsforum der DKG
vorgestellt, soweit ich mich erinnere ohne eine taxonomische Einordnung.
Also ssp., Kultivar oder gar Hybride wurde nicht erwähnt.
Vielleicht solltest Du mit Hilfe dieses Hinweises mal recherchieren.
Und wenn Du einen Spross übrig haben solltest, wäre ich sehr interessiert.
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1255
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii ssp. ?? mit intensiv roten Blüten

Beitrag  Matches am Sa 12 Mai 2018, 10:12

Seit Frühling 2017 steht bei mri auch ein "rotblühender" G. bruchii und erfreut mit herrlichen Blüten.
Als ich den Verkäufer in diesem Jahr zur Börse fragte, ob er wieder welche mit hat, sagte er mir: die sprossen nicht ganz so fröhlich wie die anderen.
Und recht hat er. Bei mir sind im letzten Jahr keine Sprosse dazugekommen.
Aber des Sammelns wert ist er auf jeden Fall.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße und bei dem Sonnenschein ein intensives Genießen aller blühende Kakteen am heutigen Tag
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2624
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii ssp. ?? mit intensiv roten Blüten

Beitrag  plantsman am Sa 12 Mai 2018, 10:25

Moin,

Blütenfarben haben oft keinen taxonomischen Wert und müssen nicht unbedingt ein Grund für eine Beschreibung sein. Wenn es keine weiteren qualitativen Merkmale gibt, die diesen Typ von den normalen Formen unterscheidet, dann ist es möglicherweise einfach nur ein besonders intensiv gefärbter Klon. Da Gymnocalycium bruchii eine Pflanze ist, die in großen Mengen ausgesät wird, kann so ein farblicher Ausreisser schon mal passieren und ist dann einfach nur eine gärtnerische Auslese der man einen Sortennamen geben könnte, um sie bei einer Weitergabe zu kennzeichnen.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1619
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii ssp. ?? mit intensiv roten Blüten

Beitrag  Lutek am So 13 Mai 2018, 16:59

Moin Dietmar,

so eine Pflanze habe ich ebenfalls. Sie blüht auch in demselben Rotton wie deine, allerdings habe ich die Pflanze als bruchii x baldianum bekommen, also eine Hybride. Könnte auch gut passen, Körperbau und Bedornung ala  bruchii, aber doch kräftiger und auch größer. Die Blütenfarbe ist nicht so tiefrot wie baldianum, aber dies sollte doch an der Mischung der beiden Arten liegen.

Vorab ein Foto der Pflanze .....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

... Blüte folgt, sobald die Knospe sich entsprechend entwickelt hat.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5561
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii ssp. ?? mit intensiv roten Blüten

Beitrag  Cristatahunter am So 13 Mai 2018, 17:20

Ich habe schon eine Gymnocalycium Sammlung gesehen die zu einem grossen Teil aus bruchis besteht. So vielseitig und verbreitet sind die bruchis. Es gibt auch weisse, warum also auch nicht rote.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15073
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten