Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Crassula ovata

Nach unten

Crassula ovata

Beitrag  Wolfgang am Sa 12 Mai 2018, 16:47

Hallo,

diese Crassula ovata habe ich frisch erworben. Kann jemand sagen, um welche Unterart es sich handelt. Wird wohl schwer sein, das weiß ich. Danke schon einmal im voraus.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 185
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Crassula ovata

Beitrag  plantsman am Sa 12 Mai 2018, 17:53

Moin Wolfgang,

eigentlich nicht schwer, es ist eine ganz normale Crassula ovata. Unterarten im botanisch-taxonomischen Sinne werden hier auch nicht unterschieden. Schwierig wird es, falls es eine Sorte ist. Diese kann man oft erst im direkten Vergleich auseinanderhalten.
Pflegerisch hat der Name jedoch keinen Einfluss auf die Pflanze. Diese ist bei allen Sorten gleich.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1619
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Crassula ovata

Beitrag  Wolfgang am Sa 12 Mai 2018, 18:40

Hallo,

doch die gibt es schon es gibt z.B. die Crassula ovata gollum (die ist es hier bestimmt nicht), oder die "Hobbit" und einige anderen Varietäten.
avatar
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 185
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Crassula ovata

Beitrag  Shamrock am Sa 12 Mai 2018, 22:48

Das sind aber, wie Stefan schon geschrieben hat, keine Unterarten sondern Sorten. Sorten sind Züchtungen oder Kulturauslesen - also menschlichen Ursprungs, während Unterarten stabile, botanische Abweichungen zur Leitart darstellen.
Was du da zeigst wird also im Blumenhandel klassisch als Geldbaum und ganz ohne 'Hobbit', 'Gollum', etc. verkauft. Sozusagen die "reine" botanische Art.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12760
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten