Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Beizen oder Chinosol

+56
Manfrid
hibiscus2
Lexi
Mexcacti
benni
Litho
Torsten
Dropselmops
Chris1975
Orchidsorchid
M.Ramone
Odessit
Kaktusfreund81
Avicularia
Elvisdd
Agavoides62
Klaus aus Leingarten
Shamrock
RalfS
nikko
rabauke
coolwini
marcus84
vowag
chico
Sabine1109
Pieks
Dietmar
kruseli
Torro
Timm Willem
Wüstenwolli
Ralle
william-sii
rezzomann
Fred Zimt
Astrophytum Fan
Hendrik
Wühlmaus
Hardy_whv
Kaktus-Freund-1988
BernhardA
Aylostero
soufian870
Rouge
Escobar
sensei66
Asterias
davissi
devilbuddy
Jehan
Echinopsis
karlchen
Travelbear
Liet Kynes
Aheike
60 verfasser

Seite 20 von 21 Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter

Nach unten

Beizen oder Chinosol - Seite 20 Empty Re: Beizen oder Chinosol

Beitrag  Fred Zimt Mi 23 Jan 2019, 17:02

Ahoj! Gings da nicht in erster Line ums Desinfizieren oder übersehe ich etwas?

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6916

Nach oben Nach unten

Beizen oder Chinosol - Seite 20 Empty Re: Beizen oder Chinosol

Beitrag  hibiscus2 Mi 23 Jan 2019, 17:14

die Beiträge waren von 2012.
Warscheinlich wurden verschiedene Treads zusammengeführt.
Es kommen ja öfter ähnliche Fragen.
hibiscus2
hibiscus2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Alles, was nach draußen kann

Nach oben Nach unten

Beizen oder Chinosol - Seite 20 Empty Re: Beizen oder Chinosol

Beitrag  Fred Zimt Mi 23 Jan 2019, 18:31

Ich glaub wir meinen das gleiche- Seite 3, 4 und 5.
Stefan hat sich hier dazu geäußert.
Für das, was Du vorhast wirds den stärkeren Stoff brauchen.

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6916

Nach oben Nach unten

Beizen oder Chinosol - Seite 20 Empty Re: Beizen oder Chinosol

Beitrag  hibiscus2 Mi 23 Jan 2019, 18:53

irgendwie hast Du das falsche Zitat angehängt.
Bei mir läuft nur "drah di net um, der Kommisar geht um" allerdings auf englisch
hibiscus2
hibiscus2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Alles, was nach draußen kann

Nach oben Nach unten

Beizen oder Chinosol - Seite 20 Empty Re: Beizen oder Chinosol

Beitrag  Fred Zimt Mi 23 Jan 2019, 19:30

Ich brech' zamm....[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ist so schräg, daß ichs garnicht korrigieren mag.
Jetztaber!
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6916

Nach oben Nach unten

Beizen oder Chinosol - Seite 20 Empty Re: Beizen oder Chinosol

Beitrag  hibiscus2 Mi 23 Jan 2019, 19:45

ja hatte ich gelesen.
davissi ist leider seit Mitte 2017 abgängig. Deshalb weiß man nicht, ob und wie sein Versuchsansatz gewirkt hat.
Vielleicht gibts ja noch andere Erfahrungen...
hibiscus2
hibiscus2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Alles, was nach draußen kann

Nach oben Nach unten

Beizen oder Chinosol - Seite 20 Empty Wasserstoffperoxid

Beitrag  Nopal Mi 06 Mai 2020, 17:29

Hallo zusammen,

hat jemand schon eine Behandlung des Saatgutes mit Wasserstoffperoxid vorgenommen ?
Bei anderen Pflanzen soll Wasserstoffperoxid mit 1,5% oder 3% gute Keimerfolge erzielen können.
Mich würde es interessieren ob eine Behandlung mit 12% bei den bekannten schwer zu keimenden arten wie Pediocactus, Toumeya, Sclerocactus, Echinocactus und Austrocactus Sinn macht.

Sollte dies in der Vergangenheit bereits im Forum besprochen worden sein habe ich dies leider mit der internen suche nicht finden können.

Danke!

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2823
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Beizen oder Chinosol - Seite 20 Empty Re: Beizen oder Chinosol

Beitrag  Manfrid Mi 06 Mai 2020, 22:57

Hallo Nopal,

schau mal bei google unter "wasserstoffperoxid kakteenforum.com"! Da kommt einiges, nicht nur aus diesem Forum. Habe die Brauchbarkeit allerdings nicht geprüft.

Manfrid
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 721

Nach oben Nach unten

Beizen oder Chinosol - Seite 20 Empty Re: Beizen oder Chinosol

Beitrag  Nopal Do 07 Mai 2020, 05:48

Guten Morgen, besten Dank Manfrid.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2823
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Beizen oder Chinosol - Seite 20 Empty Re: Beizen oder Chinosol

Beitrag  Turbinicarpus Fr 29 Mai 2020, 12:04

Hallo, da mein Vorrat an Chinosol zur Neige gegangen ist und es keines mehr zu kaufen gibt, stehe ich vor einen kleinen
Problem. Was kann man noch zur Desifektion bein aussäen benutzen. Hat jemand einen Tip und Erfahrung mit einen Mittel hat.
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
MfG Turbinicarpus
kaktus3
Turbinicarpus
Turbinicarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 898
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattung (Ariocarpus; Turbinicarpus; Aztekium; Geohintonia); Astrophyten; Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Seite 20 von 21 Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten