Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.)

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.) - Seite 3 Empty Re: M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.)

Beitrag  M.Ramone am So 09 Dez 2018, 22:01

Vielen Dank, ihr drei!

Ist nur etwas traurig, dass so wenige die ganzen Strapazen überlebt haben. Ich habe zwar noch etwas mehr als gezeigt, aber in Anbetracht der Menge an Samen, die ich auf das Substrat gepackt habe, ist die Ausbeute etwas mau. Dafür habe ich jetzt richtig harte Kerle in der Box Smile Und die Fehler aus diesem Jahr, werden sich mit Sicherheit nicht wiederholen. Aber wie jeder andere wohl auch, freue ich mich sehr darüber, wie sie anfangen die gröbsten Merkmale auszubilden. Ist dann doch schon etwas anderes wie ein Tomatensämling.

Sabine, die Pseudolithos kommen diese Woche noch in den Kasten. Ich warte nur noch auf die Heizmatte. Bin schon wieder ganz aufgeregt Smile

M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.) - Seite 3 Empty Re: M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.)

Beitrag  nikko am Mo 10 Dez 2018, 07:26

Moin Marcus,
immerhin hast Du doch etliche durchbringen können, gratuliere! In der Natur ist ja nicht viel anders: die meisten Sämlinge werden nicht zu einem blühfähigen Kaktus...

Ich wünsche Dir viel Freude mit dem neuen Aussaatkasten, unter solcherart kontrollierten Bedingungen haben die Sämlinge doch sehr gute Chancen!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.) - Seite 3 Empty Re: M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.)

Beitrag  nordlicht am Mo 10 Dez 2018, 20:55

Moin Marcus,

Shit happens, aber das was Du zeigst, sind die Harten. Meine Aussaaten haben auch ein wenig unter der abnormen Sommerhitze gelitten. Dafür gab es mit Schnecken und Katzen keine Probleme.

Es wird noch ein paar Jahre dauern, aber wenn der erste selbst Ausgesäte blüht (siehe mein Avatar), dann platzt Du vor Freude.

Deine Aussaatbox ist *daumen* *daumen* *daumen* .

Viel Glück für deine neue Aussaat.
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2086
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.) - Seite 3 Empty Re: M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.)

Beitrag  M.Ramone am Di 11 Dez 2018, 00:30

Danke für die aufmunternden Worte Smile Ja, die Sommerhitze hatte es wirklich in sich. Die hat mich eine ganze Hand voll meiner Bonsais gekostet, weil ich noch im Frühling alle schön umgetopft und wie Wurzeln radikal zurück geschnitten hatte. Aber dass die Temperaturen solche Ausmaße nehmen würden, damit konnte ja niemand rechnen.

Ich habe mich aber schon über dein Profilbild gewundert, Günter. Man ist ja doch ein anderes gewöhnt. Aber meinen herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg! Ich war ja schon ziemlich stolz auf die vielen schönen Blüten meiner Baumarkt-Parodia. Und ich glaube, ich weiß jetzt schon, wie stolz ich sein werde, wenn dann mal Marke Eigenbau die volle Pracht entwickeln wird. Du machst mir jedenfalls Mut. Vor allem, weil bei dir ja auch erst vor "kurzem" die Leidenschaft so richtig ausgebrochen ist.

Nils, tut mir Leid, dass ich deiner Einladung in diesem Jahr nicht gefolgt bin. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das vergessen hatte. Aber sollte die Einladung noch stehen, würde ich sie gerne im nächsten Jahr wahrnehmen. Und am Liebsten dann, wenn bei dir das meiste Grün blüht. Deinem Mäusekiller, geht es bei mir übrigens richtig gut. Nicht nur, dass die kleine richtig gut angewurzelt ist, sie hat sogar schon ziemlich gut an Masse zugelegt.

M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.) - Seite 3 Empty Re: M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.)

Beitrag  nikko am Di 11 Dez 2018, 11:24

Moin Marcus,
klar, geht los in 2019! Very Happy

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.) - Seite 3 Empty Re: M.Ramones Aussaat 2018 (Astrophytum, Ariocarpus, Tephrocactus, etc.)

Beitrag  M.Ramone am Di 11 Dez 2018, 11:58

Supi, dann schnacken wir nochmal. Himmelfahrt müssten wir uns ja eh über den Weg laufen.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten